MINI┬▓ - Die ComMINIty

Normale Version: Schlechter Start wenn Motor warm ist / Motor klingt wie ein Diesel ­čÖł
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo, bin neu hier. Habe meinen Cooper S von 2002 seit Mai und bin bei einigen Sachen wirklich am verzweifeln ­čĄ». Er hat jetzt 192.000km runter zur Info.┬á
Erstmal klingt der Motor wie ein guter, alter Diesel. Ich hatte vorher einen 1,6er und im Vergleich ist das schon ├╝bel. Zudem springt er wenn er sch├Ân warm gefahren ist und ich z. B. Tanke, abschlie├čend schlecht an. Kaltstart geht top. Beim Fahren in gleichbleibender Geschwindigkeit Rasselt er, Kette bekam im M├Ąrz einen Spanner und die Werkstatt sagt ist alles noch okay. Hydrost├Â├čel wurden vor 500km neu gemacht. Kein ├ľlverbrauch o. ├ä.┬á
Kompression liegt bei allen Vieren bei 9.5 
Vielleicht hatte ja jemand schon das selbe Problem.
Kette pr├╝fen. Kette wird gel├Ąngt sein, egal was die Werkstatt sagt.

Pleuellager pr├╝fen, besser tauschen.
Bei schlechtem Warmstart den Kurbelwellengeber beachten, kann dazu f├╝hren,dass der Motor im warmen Zustand nicht mehr anspringt. Kraftstoffdruck messen. Wurde der Benzinfilter schon gewechselt?

Bei Motorger├Ąuschen auch die ├ľlst├Ąnde in den beiden Kompressorkammern pr├╝fen. Es k├Ânnen die Antriebsr├Ąder innen verschlissen sein. Wann wurde der Antriebsriemen zuletzt gewechselt, es gibt daf├╝r einen Wechselintervall. Dabei auch den Riemenspanner beachten.
Hallo
Habe in etwa ein ├Ąhnliches Problem.
Cooper 2012 glaube 122 PS?
Wagen springt kalt sofort ohne Mucken an.
Paar Minuten sp├Ąter leicht warmgefahren oder auch richtig warm sprigt er wenn abgestellt dann nicht mehr an.
Anlasser dreht voll, ab und zu leichtes Husten als "k├Ąme" er aber er geht nicht an.
Wenn abgek├╝hlt nach einer Weile wieder Start als w├Ąre nie etwas gewesen.
Mit etwas Spielen mit dem Gaspedal beim Starten wenn er warm ist, kann man ihn manchmal im Gang bekommen aber auch unwillig.
Habe nur ein winziges China Ding zum Fehler auslesen und das sagt keine da.
Ausser der Nockenwellensensor der sporadisch mal Fehler meldet und mal nicht aber den ignorieren wir seit Jahren und das mit dem Anspringen ist neu.
Woran mag das liegen? Jemand ne Idee?
Danke, Carsten.
Ach ja, Batterie ist recht neu, vom Fr├╝hjahr.
Kerzen auch.
Falsches Forum.
Baureihe und Motor sind komplett anders.

Lass bei Deinen Symptomen als erstes den Kurbelwellensensor pr├╝fen - nat├╝rlich dann, wenn er nicht anspringt. Also Termin mit Werkstatt machen, hinfahren und auf dem Weg warm fahren, hoffen dass der Karton auf dem Hof der Werkstatt nicht mehr anspringt - und genau dann sollen die auslesen.
Auf jeden Fall den Nockenwellensensor ersetzen!!!