Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Erste Generation (09.2001-11.2006) > MINI² fahrwerk
MINI² fahrwerk für Themen wie Bremsen, Stoßdämpfer, Reifen, Felgen
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#1
Alt 02.03.2011, 21:23
Bastisch89
Blinder Passagier
 
Registriert seit: 12.02.2011
Ort: München
Beiträge: 143
Bilder: 8

R53 Querlenkerlager

Hallo zusammen
ich bräuchte mal eure Hilfe, ich fahre einen MCS Bj 03
kann mir jemand sagen wass ich alles wegschrauben muss, dass ich diese Lager erneuern kann?
Gruß Basti

Geändert von Bastisch89 (14.03.2011 um 21:10 Uhr).
Bastisch89 ist offline   Mit Zitat antworten
#2
Alt 14.03.2011, 21:10
Bastisch89
Blinder Passagier
 
Registriert seit: 12.02.2011
Ort: München
Beiträge: 143
Bilder: 8

Weiß keiner was?
Bastisch89 ist offline   Mit Zitat antworten
#3
Alt 14.03.2011, 21:40
Kabrüggen
Testfahrer
 
Benutzerbild von Kabrüggen
 
Registriert seit: 21.03.2007
Ort: Bad Bentheim/ NDS
Beiträge: 3.195
Bilder: 5

Wenn ich mich recht entsinne, muss die Vorderachse abgesenkt werden und dann brauchts noch ein Spezialwerkzeug um die Lager rauszuholen bzw. wieder einzubauen.
__________________
Under Construction
Kabrüggen ist offline   Mit Zitat antworten
#4
Alt 15.03.2011, 00:01
z3r0
Rechte-Spur-Schleicher
 
Benutzerbild von z3r0
 
Registriert seit: 22.02.2006
Ort: Děčín West / Ingolstadt
Alter: 19
Beiträge: 12.544
Bilder: 10

Ja

Die Vorderachse muss ein paar Zentis abgehangen werden. Keine Sorge, die hält an der vorderen Rahmenbefestigung noch. Fürs pressen brauchst du eine Lagerpresse, oder du tauschst das Teil komplett. Dann brauchst du nur einen 17er oder 18er Schlüssel!
__________________
||-----------> 2006-2012 R50 FakeMate || 2012 R56 JCW || Fast in Corners <-----------||
z3r0 ist offline   Mit Zitat antworten
#5
Alt 15.03.2011, 05:15
Krumm
Gelegenheitsfahrer
 
Benutzerbild von Krumm
 
Registriert seit: 13.08.2005
Ort: Pulheim
Alter: 51
Beiträge: 717
Zitat:
Zitat von z3r0 Beitrag anzeigen
Ja

Die Vorderachse muss ein paar Zentis abgehangen werden. Keine Sorge, die hält an der vorderen Rahmenbefestigung noch. Fürs pressen brauchst du eine Lagerpresse, oder du tauschst das Teil komplett. Dann brauchst du nur einen 17er oder 18er Schlüssel!

hast es anscheinend noch nicht gemacht .

wenn du dir das sonderwerkzeug von BMW besorgen kannst gehts nur mit absenken der vorderachse aber auch damit wirds nicht einfach.
haste das werkzeug nicht musst du die ganze achse ausbauen um es vernünftig zu machen.

mit nur einem 17 oder 18er schlüssel kommste nicht weit.

gruss krumm
Krumm ist offline   Mit Zitat antworten
#6
Alt 15.03.2011, 11:13
z3r0
Rechte-Spur-Schleicher
 
Benutzerbild von z3r0
 
Registriert seit: 22.02.2006
Ort: Děčín West / Ingolstadt
Alter: 19
Beiträge: 12.544
Bilder: 10

Zitat:
Zitat von Krumm Beitrag anzeigen
hast es anscheinend noch nicht gemacht .

wenn du dir das sonderwerkzeug von BMW besorgen kannst gehts nur mit absenken der vorderachse aber auch damit wirds nicht einfach.
haste das werkzeug nicht musst du die ganze achse ausbauen um es vernünftig zu machen.

mit nur einem 17 oder 18er schlüssel kommste nicht weit.

gruss krumm
Doch, und Stabi Gummis auch

Ich habe mir meine Hände an den scheiß Bolzen zerkloppt, aber ich weiß, dass man die VA nur runterhängen lassen muss (also die Bolzen hinten, und den hinterm Federbein raus - das reicht). Und Spezialwerkzeug von BMW brauchts dazu nicht.

Ein 17er oder 18er Maul reicht (weiß nicht mehr genau, welche Größe das ist, ist schon ein Jahr her), am besten einen kurzen und einen langen. mit dem kurzen kannst du dann bisschen weiter drehen, wenn du die Bolzen erstmal ein müh locker hast.
__________________
||-----------> 2006-2012 R50 FakeMate || 2012 R56 JCW || Fast in Corners <-----------||

Geändert von z3r0 (15.03.2011 um 11:19 Uhr).
z3r0 ist offline   Mit Zitat antworten
#7
Alt 15.03.2011, 11:29
sebi_mayr
Beifahrer
 
Benutzerbild von sebi_mayr
 
Registriert seit: 18.05.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 71
Zitat:
Zitat von Krumm Beitrag anzeigen
hast es anscheinend noch nicht gemacht .

wenn du dir das sonderwerkzeug von BMW besorgen kannst gehts nur mit absenken der vorderachse aber auch damit wirds nicht einfach.
haste das werkzeug nicht musst du die ganze achse ausbauen um es vernünftig zu machen.

mit nur einem 17 oder 18er schlüssel kommste nicht weit.

gruss krumm

Kann nur beipflichten!!

Hab`s beim Motortausch gemacht und die Vorderachse (Träger) komplett runter und dann bei einer bekannten Werkstatt nur die Lager neu eingepresst.

Alleine das abziehen und aufstecken der 6 Kant Aufnahme des Querlenkers hätte ich alleine ohne Hilfe vom Spezl ned geschafft, keine Chance. Also besser zu 2 als alleine

Grüße

Sebi
sebi_mayr ist offline   Mit Zitat antworten
#8
Alt 15.03.2011, 14:21
z3r0
Rechte-Spur-Schleicher
 
Benutzerbild von z3r0
 
Registriert seit: 22.02.2006
Ort: Děčín West / Ingolstadt
Alter: 19
Beiträge: 12.544
Bilder: 10

Zitat:
Zitat von sebi_mayr Beitrag anzeigen
Kann nur beipflichten!!

Hab`s beim Motortausch gemacht und die Vorderachse (Träger) komplett runter und dann bei einer bekannten Werkstatt nur die Lager neu eingepresst.

Alleine das abziehen und aufstecken der 6 Kant Aufnahme des Querlenkers hätte ich alleine ohne Hilfe vom Spezl ned geschafft, keine Chance. Also besser zu 2 als alleine

Grüße

Sebi
Ja das Abziehen ist schon übel, aber die Gehäuse mit Lager bekommt man definitiv raus, ohne den kompletten Vorderachsträger rausnehmen zu müssen, und das ohne Spezialwerkzeug.

Ich hab das in einem Stahlbau mit nem ganz normalen Werkzeugkasten auf ein paar Schwerlastböcken gemacht. Gut, es ging bescheiden, aber es ging!
__________________
||-----------> 2006-2012 R50 FakeMate || 2012 R56 JCW || Fast in Corners <-----------||
z3r0 ist offline   Mit Zitat antworten
#9
Alt 15.03.2011, 17:20
Krumm
Gelegenheitsfahrer
 
Benutzerbild von Krumm
 
Registriert seit: 13.08.2005
Ort: Pulheim
Alter: 51
Beiträge: 717
Zitat:
Zitat von z3r0 Beitrag anzeigen
Ja das Abziehen ist schon übel, aber die Gehäuse mit Lager bekommt man definitiv raus, ohne den kompletten Vorderachsträger rausnehmen zu müssen, und das ohne Spezialwerkzeug.

Ich hab das in einem Stahlbau mit nem ganz normalen Werkzeugkasten auf ein paar Schwerlastböcken gemacht. Gut, es ging bescheiden, aber es ging!

du bist der beste

frage mich nur warum BMW ein spezialwerkzeug benutzt und wenns damit nich klappt den kunden anruft und sagt es muss die ganze achse ausgebaut werden.
durch solche aussagen werden leute animiert eine solche reparatur selbst durchzuführen was in den meisten fällen dann schiefgeht.

aber was solls du hats es ja geschafft .

gruss krumm
Krumm ist offline   Mit Zitat antworten
#10
Alt 15.03.2011, 17:36
z3r0
Rechte-Spur-Schleicher
 
Benutzerbild von z3r0
 
Registriert seit: 22.02.2006
Ort: Děčín West / Ingolstadt
Alter: 19
Beiträge: 12.544
Bilder: 10

Zitat:
Zitat von Krumm Beitrag anzeigen
du bist der beste

frage mich nur warum BMW ein spezialwerkzeug benutzt und wenns damit nich klappt den kunden anruft und sagt es muss die ganze achse ausgebaut werden.
durch solche aussagen werden leute animiert eine solche reparatur selbst durchzuführen was in den meisten fällen dann schiefgeht.

aber was solls du hats es ja geschafft .

gruss krumm
Alter Schwede, genau sowas ist eine wahnsinnig konstruktive & qualifizierte Antwort in einem Forum.

Nochmal:

Wenn jemand fragt, wie die Querlenkerbuchsen getauscht werden, und ich es auf diese Weise gemacht habe, dann kann ich ihm doch meine Erfahrungen mitteilen? Ich dachte, dass sei der Sinn eines Forums, und ganz ehrlich versteh ich nicht annähernd, was du mit diesem Beitrag - der wohlgemerkt Kritik an meiner Person ist, die ich 1. nicht nachvollziehen kann, und 2. als nicht gerechtfertigt empfinde - bezwecken willst?! Sowas muss ich mir nicht bieten lassen!

BTW

BMW sagt dir auch, dass du eine komplette Klimabedieneinheit tauschen musst, weil eine 1 € Birne kaputt ist ...
__________________
||-----------> 2006-2012 R50 FakeMate || 2012 R56 JCW || Fast in Corners <-----------||
z3r0 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Erste Generation (09.2001-11.2006) > MINI² fahrwerk


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:44 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by cat, Mike & Scotty