MINI² - Die ComMINIty

Normale Version: Kat defekt?!
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo,
habe schon gesucht ob ich im Forum irgendwas dazu finde, leider vergebens. Deshalb versuch ichs jetzt einfach mal mit einem neuen Thema.

Ich hab seit bestimmt drei Jahren das Problem, dass mit ca. alle halbes Jahr mal die Motorkontrollampe angeht und im Fehlerspeicher dann steht "Katalysator Bank 1 zu geringer Wirkungsgrad". Ich hab den Fehler dann immer gelöscht und alles war gut..wie gesagt ca. ein halbes Jahr.
In den letzten drei Wochen ist er fünf mal aufgetaucht und jetzt kann ich ihn wohl nicht mehr ignorieren. Hab bei BMW angerufen und die meinten gleich..Kat defekt, evtl auch die Lambdasonden aber wohl eher der Kat. DIagnose der Lambdas haben sie mir zu gpnstigen 180 Euro angeboten. Also hab ich jetzt gestern auf Verdacht zwei neue Lambdasonden eingebaut. Leider ist der Fehler immer noch da =(
Hat irgendjemand sonst diese Probleme schon mal gehabt bzw einen Tipp was ich nun noch machen könnte, außer den Kat wirklich zu tauschen? Falls zum Kat tauschen jemand eine Anleitung oder Bilder hat nehm ich die natürlich vorsorglich auch schon mal gerne.

Ich fahre übrigens einen Cooper normal mit 88 kW.
Also bei meiner Mutti ihren Mini Cooper war es so das sich das Kat Innenleben gelöst hat und quer drin lang dadurch die Abgase nicht ungehindert durchfließen konnten. Fehlermeldung gab es keine man hat es nur gemerkt das er seine Endgeschwindigkeit nicht erreicht hat und Leistung gefehlt hat. Im direkten Vergleich zu meinen hat man das auch gespürt wir haben da so eine spezielle Stelle wo es um die Kurve geht und den Berg hoch da haben glaube ich 25km/h zu meinen gefehlt was Maximum auf der Strecke geht kurz bevor man wieder Bremsen muss .

Diagnose von BMW: die haben den Vorschalldämpfer abgebaut und rein geschaut und haben dann festgestellt das der Kat quer drin liegt

Könnte bei dir auch so sein das das Ding genau vor der Sonde liegt und immer eine Fehler ausgibt.


Wir haben dann den Kat selber gewechselt da uns die Kosten dafür zu hoch war, Ding kostest lächerliche 140€ glaube ich, Das teure dran sind nur die Arbeitskosten da man die Ganze front ( Lüfter ,Kühlmittelbehälter Klima Anlage, Lichter...) abnehmen muss und das dauert