Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Erste Generation (09.2001-11.2006) > MINI² fahrwerk
MINI² fahrwerk für Themen wie Bremsen, Stoßdämpfer, Reifen, Felgen
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#41
Alt 17.03.2011, 20:43
Bastisch89
Blinder Passagier
 
Registriert seit: 12.02.2011
Ort: München
Beiträge: 143
Bilder: 8

@DGT
wenn du sie dir irgendwo holst schau dass sie schon mit den Haltern verpresst sind.
ich hab mir meine heute bei Krumm bestellt, schon in die Halter verpresst.

Laut einem Bekannten sind nur auf den wechsel der Querlenkerbuchsen
ca 3,5std, dann kommt anscheinend noch eine Vermessung dazu?

@S-Xpress
1. Nein ich weiß nicht was BMW für die Reperatur verlangt.
2. Ich würde sagen dass die Reperatur bei beginnendem Verschleiß
nicht so wichtig ist um sie sofort zu wechseln.
3.Folgeschäden weiß ich nicht, spätestens beim nächsten TÜV wird es halt dann auffallen und dann bekommt man vllt keinen TÜV mehr

alle Antworten sind meine Meinung, falls was Falsch ist bitte ich um korrektur
Bastisch89 ist offline   Mit Zitat antworten
#42
Alt 17.03.2011, 21:07
Mr_53
Challengefahrer
 
Benutzerbild von Mr_53
 
Registriert seit: 12.02.2010
Ort: Filderstadt & Kaiserslautern
Alter: 5
Beiträge: 8.820
Bilder: 90

kann der querlenker nicht ausklinken ?

oder wenn der dauern auf die metallbuchse schlägt weil das gummi morsch ist, irgendwann an der stelle brechen ?



beide punkte dann bei 230 auf der autobahn
__________________
Auf der Suche nach einem R59 S oder R53 S Cabrio in Hyperblue
Mr_53 ist offline   Mit Zitat antworten
#43
Alt 18.03.2011, 18:10
DGT
Blinder Passagier
 
Benutzerbild von DGT
 
Registriert seit: 04.01.2010
Ort: MUC
Beiträge: 106
Zitat:
Zitat von Bastisch89 Beitrag anzeigen
@DGT
wenn du sie dir irgendwo holst schau dass sie schon mit den Haltern verpresst sind.
ich hab mir meine heute bei Krumm bestellt, schon in die Halter verpresst.

Laut einem Bekannten sind nur auf den wechsel der Querlenkerbuchsen
ca 3,5std, dann kommt anscheinend noch eine Vermessung dazu?
Oh Mann Krumm will 115€ für Powerflex Querlenker VA mit Halter verpresst zzgl. Versand die Karre kostet und kostet.

IDEE SAMMELBESTELLUNG

Bastisch89 hast du geplant das du die Spur neu vermessen lassen willst oder machst du das auch selber?
Gruß
__________________
bereits verbaut:
- ATE PowerDisc
- TT-Chiptuning,

- Side Scuttles weiß,
- Zusatzinstrumente,
- John Cooper Works Sound-Kit,
- original MINI Zusatz-Fernscheinwerfer,
- Checkered Spiegelkappen/Innenspiegel/Kopfstützen, Dach,
- Alu Handbremsengriff "MINI Logo", Chrom Interieur
in Planung:
???

auf der Suche nach:
Chrom Ringe für Tacho und Drehzahlmesser über dem Lenkrad
DGT ist offline   Mit Zitat antworten
#44
Alt 18.03.2011, 18:54
Bastisch89
Blinder Passagier
 
Registriert seit: 12.02.2011
Ort: München
Beiträge: 143
Bilder: 8

ich weiß noch nicht ob ich die Spur vermessen lasse, nein selber kann ich die Spur nicht vermessen, müsste ich auch machen lassen
Bastisch89 ist offline   Mit Zitat antworten
#45
Alt 18.03.2011, 18:58
S-Xpress
Schönwetterfahrer
 
Benutzerbild von S-Xpress
 
Registriert seit: 04.10.2006
Ort: Berlin
Alter: 47
Beiträge: 441
Zitat:
Zitat von Bastisch89 Beitrag anzeigen
@DGT
wenn du sie dir irgendwo holst schau dass sie schon mit den Haltern verpresst sind.
ich hab mir meine heute bei Krumm bestellt, schon in die Halter verpresst.

Laut einem Bekannten sind nur auf den wechsel der Querlenkerbuchsen
ca 3,5std, dann kommt anscheinend noch eine Vermessung dazu?

@S-Xpress
1. Nein ich weiß nicht was BMW für die Reperatur verlangt.
2. Ich würde sagen dass die Reperatur bei beginnendem Verschleiß
nicht so wichtig ist um sie sofort zu wechseln.
3.Folgeschäden weiß ich nicht, spätestens beim nächsten TÜV wird es halt dann auffallen und dann bekommt man vllt keinen TÜV mehr

alle Antworten sind meine Meinung, falls was Falsch ist bitte ich um korrektur
OK, danke erst mal.
S-Xpress ist offline   Mit Zitat antworten
#46
Alt 12.04.2011, 09:30
TouchS
Pendler
 
Benutzerbild von TouchS
 
Registriert seit: 18.05.2004
Ort: Baden-Baden
Beiträge: 2.110
Bilder: 11

Lass das machen: Du ruinierst Dir die Reifen und das Fahrverhalten.
TouchS ist offline   Mit Zitat antworten
#47
Alt 18.04.2011, 14:10
sebi_mayr
Beifahrer
 
Benutzerbild von sebi_mayr
 
Registriert seit: 18.05.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 71
Zitat:
Zitat von Bastisch89 Beitrag anzeigen
ich weiß noch nicht ob ich die Spur vermessen lasse, nein selber kann ich die Spur nicht vermessen, müsste ich auch machen lassen

Kann mich hier nur anschließen. Ich bin schon so oft beim Spurvermessen gewesen das ich nun schln Rabatt bekomme
sebi_mayr ist offline   Mit Zitat antworten
#48
Alt 10.04.2012, 19:06
Latarka
Hintensitzer
 
Benutzerbild von Latarka
 
Registriert seit: 09.02.2012
Ort: Wipperfürth
Beiträge: 33
Hallo wollte auch den Querlänker tauschen aber das Gummi ist noch ok .
Kann man den Querlänker tauschen ohne die Gummi Buchsenaufnahme zu lösen?
Grund Querlänker verbogen Tüv sagt die Gummis sind noch ok!
Latarka ist offline   Mit Zitat antworten
#49
Alt 12.05.2012, 10:58
roberto
Schönwetterfahrer
 
Registriert seit: 09.10.2011
Ort: München
Beiträge: 389
Also ich kann nur jedem, der nicht ein versierter Schrauber ist von dieser Arbeit abraten. Habe bisher so ziemlich alles an meinen Autos selbst repariert, aber der Mini zeigt mir leider meine Grenzen auf. Ohne Hebebühne geht schon mal gar nichts, habe leider nur eine Grube.
Dann waren die von oben eingedrehten Schrauben dermaßen eingerostet, dass eine Person ständig mit dem Schweißbrenner erwärmen musste damit andere mühselig die Schrauben rausdrehen konnte. Dabei ging das Gewinde einer Schraube vollstädig kaputt und die Lenkmanschette verbrannten wir auch dummerweise noch. Also noch mal zu Mini und Teile nachbestellen. Die Gummilager mussten wir mittels Trennschleifer entfernen, weil sie so draufgerostet waren.
Fazit: eine mühselige Arbeit, Arbeitszeit nach oben offen. Vielleicht ist es auch nur bei meinem Mini so, da bei diesem eigentlich sämtliche Schrauben kurioserweise eingerostet sind.
roberto ist offline   Mit Zitat antworten
#50
Alt 12.05.2012, 14:56
feschtag
Testfahrer
 
Benutzerbild von feschtag
 
Registriert seit: 24.04.2004
Ort: Komm mir vor wie aufm Mars
Beiträge: 3.294
Bilder: 1

Servus!

kommt immer auf den MINI an und wie dieser gepflegt wird.

MINIs aus dem Münchner-Raum, die auch im Winter gefahren werden, haben mehr Probleme mit dem Rost,
wie MINIs, die in Gebieten zuhause sind, die im Winter weniger Salz abbekommen.

Sage das nicht nur so! Sonder spreche hier aus Erfahrung!

@roberto Was ich von deiner Schrauberei halte, habe ich ja nicht nur einmal von mir gegeben.

Habe meinen letztes Jahr komplett auseinander geschraubt, nur noch die Karosse stand auf der Bühne
Habe so gut wie alles erneuert (Motordichtungen, Pumpen,... bis zu den Achsen) eben alles was möglich war.
Trotz seinen gut 8 Jahren, habe ich jede Schraube ohne Probleme gelöst und gegen neue getausch.
(Nicht weil es nötig war! Sondern weil ich es kann und dazu Lust hatte)


Sascha
feschtag ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Erste Generation (09.2001-11.2006) > MINI² fahrwerk


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:22 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by cat, Mike & Scotty