MINI²

MINI² (https://www.mini2.info/forum/index.php)
-   Unterhaltung (https://www.mini2.info/forum/forumdisplay.php?f=64)
-   -   Autoradio Einbauanleitung und Adapter (https://www.mini2.info/forum/showthread.php?t=15738)

mcsss 05.09.2003 12:39

Autoradio Einbauanleitung und Adapter
 
Wollt mal nachfragen was ich alles brauch wenn ich mein Clarion-Radio in meinen neuen MINI montieren will, oder gibt es da irgendwelche technischen Probleme mit dem Steuergerät?

Autohifistation 05.09.2003 13:23

nein es gibt keine technischen Probleme


Autoradio Einbauanleitung und Adapter

Du benötigst ein Paar Adapter

und schon kann es losgehen mit dem Einbau


mfG Ralf


:sonne:

alex78 19.01.2004 21:49

@Autohifistation

Kannst du mal bitte kurz die notwendigkeit der Zwei verschiedenen Antennenadapter erklären. Wann brauch man welchen??
Gruß und Dank

Autohifistation 20.01.2004 11:57

alte autoradios haben einen buchse als antenneneingang

es ist ein stecker 150 Ohm


neue autoradios haben nur noch einen kleinen stummel

dann ist es der antennenadater 50 Ohm

GuBen2 29.04.2005 20:59

Update der Radio Ausbauanleitung
 
Hi,

wollte einen kleinen Zusatz zur Radio Ausbauanleitung anbringen. Die beiden Streben neben dem Radio sind in meinen Mini Cabrio nicht wie beschrieben ohne Abbau der Verkleidung unter dem Lenkrad zu lösen. Statt dessen muß die Verkleidung oben ausgeclipst und nach unten gebogen werden. Ist allerdings nicht wirklich schwer, da keinerlei Schrauben gelöst werden müssen.

Gruß
Guido

Ganter 29.04.2005 23:09

Das war eigentlich schon immer so ;)

mfg, Ganter :)

Steff 17.05.2005 12:35

Zitat:

Zitat von Autohifistation
alte autoradios haben einen buchse als antenneneingang

es ist ein stecker 150 Ohm


neue autoradios haben nur noch einen kleinen stummel

dann ist es der antennenadater 50 Ohm

Es gibt doch diese Adapterstücke um aus einem "Stummel" einen "Stecker" zu machen. Kann man einen 50 Ohm Antennenstecker durch einen solchen adaptieren, oder haut das dann mit dem Widerstand nicht hin?

Autohifistation 17.05.2005 13:03

Zitat:

Zitat von Steff
Es gibt doch diese Adapterstücke um aus einem "Stummel" einen "Stecker" zu machen.

jep ist konkret :wink:

pic 50 ohm adapter

pic 150 ohm adapter

Steff 17.05.2005 13:50

Ja krass :wink:

Steff 17.05.2005 13:59

Das kann aber doch nur mit dem 150 Ohm Adapter funktionieren, da sich Widerstände eigentlich addieren müssten. Das heist, hat man ein 150 Ohm Adapterkabel und benutzt einen 50 Ohm Adapterstecker, würde der Widerstand zu groß werden. Denkfehler?


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:23 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.