Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² Portal: DIY Anleitungen R56,R55,R57,R58,R59
MINI² Portal: DIY Anleitungen R56,R55,R57,R58,R59 Einbauanleitungen, Tipps und Tricks rund um den MINI One, One D, Cooper, Cooper D, Cooper S, Cooper SD, JohnCooperWorks ab Ende 2006, R57 Cabrio ab 2009, Clubman, Coupé, Roadster
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#21
Alt 18.07.2014, 09:53
Abigor
Busfahrer
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: München
Beiträge: 25
Hallo,
ich habe Gestern noch mal dran gesessen. Mindestens 20 min.
Da geht gar nichts so was blödes!
Abigor ist offline   Mit Zitat antworten
#22
Alt 18.07.2014, 13:10
Dreizylinder
Beifahrer
 
Benutzerbild von Dreizylinder
 
Registriert seit: 26.06.2008
Ort: Daheim
Beiträge: 75
Nimm einen Torx Schraubendreher T25!
Bitte um Rückmeldung, wenn (erfolgreich) erledigt.

EDIT:
  • Minuspol der Batterie abklemmen (selbstredend, auch wenn hier in der Vergangenheit das einmal anders gehandhabt wurde), ggf. etwas warten, sonst bekommt man evtl. einen Airbagfehler
  • Durch das Hochdrücken schiebt man auch die beiden Befestigungsklammern nach oben, das muss nix gedreht werden
  • Die Airbageinheit auf "dem Rücken" ablegen.
  • Masseleitung an Airbageinheit zum Schluss abziehen.
  • Bei Einbau: Lenkrad ist mit 62,5 Nm an der Lenksäule zu befestigen

Geändert von Dreizylinder (18.07.2014 um 19:42 Uhr). Grund: Ergänzende Hinweise zur Handhabung
Dreizylinder ist offline   Mit Zitat antworten
#23
Alt 18.07.2014, 15:51
Abigor
Busfahrer
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: München
Beiträge: 25
Zitat:
Zitat von Dreizylinder Beitrag anzeigen
Nimm einen Torx Schraubendreher T25!
Bitte um Rückmeldung, wenn (erfolgreich) erledigt.
Das ist der Trick? Ernsthaft?
Hab nen Imbus genommen, aber dann besorge ich mir nen Torx der lang genug ist...
Abigor ist offline   Mit Zitat antworten
#24
Alt 20.07.2014, 15:01
Abigor
Busfahrer
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: München
Beiträge: 25
Zitat:
Zitat von Abigor Beitrag anzeigen
Das ist der Trick? Ernsthaft?
Hab nen Imbus genommen, aber dann besorge ich mir nen Torx der lang genug ist...
Edit: 1000 Dank! hat super geklappt mit einem T25!
Abigor ist offline   Mit Zitat antworten
#25
Alt 05.09.2015, 23:18
Totolino
Die Krötenwanderung
 
Benutzerbild von Totolino
 
Registriert seit: 14.05.2010
Ort: Köln
Beiträge: 4.112
Bilder: 772

Ich hab jetzt schon mehrfach Lenkräder gewechselt, jedoch tat ich mich auch immer sehr schwer damit, den richtigen Punkt auf der Feder zu finden, um den Airbag zu entriegeln.

Die Feder sitzt auf der Rückseite dieser Metallplatte.
Unten, in der Markierung, sieht man den Schraubendreher, der in der 6-Uhr-Öffnung steckt.





So sieht die Platte mit der Feder auf der anderen Seite aus. Hier noch mal der Bereich markiert, den man mit dem Schraubendreher, oder dem 25'er Torx, genaustens treffen & behutsam zusammendrücken muß, um den Airbag zu entriegeln.





Wie man hier sieht, nicht gerade besonders viel Platz & dazu noch abgerundet. Da kann man schon mal dran verzweifeln, aber irgendwie hab ich es immer hinbekommen.





Gestern übrigens mit einem kleinem Schraubendreher eines Leatherman's, das ging ganz gut.

Vielleicht helfen diese Detailfotos jemanden, der an der Entriegelung des Airbags verzweifelt ist. Wäre ich beim vorletzten Male nämlich auch beinahe........
Totolino ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² Portal: DIY Anleitungen R56,R55,R57,R58,R59


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:19 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by cat, Mike & Scotty