Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² exterieur > Clubman
Clubman R55 - Der MINI mit viel Platz. Forum für spezifische Clubman Problemchen.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#1
Alt 15.11.2014, 17:34
McKoi
Zuschauer
 
Registriert seit: 22.04.2010
Ort: Beelitz
Beiträge: 14
R55 Wasser in der Reserveradmulde

Hallo,

Anfang Oktober war es wieder so weit. Sommerreifen runter, Winterreifen rauf. Also ab zum Kofferraum um den Schlüssel für die Radsicherung zu holen. Was war das ??? In der Mulde war Wasser. Die Form schwamm förmlich darauf. Also unseren angerufen und Termin ausgemacht. Oha, auf was hatten sich dan nun alle Beteiligten eingelassen. Es dauerte sehr lange um den Fehler zu finden. Das Wasser drang über das linke Heckfenster ein. Grund dafür war, dass an der einen Stelle zu wenig Kleber verwendet worden war. Also Scheibe raus und neu verklebt. Doch das war noch nicht alles. Nach dem Trocknen wurde festgestellt, dass dort am Fenster das Kabel für den DAB-Tuner lang läuft. Jedoch ist dieses Kabel extrem dünn (sparen, sparen, sparen...) Es half kein löten, etc. Ende vom Lied war, dass eine neue Scheibe bestellt werden musste und wo kam dies her? Richtig, aus München ... und das kann dann schon mal dauern...

Da im Sommer die Seitenscheiben mit Folien von der Bulldogge beklebt wurden fehlte nun noch die linke Bulldogge und der Folierer natürlich im Urlaub Also wieder mal warten. In den nächsten Tage sollte aber auch dieses Problem gelöst werden können

Gruß
McKoi
McKoi ist offline   Mit Zitat antworten
#2
Alt 27.01.2015, 16:12
mrwhite
Ausflügler
 
Benutzerbild von mrwhite
 
Registriert seit: 04.11.2013
Ort: Köln
Beiträge: 294
Bilder: 7

Tipps & Tricks

@ erstmal Danke McKoi für die schnelle Antwort. Ich würde gerne hier in Deinem Post ein paar Tipps & Tricks, zu diesem Thema "Wasser in der Reserveradmulde" sammeln. Denke das sich viele, zum Glück noch nicht mit dem Thema beschäftigen mussten - aber es ist, leider kein Märchen! Wenn jemand Erfahrungen damit .. bitte schreibt hier rein. Toll und hilfreich wären Demontageanleitungen
  • für Verkleidung C-Säule
  • dritte Bremsleuchte und Dichtung
  • Innenverkleidung der Splitdoors
  • untere Ladekante

Leider sucht sich das Wasser wohl seinen Weg und mir wäre es eine Freude, diesen Weg so unmöglich wie irgendwie zu machen. Bevor der Kleinen, "rostigen" Schaden nimmt.

o.k. - Danke für die Hilfe und freu mich auf hilfreiche Beiträge ... die Besten bekommen unverbindlich mal eine Bier (wenn man sich mal auf einem Treffen oder am Ring sieht)
mrwhite ist offline   Mit Zitat antworten
#3
Alt 29.01.2015, 23:35
mrwhite
Ausflügler
 
Benutzerbild von mrwhite
 
Registriert seit: 04.11.2013
Ort: Köln
Beiträge: 294
Bilder: 7

mmmhhhhh

Was nützt das schönste Forum, wenn kaum etwas passiert. Auf der einen Seite freue ich mich, daß wohl kaum einer "feuchte" Probleme im Heck hat - hätte mich aber auch über Tipps & Tricks arg gefreut!

So nehme ich dann, die Herausforderung an und schau was da geht ... wünscht mir "trockene" Zeiten

mrwhite ist offline   Mit Zitat antworten
#4
Alt 30.01.2015, 10:43
spg
Werksfahrer
 
Benutzerbild von spg
 
Registriert seit: 24.02.2008
Ort: schweiz
Beiträge: 2.521
Bilder: 124

Ich muss gestehen dass ich noch nie in die Reserveradmulde unseres Clubbi geschaut habe
__________________
R56 MCS 2007 Chili Red - Familienbesitz
R55 MCS 2008 Dark Silver - new Daily driver
R56 MCS 2011 Laser Blue + JCW Kit MiniChallenge.ch + minti Downpipe
R59 MCS 2012 Lightning Blue mit Recaro Sportsitzen! HJS Downpipe
spg ist offline   Mit Zitat antworten
#5
Alt 31.01.2015, 18:47
PN26
Hintensitzer
 
Registriert seit: 07.01.2015
Ort: NRW
Beiträge: 44
Hab heute mal nachgesehen und ebenfalls Wasser in der Reserveradmulde gefunden.
Hab´s erst einmal trockengelegt.
Man erreicht aber nicht alle Stellen, so dass sicherlich noch Restfeuchtigkeit vorhanden ist.
Rost war auf den ersten Blich nicht sichtbar.
Ich glaube kaum, dass man eine eindeutige Ursache finden und dann auch abstellen kann, daher werde ich die Mulde bei wärmerem Wetter gründlich trocknen (Fön?) und dann mit Fett oder Wachs gegen Korrosion schützen.
Solange die Scheiben nicht von innen beschlagen soll es mich nicht weiter stören. Man fährt schließlich MINI, da erwartet man keine Perfektion.
Ciao
Wolfgang
PN26 ist offline   Mit Zitat antworten
#6
Alt 31.01.2015, 20:12
spg
Werksfahrer
 
Benutzerbild von spg
 
Registriert seit: 24.02.2008
Ort: schweiz
Beiträge: 2.521
Bilder: 124

Zitat:
Zitat von PN26 Beitrag anzeigen
Man fährt schließlich MINI, da erwartet man keine Perfektion.
Stimmt, ist ja auch nur vom Preis her ein Premiumprodukt
__________________
R56 MCS 2007 Chili Red - Familienbesitz
R55 MCS 2008 Dark Silver - new Daily driver
R56 MCS 2011 Laser Blue + JCW Kit MiniChallenge.ch + minti Downpipe
R59 MCS 2012 Lightning Blue mit Recaro Sportsitzen! HJS Downpipe
spg ist offline   Mit Zitat antworten
#7
Alt 02.02.2015, 15:28
PN26
Hintensitzer
 
Registriert seit: 07.01.2015
Ort: NRW
Beiträge: 44
Nee, nee,
was die Verarbeitungsqualität angeht ist der MINI ein waschechter Brite.
Bin vorher als Daily Driver einen Audi A2 FSI gefahren. Der hatte zwar jede Menge Antriebsprobleme, aber Karosserie und Innenraum waren auch nach 175 Tkm noch in Jahreswagenqualität.
Die Lederausstattung (Lounge) in unserem Clubi ist sicher in ein paar Jahren durch, die Türen klingen beim Schließen schon nach 30 Tkm blechern und die Klimabedienung muss man nicht erst anfassen, um zu bemerken das da an der falschen Stelle gespart wurde.
Ich gehe aber davon aus, dass mir der N18 und das Fahrwerk noch lange Freude machen werden.
Man muss eben Prioritäten setzen.
(Und wen stört da schon ein bischen Wasser in der Reserveradmulde solange es auch in der Kurve drin bleibt)
Ciao
Wolfgang
PN26 ist offline   Mit Zitat antworten
#8
Alt 03.02.2015, 10:27
mrwhite
Ausflügler
 
Benutzerbild von mrwhite
 
Registriert seit: 04.11.2013
Ort: Köln
Beiträge: 294
Bilder: 7

Erste Runde ...

Na geht doch - Danke für die Teilnahme ...

Habe Gestern den Kleinen nach 4 Tagen "Suchen & Finden" vom Freundlichen zurückbekommen. Es würden diverse Tests gemacht und am Ende nach weiteren vielen Kostenstellen die Splitdoors als Fehlerquelle gefunden.

Abgedichtet und neue Gummis - Ruhe?

Leider Nein! Konnte dann sofort nach der Rückfahrt im Schnee und Regen direkt wieder Wasser in der Mulde vorfinden. So langsam NERVT es ...

Vier grüne Scheine weniger - nichts im Innenraum gegen den Wasserschaden gemacht und die Splitdoors waren und sind es wohl nicht allein schuld.

Bin gespannt was der Freundliche Heute so sagt - weil so kann es nicht bleiben.

o.k. Danke für weitere Meinungen - und lasse Euch auf dem Laufenden!

PS Ich bin keine Einzelfall - Viele haben es noch nicht bemerkt und anderen sehen das Wasser wohl als Ausgleichmenge in schnellen Kurvenfahrten.
mrwhite ist offline   Mit Zitat antworten
#9
Alt 03.02.2015, 11:14
roberto
Schönwetterfahrer
 
Registriert seit: 09.10.2011
Ort: München
Beiträge: 391
Ich hab einfach an der tiefsten Stelle ein Loch gebohrt. dadurch kann das Wasser gleich wieder ablaufen
roberto ist offline   Mit Zitat antworten
#10
Alt 03.02.2015, 11:18
spg
Werksfahrer
 
Benutzerbild von spg
 
Registriert seit: 24.02.2008
Ort: schweiz
Beiträge: 2.521
Bilder: 124

PS: der Clubman hat gar keine Reserveradmulde, da ist nur Platz für das Bordwerkzeug
__________________
R56 MCS 2007 Chili Red - Familienbesitz
R55 MCS 2008 Dark Silver - new Daily driver
R56 MCS 2011 Laser Blue + JCW Kit MiniChallenge.ch + minti Downpipe
R59 MCS 2012 Lightning Blue mit Recaro Sportsitzen! HJS Downpipe
spg ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² exterieur > Clubman


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:35 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by cat, Mike & Scotty