Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Country-/Paceman - Gen.1 > MINI² fahrwerk > Räder
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#1
Alt 05.02.2011, 09:28
Wühlmaus
Blinder Passagier
 
Benutzerbild von Wühlmaus
 
Registriert seit: 20.01.2011
Ort: Zuhause
Beiträge: 109
Bilder: 11

Question Winterreifen und Schneeketten

Hallo CM-Gemeinde.

Nachdem der Winter ziemlich streng war, gibt es sicherlich schon Erfahrungen mit Winterreifen (und Schneeketten) am Countryman.

Bitte hier mal posten, mit welchen Schlappen Ihr durch den Winter gestiefelt seid (Fabrikat, Größe, Alu oder Stahlfelgen?)? Zufrieden/unzufrieden?
Wer hat Erfahrungen mit Schneeketten (Fabrikat?) am CM?

Schon mal besten Dank.

Gruß aus Bayern
Wühlmaus ist offline   Mit Zitat antworten
#2
Alt 05.02.2011, 15:57
Der-snert
Einfahrer
 
Registriert seit: 10.11.2010
Ort: Ratingen
Beiträge: 155
Bilder: 1

Michelin Alpin nicht-RFT´s auf 17" Alu´s.
Bin damit gut durch den Schnee gekommen.
Derzeit bei Nässe auch gut zu fahren.
__________________
Tari Tara - der Landmann ist da
Der-snert ist offline   Mit Zitat antworten
#3
Alt 10.03.2011, 08:43
Wühlmaus
Blinder Passagier
 
Benutzerbild von Wühlmaus
 
Registriert seit: 20.01.2011
Ort: Zuhause
Beiträge: 109
Bilder: 11

Nochmalige Anfrage

Um den Thread noch mal nach vorne zu bringen:

Gibt es wirklich keine (bis auf eine von "Der-snert" - danke) Erfahrungen mit Winterreifen und Schneeketten am Countryman?

Ich weiß, jeder hofft auf den Sommer, und der Winter ist schon fast vergessen. Aber der nächste Winter kommt bestimmt.

Gruß aus Bayern

Wühlmaus
Wühlmaus ist offline   Mit Zitat antworten
#4
Alt 23.10.2011, 15:12
bonsaiSUV
Orientierungsfahrer
 
Benutzerbild von bonsaiSUV
 
Registriert seit: 11.10.2011
Ort: bln und ffm
Alter: 56
Beiträge: 948
Mrgulf

Es scheint so zu sein, dass ketten nur auf den 195/60/R16 erlaubt sind.
Gemacht habe ich es noch nie, ob man das jemals braucht bei einem ALL4? Ich kaufe naemlich grade winterreifen, so in den naechsten 5 tagen, und dabei sollte man beachten ob man spaeter die option auf ketten haben will, oder nicht.

Wie ist das beim allrad mit ketten, macht man dann gleich 4 drauf, oder auch nur 2? Und wenn 2, dann vorne? Andererseits hinten gibts keine probleme vonwegen lenkeinschlag, es kann zumindest deswegen nichts schleifen/klemmen.

xxxx

Geändert von bonsaiSUV (22.12.2011 um 00:07 Uhr).
bonsaiSUV ist offline   Mit Zitat antworten
#5
Alt 22.12.2011, 00:10
bonsaiSUV
Orientierungsfahrer
 
Benutzerbild von bonsaiSUV
 
Registriert seit: 11.10.2011
Ort: bln und ffm
Alter: 56
Beiträge: 948
Mrgulf

Ketten fuer den R60 scheint ja kein beliebtes thema zu sein.
Ich habe inzwischen kleine haessliche winterreifen, dafuer passen aber ketten:



Hat niemand jemals ketten auf dem All4 R60 probiert?

xxxx
__________________
Der gebildete widerspricht den anderen, der wahre weise sich selbst. Oscar Wilde
bonsaiSUV ist offline   Mit Zitat antworten
#6
Alt 22.12.2011, 08:20
MikeRR
Beifahrer
 
Benutzerbild von MikeRR
 
Registriert seit: 03.09.2011
Ort: Schweiz
Beiträge: 63
Also ich hab noch nie Ketten gebraucht, schon garnicht auf nem Allradler.
__________________
Mini Countryman S All4 - Pure Red / black
MikeRR ist offline   Mit Zitat antworten
#7
Alt 22.12.2011, 10:37
bonsaiSUV
Orientierungsfahrer
 
Benutzerbild von bonsaiSUV
 
Registriert seit: 11.10.2011
Ort: bln und ffm
Alter: 56
Beiträge: 948
Mrgulf

Zitat:
Zitat von MikeRR Beitrag anzeigen
Also ich hab noch nie Ketten gebraucht, schon garnicht auf nem Allradler.
Anscheinend hat es noch nie jemand probiert

xxx
__________________
Der gebildete widerspricht den anderen, der wahre weise sich selbst. Oscar Wilde
bonsaiSUV ist offline   Mit Zitat antworten
#8
Alt 22.12.2011, 22:53
bonsaiSUV
Orientierungsfahrer
 
Benutzerbild von bonsaiSUV
 
Registriert seit: 11.10.2011
Ort: bln und ffm
Alter: 56
Beiträge: 948
Mrgulf

Ich habe mal ein bischen gelesen,
leider ist das handbuch im auto, kann da mal jemand reinschauen was mini schreibt wegen der schneeketten?

Beim stoebern im internet heisst es die ketten gehoeren auf die antriebsraeder und bei allrad scheibt der hersteller vor welche das sind.

Das heisst, wenn es eine gesetzliche pflicht gibt schneeketten zu haben, dann braucht man beim mini auch nur 2. Das reicht dem gesetz.
(wo man die zwei dann montiert steht im handbuch, muss einer nachschauen.)

Grundsaeetzlich seien 4 ketten auch nicht schlecht, weil das auto dann besser fahrbar ist. Es ist halt teurer 4 zu kaufen, wenn es nur darum geht dem gesetz genuege zu tun reichen 2, wenn es tatsaechlich eng wird mit der traktion kann man auch 4 nehmen das ist besser.
Erklaert wird das uebrigens weniger mit grip berghoch, sondern eher mit bergrunter und bremsen. Hat man zum beispiel nur vorne ketten, kann das auto mit den heck zum ueberholen ansetzen, weil es vorne besser bremst als hinten.

Weiterhin gibt es verschiedene auslegungen in verschiedenen laendern.
So scheint es so zu sein, dass in der schweiz grundsaetzlich keine schneekettenpflicht besteht fuer allrad. Das schild gilt nur fuer die anderen.
Aber in oesterreich ist die pflicht fuer allrad, oder nicht. Die oesterreicher sagen, raufkommen reicht nicht, runterkommen ist auch wichtig, also brauchen alle fahrzeuge ketten, wenn ketten pflicht sind. Auch die allrad autos.

Also ich wuerde sagen, fuer leute die ketten nur zur sicherheit dabei haben und falls der gesetzgeber schneekettenpflicht auspricht, dem reichen 2 ketten, also eine achse. Wer tatsaechlich schwierigkeiten erwartet und sicher gehen will ist besser drann mit 4 ketten auf 2 achsen auch beim ALL4.

Wobei immer noch im raum steht was mini fuer auflagen macht, das muss ich pruefen.

xxx
__________________
Der gebildete widerspricht den anderen, der wahre weise sich selbst. Oscar Wilde
bonsaiSUV ist offline   Mit Zitat antworten
#9
Alt 24.12.2011, 11:50
kookie
Busfahrer
 
Registriert seit: 01.01.2011
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 15
Bilder: 2

Schneeketten sind nur paarweise auf der Vorderachse erlaubt. (siehe Handbuch) Also keine 3 oder 4 Ketten möglich.

Ich hab meine im Baumarkt für 29 Euro gekauft. Klingt "billig", sind aber Pewag 9mm Schneeketten, also ein Markenprodukt.
Die Originalketten kosten 214 Euro, das war mir zu heftig. Im Gegensatz zu meinem Smart erlischt nicht die Betriebserlaubnis, wenn man sich Ketten von Drittanbietern zulegt.
kookie ist offline   Mit Zitat antworten
#10
Alt 24.12.2011, 13:35
bonsaiSUV
Orientierungsfahrer
 
Benutzerbild von bonsaiSUV
 
Registriert seit: 11.10.2011
Ort: bln und ffm
Alter: 56
Beiträge: 948
Mrgulf

Zitat:
Zitat von kookie Beitrag anzeigen
Schneeketten sind nur paarweise auf der Vorderachse erlaubt. (siehe Handbuch) Also keine 3 oder 4 Ketten möglich.

Ich hab meine im Baumarkt für 29 Euro gekauft. Klingt "billig", sind aber Pewag 9mm Schneeketten, also ein Markenprodukt.
Die Originalketten kosten 214 Euro, das war mir zu heftig. Im Gegensatz zu meinem Smart erlischt nicht die Betriebserlaubnis, wenn man sich Ketten von Drittanbietern zulegt.
Einer der ein handbuch hat, wie klasse!

214 ist viel, ich habe so mit gut 100 gerechnet. Wobei ich die vielleicht nie aufziehe, ich denke ich werde auch guenstige nehmen wenn ich welche finde die so aussehen als wuerden sie oke sein.

danke!

xxx

Ps.: im handbuch steht garnichts ueber die 2. achse, oder ist das ausdruecklich verboten?
__________________
Der gebildete widerspricht den anderen, der wahre weise sich selbst. Oscar Wilde
bonsaiSUV ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Country-/Paceman - Gen.1 > MINI² fahrwerk > Räder


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:08 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by cat, Mike & Scotty