Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² motor
MINI² motor für Diskussionen über Motor, Getriebe, Kupplung, Chiptuning
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#11
Alt Gestern, 12:13
bassy
Blinder Passagier
 
Registriert seit: 25.01.2015
Ort: BaWü
Beiträge: 131
Ich will mich bezüglich der Motoren nicht zu weit aus dem Fenster legen, aber meines Wissens waren die Cooper S/ JCW Motoren eine Entwicklung von BMW, welche dann ab einem gewissen Stand bei jedem (BMW/Peugeot) separat weiter entwickelt wurden.

Die Dieselmotoren, welche dann dafür im Gegenzug bei Mini eingesetzt waren, sind Peugeot Entwicklung bei den R-Modellen gewesen.

@ Sreet12:

Ich denke bei Krumm bist du sicherlich gut aufgehoben.
bassy ist offline   Mit Zitat antworten
#12
Alt Gestern, 12:26
tier
Blinder Passagier
 
Registriert seit: 15.10.2015
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 120
@street12
als ich meinen JCW letzten Winter gekauft habe, hatte er auch immer schöne 95°C im Teillastbetrieb......das hat mich sehr gefreut, da ich die 105°C von meinem vorherigen Mini S "nicht leiden konnte".

Meine Klimaanlage hat nicht funktioniert, daher zum BMW Händler.....dieser meinte dann, dass die Sicherung für die Kühlung am falschen Ort (blind) eingesteckt gewesen ist und daher mein Mini im "Kühlnotlaufprogramm" gelaufen ist.
Nach dem Umstecken der Sicherung hat dann die Klima funktioniert, dafür hatte ich dann Wassertemps bis fast 120°C......111°-115°C waren dann Teillastbetrieb.....darauf hin wieder zum BMW der meinte das wäre schon ok so........nach ein paar Tagen war dann mein Wasserbehälter leer. Thermostatgehäuse gerissen => neuer Thermostat verbaut und seid da hab ich jetzt 108°C im Teillastbetrieb und auch mein Klimaanlage funktioniert.

Wie gesagt, dann habe ich mit unterschiedlichen Tunern gesprochen, die einen meinten, sie können das "einstellen", die anderen haben noch nie was davon gehört, dass dies möglich sein soll!?
Wollte mich dem Thema dann eigentlich beim nächsten Umbau widmen.
tier ist offline   Mit Zitat antworten
#13
Alt Gestern, 13:32
emreoez
Ausflügler
 
Benutzerbild von emreoez
 
Registriert seit: 14.08.2015
Ort: Mannheim
Beiträge: 316
"Im Kennfeldthermostat ist ein Heizelement.
Der Kennfeldthermostat öffnet und schließt geregelt über ein Kennfeld. Die Öffnungstemperatur beträgt 105 °C. Der Kennfeldthermostat stellt in seinem Regelbereich eine konstante Kühlmitteltemperatur am Eintritt in den Motor ein.

Der Kennfeldthermostat stellt bei Fahrzuständen mit niedriger Last eine hohe Kühlmitteltemperatur (verbrauchsgünstig) ein. Bei Volllast bzw. hoher Motordrehzahl wird zum Schutz der Bauteile die Kühlmitteltemperatur auf ca. 85 °C abgesenkt."

Offizielle BMW Funktionsbeschreibung
__________________
emreoez ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² motor


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:44 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by cat, Mike & Scotty