MINI²

MINI² (https://www.mini2.info/forum/index.php)
-   Turbo (https://www.mini2.info/forum/forumdisplay.php?f=146)
-   -   Stärkerer Turbo !! Gesucht (https://www.mini2.info/forum/showthread.php?t=96861)

whitebox-s 04.01.2017 23:13

Zitat:

Zitat von dermitdems (Beitrag 3307658)
Bei der Kupplung wiederrum kommt es sehr wohl auf den Fahrer an ...
Das die OEM Kupplung schlecht ist stimmt auch nicht ganz.
Das Dildo-Tool ist auch schon seit 40.000km mit 250ps 360Nm unterwegs und die Kupplung lebt immer noch .. insgesamt 72000 auf der Uhr und 9 Slalom Rennen mitgefahren ... erste Kupplung und klar sie wird net ewig halten aber wenn man ordentlich mit umgeht hält sie relativ viel ... ist auch noch nie durchgerutscht...
Es jetzt zu pauschalisieren welche Stage das Getriebe zerlegt find ich auch irgendwie nicht richtig ...
Nebenbei LEISTUNG als solches ist dem Getriebe ziemlich egal ... Dem Getriebe geht es bei Pmax wesentlich besser als bei Tmax ... Aber ich denke die Botschaft ist angekommen :top::top::top:

Macht euch net zuviele Gedanken ... behandelt das Material ordentlich und vorallem wählt für euer Tuning nen gescheiten Tuner ... und auch wenn der Mini Tuner Markt voll ist .. gibt es nur SEHR WENIGE die auch wissen was die da tun ...

LG Daniel

PS: Man braucht eigentlich garnicht über Drehmomente zu reden die jenseits von Gut und Böse sind ... Auch nicht von Ladern usw. der R56 ist nun wirklich getestet ... Die Grenzen sind da und wer drüber hinaus geht muss halt früher oder später mit Konsequenzen rechnen ... aber wenn man auch Leistungen von 300PS / 400Nm + möchte hat man wirklich größere Sorgen als das Getriebe ... Längere Volllastzeiten sind so oder so net drin die Kolben wurden von Werk schon unterdimensioniert in sofern das sie recht schnell anfangen zu schmelzen ... Vom Krümmer beim R56 mal abgesehen ... Standhafte 300PS im R56 mit Serienblock sind ein teures unterfangen was danach trotzdem jede Menge Wartung erfordert...



Da stimm ich dir voll zu .

Das wichtigste ist sowieso erstmal , die angepeilte Leistung auf die Straße zu bringen . Viele tun das ja schon mal nicht . Und wenn man eh schon im 4 bzw 3. Gang Schlupf hat , sollte man vor einem größeren Turbo erstmal den Kontakt zum Boden verbessern .

robinnotnormal 05.01.2017 13:56

Zitat:

Zitat von dermitdems (Beitrag 3307658)
...... Vom Krümmer beim R56 mal abgesehen ...

Einen "Upgrade-Krümmer" habe ich noch nie gesehen, zumindest fertig zu kaufen. Eigenbau?

Mr_53 05.01.2017 14:18

Akrapovic hat doch nen Krümmer im Angebot

Flowy82 05.01.2017 14:24

Zitat:

Zitat von Mr_53 (Beitrag 3307733)
Akrapovic hat doch nen Krümmer im Angebot

? Wie wo ?

Raal 05.01.2017 14:56

Zitat:

Zitat von Mr_53 (Beitrag 3307733)
Akrapovic hat doch nen Krümmer im Angebot

Downpipe und Krümmer sind zwei unterschiedliche Dinge ;)

robinnotnormal 05.01.2017 15:26

Ich hab mal' was von einer "High-Flow" Version gelesen. Im JCW-Kit liegt ein anderer bei, der wohl wiederum ab einem bestimmten Baujahr Serienmäßig verbaut wurde. Letzteres ist nur vom "Hörensagen".

Edit: Habs nachgeschaut:
Abgaskrümmer Cooper S N14 Vorfacelift ab 08/2006:
11627597031

Abgaskrümmer Cooper S N18 Facelift ab 03/2010:
11627597031

Abgaskrümmer JCW Kit - Cooper S N14 Vorfacelift ab 08/2006:
1) 11657568591
2) 11627593149

Abgaskrümmer JCW N14 Vorfacelift ab 08/2006:
11627593149

Die werden sich bei BMW schon was dabei gedacht haben, den Krümmer beim S mit der Leistungssteigerung zu tauschen. Nur was?

Mr_53 05.01.2017 15:49

ahso ja, der krümmer ist ja vorm turbo :mrorange:

Mr_53 05.01.2017 15:54

Zitat:

Zitat von robinnotnormal (Beitrag 3307743)

Die werden sich bei BMW schon was dabei gedacht haben, den Krümmer beim S mit der Leistungssteigerung zu tauschen. Nur was?

Warum wird der denn getauscht? Das Kit hat doch weniger Leistung als der Serien JCW.

Und der S Krümmer ist der selbe wie der JCW Krümmer.

Oder fährt der S mit Kit magerer als der JCW ?

Schrauber 05.01.2017 19:26

Laut Beschreibung der Umbauanleitung vom JCW Kit ist der Serienkrümmer mit der Endnummer 031 mit der Leistungssteigerung nicht Vollgasfest. Darum mussten die Europa Modelle mit dem Krümmer 591 bzw. 149 umgebaut werden. Für den US Markt war der Umbau nicht nötig, da hier durch das Tempolimit keine längeren Vollgasfahrten zu erwarten waren.

Der MINI JCW war ab Werk mit dem besseren (Grauguss) Krümmer 149 ausgerüstet.

Bei den 031er Krümmern hatten sich bei einigen Tuningfahrzeugen diese verzogen wodurch sich dann die Dichtungen verabschiedet haben.

Mr_53 05.01.2017 21:03

Der N14 hat den Krümmer 149

der N18 hat den Krümmer 031

Warum hat BMW dann ab der TÜ den "schlechteren" verbaut :scratch:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:48 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.