Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² community > MINI² showroom
MINI² showroom Das Forum um deinen MINI zu präsentieren
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#121
Alt 06.10.2017, 22:46
finswim
Beifahrer
 
Registriert seit: 17.05.2016
Ort: irgendwo
Beiträge: 91
Zitat:
Zitat von Totolino Beitrag anzeigen
Warum sollte es nicht echt sein?

Ich gehe unbedingt davon aus, dass es echt ist, weil (...wir alle ehrlich sind ...) ich....

1. Ben's GP2 bei Krumm Performance in Brühl gesehen habe

&

2. auch wenn ich kein Fachmann bin, eine sehr große Ähnlichkeit sehe, zum Verlauf zu Clubbibaby's Diagramm, von letzter Woche. Auch wenn es leistungsmäßig bei mir, ganz bewußt, nicht so weit ausgereizt wurde, die Handschrift ist sehr ähnlich.

Hier noch mal zum direkten Vergleich.

Clubbibaby...





Allerdings muß ich sagen, dass ich das einheimische Diagramm wesentlich besser lesen kann.
Bei Ben's mußte ich erst mal zwei mal hinschauen.
Irgendwie eine, für mich, kompliziertere Darstellung.
hi,

die beiden diagramme stellen große unterschiede dar, die man dann auf der straße deutlich spürt!

der toto würde um weiten besser auf der straße dastehen als die konkurrenz. er fährt sich bedeutend kraftvoller bzw homogener bis zum ende. wieviel meter es bei 100-200kmh ausmachen weiß ich nicht, jedoch habe ich schon videos gesehen, wo die besitzer 2sek schneller auf der rennstrecke waren als mit der alten sofware vom vorherigen tuner

gruß
finswim ist offline   Mit Zitat antworten
#122
Alt 07.10.2017, 00:00
finswim
Beifahrer
 
Registriert seit: 17.05.2016
Ort: irgendwo
Beiträge: 91
Zitat:
Zitat von BK1990 Beitrag anzeigen
klar kuck ich nach aber wegen der etwas härteren Flanke der Reifen kann man die Druckstufe vom Fahrwerk etwas weicher machen! glaube bin auf Stufe 4 damit muss ich auf der Bühne mal wieder sehen.

wegen den ds2500 er Belägen ist das FW weicher geworden ? wie darf ich das verstehen ?

hi,

ja, je höher man die drucksufe einstellt, desto strafer wird das bremsen..bessere kontrolle, man muss weniger am lenkrad korrigieren..

stufe 4 klingt straff..aber welche zugstufe hast du dazu?

ich merke wenn frau und hund mitfahren haut jede einstellung ohne die beiden nicht mehr hin...nervt mich...bei kw kann man jetzt verlängerungen für die hinterachse nachkaufen, somit kann man auch diese wieder anpassen..(loch ins radhaus bohren und die verlängerung verbinden)

aktuelle fahre ich hinten auf 7 druckstufe und 7 zugstufe..vorne 5-7druckstufe und zugstufe ist auf 9..es ist absolut nicht optimal, wenn man den straßenverkehr/land und autobahn abdecken will..

da wir jetzt ein haus gekauft haben, wird diese investition noch was warten müssen..

jedoch die umstellung auf die gelocht geschlitzen bremsscheiben mit den 2500er ist die verzögerung so groß, das ich mit meinem kw clubsport nickbewegenugen habe...mit doppelt so härteren federn wäre diese nicht..es fährt sich wie ein original fw mit original bremsen..

das ist nicht mal meckern auf hohem niveau..ich bin enttäuscht..da das fahrwerk für die nordschleife ausgelegt wurde..etwa für einen anfänger?

mit einem kw v3 würde ich mir verarscht vorkommen!

ach ich könnte noch mehr erzählen. ich habe mir jetzt die null acht 15 jcw bremsbelüftung verbaut..ob die was bringt?..was mich am meisten ankotz,das mein kfz gott mir immer wieder sagt, es ist ein straßenauto..obwohl ich gerne eine kleine rennsemmel hätte, weil die belüftung zwar besser ist als keine, ich aber mit einer rennbelüftung keine große möglichkeit in der freigängigkeit für den normalen straßenverkehr hätte..nerv nerv..er hat aber recht

vg
finswim ist offline   Mit Zitat antworten
#123
Alt 02.11.2017, 15:07
BK1990
Ausflügler
 
Benutzerbild von BK1990
 
Registriert seit: 15.01.2012
Ort: Luxemburg, Wasserbillig
Beiträge: 347
Bilder: 29

Lange keine Bilder mehr gepostet aber sonderlich viel hat sich nicht mehr getan am Mini ausser noch den Krumm Scheibenkeil angebracht ansonsten viele Ausfahrten bzw Trackday Besuche oder Rennstrecken in Frankreich
















Hier noch 1 Foto von der Motorworld in Stuttgart




BK1990 ist offline   Mit Zitat antworten
#124
Alt 05.11.2017, 11:00
Totolino
Die Krötenwanderung
 
Benutzerbild von Totolino
 
Registriert seit: 14.05.2010
Ort: Köln
Beiträge: 4.136
Bilder: 772

Wieder mal ganz großes Kino hier, artgerechter geht es nicht & mal wieder Superfotos!



Zitat:
Zitat von finswim Beitrag anzeigen
hi,

die beiden diagramme stellen große unterschiede dar, die man dann auf der straße deutlich spürt!

der toto würde um weiten besser auf der straße dastehen als die konkurrenz. er fährt sich bedeutend kraftvoller bzw homogener bis zum ende. wieviel meter es bei 100-200kmh ausmachen weiß ich nicht,


Ich muß Dir Recht geben, hab zwar erst etwas von "großer Ähnlichkeit" gefaselt, aber wenn ich mir das hier so anschaue, sieht der Drehmomentverlauf bei mir deutlich anders aus.

Ich muß dazu sagen, dass ich einen modifizierten JCW-Turbolader mit größerer Ansaugung, veränderter Geometrie am Verdichterrad, einem speziellen Turbinenrad & noch ein paar anderen Veränderungen fahre.

Nur allein mit Soft, bekommt man das nicht hin.
Fährt sich übrigens sehr schön.
Totolino ist offline   Mit Zitat antworten
#125
Alt 05.11.2017, 11:57
Krumm
Gelegenheitsfahrer
 
Benutzerbild von Krumm
 
Registriert seit: 13.08.2005
Ort: Pulheim
Alter: 51
Beiträge: 743
Zitat:
Zitat von finswim Beitrag anzeigen
hi,

ja, je höher man die drucksufe einstellt, desto strafer wird das bremsen..bessere kontrolle, man muss weniger am lenkrad korrigieren..

stufe 4 klingt straff..aber welche zugstufe hast du dazu?

ich merke wenn frau und hund mitfahren haut jede einstellung ohne die beiden nicht mehr hin...nervt mich...bei kw kann man jetzt verlängerungen für die hinterachse nachkaufen, somit kann man auch diese wieder anpassen..(loch ins radhaus bohren und die verlängerung verbinden)

aktuelle fahre ich hinten auf 7 druckstufe und 7 zugstufe..vorne 5-7druckstufe und zugstufe ist auf 9..es ist absolut nicht optimal, wenn man den straßenverkehr/land und autobahn abdecken will..

da wir jetzt ein haus gekauft haben, wird diese investition noch was warten müssen..

jedoch die umstellung auf die gelocht geschlitzen bremsscheiben mit den 2500er ist die verzögerung so groß, das ich mit meinem kw clubsport nickbewegenugen habe...mit doppelt so härteren federn wäre diese nicht..es fährt sich wie ein original fw mit original bremsen..

das ist nicht mal meckern auf hohem niveau..ich bin enttäuscht..da das fahrwerk für die nordschleife ausgelegt wurde..etwa für einen anfänger?

mit einem kw v3 würde ich mir verarscht vorkommen!

ach ich könnte noch mehr erzählen. ich habe mir jetzt die null acht 15 jcw bremsbelüftung verbaut..ob die was bringt?..was mich am meisten ankotz,das mein kfz gott mir immer wieder sagt, es ist ein straßenauto..obwohl ich gerne eine kleine rennsemmel hätte, weil die belüftung zwar besser ist als keine, ich aber mit einer rennbelüftung keine große möglichkeit in der freigängigkeit für den normalen straßenverkehr hätte..nerv nerv..er hat aber recht

vg
mit diesem druck und zugstufen setup kann der mini auch nicht vernünftig fahren .
das clubsport fahrwerk von kw ist ein top fahrwerk man muss es nur richtig einstellen.
mit diesem fahrwerk und dem richtigen setup fährt die junge generation deutlich unter 8min auf der nordschleife, nun zu schreiben das das fahrwerk nix taugt weil es kpl. falsch eingestellt ist, ist nicht fair.

gruss krumm

ps. selbst mit einem KW V3 mit richtigem setup fahren die guten jungs under 8 min auf der NS
Krumm ist offline   Mit Zitat antworten
#126
Alt 05.11.2017, 22:33
BK1990
Ausflügler
 
Benutzerbild von BK1990
 
Registriert seit: 15.01.2012
Ort: Luxemburg, Wasserbillig
Beiträge: 347
Bilder: 29

Zitat:
Zitat von Totolino Beitrag anzeigen
Wieder mal ganz großes Kino hier, artgerechter geht es nicht & mal wieder Superfotos!







Ich muß Dir Recht geben, hab zwar erst etwas von "großer Ähnlichkeit" gefaselt, aber wenn ich mir das hier so anschaue, sieht der Drehmomentverlauf bei mir deutlich anders aus.

Ich muß dazu sagen, dass ich einen modifizierten JCW-Turbolader mit größerer Ansaugung, veränderter Geometrie am Verdichterrad, einem speziellen Turbinenrad & noch ein paar anderen Veränderungen fahre.

Nur allein mit Soft, bekommt man das nicht hin.
Fährt sich übrigens sehr schön.

was kostet denn soein Lader (rein zur Info da meiner ja noch völlig ok ist aber falls mal gewechselt werden sollte) ?

Vielen Dank für die netten Worten
BK1990 ist offline   Mit Zitat antworten
#127
Alt 05.11.2017, 22:35
BK1990
Ausflügler
 
Benutzerbild von BK1990
 
Registriert seit: 15.01.2012
Ort: Luxemburg, Wasserbillig
Beiträge: 347
Bilder: 29

Zitat:
Zitat von Krumm Beitrag anzeigen
mit diesem druck und zugstufen setup kann der mini auch nicht vernünftig fahren .
das clubsport fahrwerk von kw ist ein top fahrwerk man muss es nur richtig einstellen.
mit diesem fahrwerk und dem richtigen setup fährt die junge generation deutlich unter 8min auf der nordschleife, nun zu schreiben das das fahrwerk nix taugt weil es kpl. falsch eingestellt ist, ist nicht fair.

gruss krumm

ps. selbst mit einem KW V3 mit richtigem setup fahren die guten jungs under 8 min auf der NS

wusste nicht wirklich was schreiben nach dem langen Post aber Dr. Krumm hat es auf den Punkt gebracht. Bin mit dem Setup von Tommy beim CS mehr als zufrieden und möchte niewieder ein anderes Fahrwerk in einem Mini! Liebe Grüsse an dieser Stelle
BK1990 ist offline   Mit Zitat antworten
#128
Alt 05.11.2017, 22:42
BK1990
Ausflügler
 
Benutzerbild von BK1990
 
Registriert seit: 15.01.2012
Ort: Luxemburg, Wasserbillig
Beiträge: 347
Bilder: 29

Zitat:
Zitat von Bitte was Beitrag anzeigen
Schaut gut aus, wollte ich erst auch machen aber wo ich hörte was es kostet und wie das abläuft. Nee Danke, war aber mit der Meinung nicht alleine.

15 Euro ist ja nu nicht die Welt und das Bild ist richtig geil!
BK1990 ist offline   Mit Zitat antworten
#129
Alt 05.11.2017, 23:40
Totolino
Die Krötenwanderung
 
Benutzerbild von Totolino
 
Registriert seit: 14.05.2010
Ort: Köln
Beiträge: 4.136
Bilder: 772

Zitat:
Zitat von BK1990 Beitrag anzeigen
was kostet denn soein Lader (rein zur Info da meiner ja noch völlig ok ist aber falls mal gewechselt werden sollte) ?
Mein Lader ist eine Spezialanfertigung, die bereits 2012 nach Krumm's Vorgaben gefertigt wurde.
Hab das mal wo raus kopiert...


- 5-Achs CNC gefrästes AL - Verdichterrad mit modernster Geometrie.
- geänderte Verdichterrückwand
- Verdichtergehäuse mit 47 mm großem Ansaugstutzen am Verdichtereintritt
- Spaltmaßoptimiert
-Turbinenrad mit Cutbackschliff zur Reduzierung vom Abgasgegendruck
- Feinstwuchtung < 10mg mit Schenck CAB 690 Industrie Auswuchtmaschine


Das war damals sehr teuer. Ich weiß jetzt nicht, ob ihm das Recht wäre, wenn ich das konkretisieren würde.


Die Stage 3 von Krumm-Performance bedient sich ebenfalls, solch eines Hybridladers.
Ob ich jetzt den Prototyp davon verbaut habe, weiß ich aber nicht.
Auf jeden Fall, liegt die abrufbare Leistung wesentlich früher an, man sieht es ja an meinem Diagramm, schon ab 3000U/min geht die Post ab.
Ladedruck macht's möglich, untenrum 1,45 bar, im Overboost 1,55 , Serie liegt bei 0,9 bzw. 1,1.
Um einen intakten JCW-Serienlader heute auf diesen Stand bringen, mußt Du sicher mind. 1500€ in die Hand nehmen, vorsichtig geschätzt.
Also nur der Umbau, der Lader kommt extra.


Vielleicht sagt der Doc selber noch was dazu.
Totolino ist offline   Mit Zitat antworten
#130
Alt 06.11.2017, 11:25
BK1990
Ausflügler
 
Benutzerbild von BK1990
 
Registriert seit: 15.01.2012
Ort: Luxemburg, Wasserbillig
Beiträge: 347
Bilder: 29

Danke Toto. Ja klar ein Hybridlader ist wiederrum eine andere Welt als der Oem... aber man kann ja nicht Äpfel und Birnen vergleichen danke für die Info jedenfalls aber ja sehr geiles Gerät halt.
BK1990 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² community > MINI² showroom


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:30 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by cat, Mike & Scotty