Einzelnen Beitrag anzeigen
#2
Alt 01.12.2015, 12:52
accolon
Busfahrer
 
Registriert seit: 20.02.2015
Ort: Bonn
Beiträge: 24
Ich fahre zwar R56 und bin nur Laie, aber einige Anmerkungen trotzdem:

1.) Die verlinkte Seite sieht nach einem typischen Klickfang aus, wie es sie für viele Warenkategorien gibt, seien es Waschmaschinen oder Matratzen. Ich sehe da vor allem die Herstellerbeschreibungen und Affiliate-Links auf Amazon, auf keinen Fall neutrale Tests.

2.) BMW fordert eine LL-04-Freigabe. Ich hab letzte Woche im Rahmen einer Inspektion Ölwechsel bei BMW machen lassen und mir Castrol Edge FST 5W-30 mit eben dieser Freigabe einfüllen lassen, was ohne Diskussion möglich war und im Serviceheft nicht gesondert vermerkt wurde.

3.) Im Handbuch des R56 wird sogar noch Castrol empfohlen. Der Werkstattmitarbeiter sagte, dass vermutlich sogar das gleiche Öl drin wär. Mittlerweile hätte BMW aber einen Vertrag mit Shell als Zulieferer.

4.) Ich weiß nicht, was das Öl von Fuchs im Werksverkauf kostet; ich hab für die nötigen 5 Liter Castrol knapp 32 Euro bezahlt. Nach unten ist da nicht so viel Sparpotential. Bei BMW wäre es aber wohl ein vielfaches teurer gewesen.
accolon ist offline   Mit Zitat antworten