Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Erste Generation (09.2001-11.2006) > MINI² fahrwerk > Räder
Räder vom schwarzen Gummi und leichten Metall
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#1
Alt 19.02.2018, 15:12
KarenK53
Zuschauer
 
Registriert seit: 14.03.2017
Ort: Mannheim
Beiträge: 2
Mal wieder Reifengröße - 205/215 und 40/45?

Hallo zusammen,

mal wieder eine Frage zum Thema Reifenwahl.
Aktuell fährt unser Mini auf den Chrown-Spoke 7Jx17. Zukünftig soll aber auf 7,5Jx17 (ATS DTC) umgestellt werden.

Vor der Felgenumstellung müssen aber blöderweise neue Reifen her, die zunächst auf die alte Crown-Spoke passen müssen.

Ich bin jetzt nicht sicher, was die optimale Reifengröße dazu ist.
Zur Auswahl stehen 205/45 (Serie), 215/40 (häufige Empfehlung) oder 215/45.

Der Mini hat das originale Fahrwerk, von der Seite her sollte also kein Problem bestehen.
Einsatzgebiet ist der sportliche Alltag mit leider häufig schlechter Straßenqualität. Daher auch die 215/45 Variante, für etwas mehr Gummi als zusätzlicher Komfort bei möglichst hoher Sportlichkeit.
Reifen soll der Hankook V12 werden, der hier ja auch als gute Preis-Leistungs-Variante gehandelt wird.

Aufgrund des anstehenden Felgenwechsels die große Frage:
Sind 215 zu breit für die 7J? Sind 205 zu schmal für die 7,5J?
Macht 215 fahrdynamisch Sinn, oder fährt man mit 205 nicht schlechter?

Was empfehlt ihr? Tipps, Erfahrungen, Ideen?

Danke und Grüße
KK53
KarenK53 ist offline   Mit Zitat antworten
#2
Alt 19.02.2018, 15:30
KarenK53
Zuschauer
 
Registriert seit: 14.03.2017
Ort: Mannheim
Beiträge: 2
Hab gerade festgestellt, dass 215/45 die günstigste Reifengröße ist.
Ca. 10-15% günstiger als die 40er Querschnitte bei 205 und 215.

Allerdings auch weniger Auswahl.
KarenK53 ist offline   Mit Zitat antworten
#3
Alt 20.02.2018, 07:52
Green Hell
Beifahrer
 
Benutzerbild von Green Hell
 
Registriert seit: 13.07.2017
Ort: Niederadenau
Alter: 23
Beiträge: 78
Bilder: 3

Auf meinen Team Dynamics Pro Race 1,2 in 7x17 ET45 sitzt ein 215/40R17 Yokohama Advan Neova bündig mit der Felge ohne Stretch.
Das nur mal zur Reifen auf Felge Frage.
Green Hell ist offline   Mit Zitat antworten
#4
Alt 13.04.2018, 19:59
Bikerfred
Beifahrer
 
Registriert seit: 29.01.2013
Ort: Fellbach
Beiträge: 63
Hallo Zusammen,

kann man auf den Original 17" Mini Cross Spoke Felgen 215er aufziehen?? Mein BMW Händler sagte, dass nur 205er frei gegeben seien und man für die Eintragung beim TÜV ein Felgengutachten von BMW benötigen würde...

Eure Erfahrungen?
__________________
Mini Cooper S Cabrio BJ 12/2012 R57
Bikerfred ist offline   Mit Zitat antworten
#5
Alt 14.04.2018, 17:07
cremi
Spontan-Linksabbieger
 
Benutzerbild von cremi
 
Registriert seit: 18.09.2002
Ort: Gudensberg und Heimbach/Eifel
Alter: 44
Beiträge: 16.215
Bilder: 338

Zitat:
Zitat von Bikerfred Beitrag anzeigen
kann man auf den Original 17" Mini Cross Spoke Felgen 215er aufziehen?? Mein BMW Händler sagte, dass nur 205er frei gegeben seien und man für die Eintragung beim TÜV ein Felgengutachten von BMW benötigen würde...
Kann man, haben einige auch schon gemacht. Aber die Frage ob der TÜV die einträgt, solltest du eher beim TÜV stellen.
Hängt letztlich von deren Willen ab, ob eine Eintragung machbar ist oder nicht. In jedem Fall dürfte es eine Einzelabnahme werden.
Evtl. findest du irgendwo die Kopie einer Eintragung, das könnte die Sache erleichtern, muss aber nicht.
cremi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Erste Generation (09.2001-11.2006) > MINI² fahrwerk > Räder


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:20 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by cat, Mike & Scotty