Einzelnen Beitrag anzeigen
#6
Alt 09.04.2017, 21:51
Pitti
Hintensitzer
 
Benutzerbild von Pitti
 
Registriert seit: 25.11.2015
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 31
Zitat:
Zitat von robinnotnormal Beitrag anzeigen
...
An Polituren habe ich Normfest Scratch-Off Ultra / Sonax Schwarzlackpolitur verwendet. Erstere habe ich mir geben lassen. ist die vielleicht zu Scharf? Andersherum habe ich mit dem Sonax Zeug auch keine Ergebnisse erzielen können...
...
Hi,
ich bin ja kein Profi und mach das nur aus Hobby, aber meiner Meinung nach, sind das die falschen Mittel.

Die Erstere kenne ich nicht und hab mir das mal auf der Herstellerseite angesehen. Das ist eine Schleifpolitur für wirklich grobe Sachen und sollte mit Maschine verarbeitet werden. Bei falscher Anwendung macht man das Ergebnis nicht besser.

Warum es das Sonax Zeugs überhaupt gibt, frage ich mich schon immer. Sonax hat teilweise wirklich gute Sachen, aber dieses Zeug ist völlig überflüssig und der Begriff "Politur" irreführend.

Ich hab die Erfahrung gemacht (Felgen auf Töchterchens Auto), daß diese "seidenmatten" Felgen sehr empfindlich sind. Da kann man sich mit dem falschen Tuch gleich wieder Mikrokratzer rein ziehen. Die Oberfläche ist einfach zu weich und oftmals auch nur dünn lackiert.
Ob das bei den Sparco auch so ist, weiß ich nicht.

Versuche es nochmal mit einer richtigen Politur, die auch für Handverarbeitung gedacht ist. Google mal nach z.B. Ultimate Compound. Nach Anwendung wird die Felge dann allerdings nicht mehr seidenmatt sein, sondern deutlich glänzend.
Pitti ist offline   Mit Zitat antworten