Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² fahrwerk > Bremsen
Bremsen für Fragen über die negative Beschleunigung
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#151
Alt 26.11.2016, 23:12
spg
Werksfahrer
 
Benutzerbild von spg
 
Registriert seit: 24.02.2008
Ort: schweiz
Beiträge: 2.521
Bilder: 124

Ich habe kein Problem mit überbremsen, dafür gibt es ja ABS, aber wir haben ja nun die JCW-Bremsen.
Wenn du hinten eh neue Scheiben brauchst, warum kaufst du nicht gleich die JCW Scheiben und die Sattel-Halter, dann hast du die Hälfte der JCW-Anlage schon.
Der kleine Unterschied im Scheibendurchmesser ist kaum ein Problem.

Für die Rennstrecke taugt die 1-Kolben-Anlage nicht, die wird zu heiss, mach lieber gleich richtig.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 10644735_10205189756885692_1808748358944381648_s.jpg (80,3 KB, 113x aufgerufen)
__________________
R56 MCS 2007 Chili Red - Familienbesitz
R55 MCS 2008 Dark Silver - new Daily driver
R56 MCS 2011 Laser Blue + JCW Kit MiniChallenge.ch + minti Downpipe
R59 MCS 2012 Lightning Blue mit Recaro Sportsitzen! HJS Downpipe
spg ist offline   Mit Zitat antworten
#152
Alt 26.11.2016, 23:36
sherwinclubsport
Hintensitzer
 
Benutzerbild von sherwinclubsport
 
Registriert seit: 31.05.2016
Ort: Oldenburg
Beiträge: 56
Zitat:
Zitat von spg Beitrag anzeigen
Ich habe kein Problem mit überbremsen, dafür gibt es ja ABS, aber wir haben ja nun die JCW-Bremsen.
Wenn du hinten eh neue Scheiben brauchst, warum kaufst du nicht gleich die JCW Scheiben und die Sattel-Halter, dann hast du die Hälfte der JCW-Anlage schon.
Der kleine Unterschied im Scheibendurchmesser ist kaum ein Problem.

Für die Rennstrecke taugt die 1-Kolben-Anlage nicht, die wird zu heiss, mach lieber gleich richtig.
Ist das egal von welchen Works die Sattel-Halter und Scheiben kommen? Gibts da unterschiede?
Dann würde mich auf die Suche nach diesen Teilen machen.

Danke für die Hilfe
sherwinclubsport ist offline   Mit Zitat antworten
#153
Alt 04.12.2016, 17:08
ramski
dipski
 
Benutzerbild von ramski
 
Registriert seit: 09.05.2012
Ort: wien
Beiträge: 4.475
Bilder: 8

haben die JCW den gleichen Durchmesser wie die vom S?
Passen die JCW Sattel und auf S Bremsen?
ramski ist offline   Mit Zitat antworten
#154
Alt 21.12.2016, 18:52
KaPutty
Vielfahrer
 
Benutzerbild von KaPutty
 
Registriert seit: 06.01.2009
Ort: Magdeburg
Alter: 30
Beiträge: 1.521
Bilder: 16

Zitat:
Zitat von KaPutty Beitrag anzeigen
Hallöchen!
Heute war es endlich soweit! Der Handschlagschrauber hat zwar nicht direkt das Ergebnis erzielt wie ich es mir erhofft hatte, aber ich denke, er hat seinen Teil dazu beigetragen.

Der Adapter für den Handschlagschrauber passte auch auf die große Ratsche, das war mein Glück und führte endlich zum Erfolg.

Und diesmal ist mir nur ein bit abgebrochen und ein Hammer auseinander geflogen.

Service ist auch zurück gesetzt... 60.000km nur?

Auf jeden Fall vielen Dank für die Hilfe und Ermutigungen!

Mfg

Pat
Ich muss mich nochmal kurz hier melden, auch wenn das eigentlich die falsche Anlaufstelle ist, ist es vielleicht dennoch Hilfreich für andere.

Ich merke nun nach ca. 3 Monaten ein leichtes Lenkradflattern bei leichtem Bremsen zwischen 60km/h und 70km/h, was schlagartig weg ist, sobald ich auf 50km/h runter bin... oder bei höheren Geschwidigkeiten Bremse. ... Genauso tritt es nicht auf, wenn ich kräftiger Bremse.

Also vom prinzip her, ähnliche Sympthome wie vor dem Bremsenwechsel, als Belag und Scheibe hinüber waren.

Ich habe wahrscheinlich auch schon gelesen, woran das liegt. Ich habe wohl die Auflagefläche der Bremsscheibe nicht gründlich genug gereinigt, was zu Rostbildung hinter der Bremsscheibe geführt hat.

Die Auflagefläche hätte richtig blank sein müssen. Ich bin da nur ein wenig mit der Drahtbürste drüber gegangen und habe mit Bremsenreiniger handtiert

Ist es nun schon zu spät ? Müssen neue Bremsscheibe her, oder kann ich nochmal alles ab bauen .. blank putzen und erneut dran bauen ?

Mfg

Pat
__________________
KaPutty ist offline   Mit Zitat antworten
#155
Alt 21.12.2016, 20:35
ramski
dipski
 
Benutzerbild von ramski
 
Registriert seit: 09.05.2012
Ort: wien
Beiträge: 4.475
Bilder: 8

Du meinst nur von de Auflagefläche der Bremsscheibe ist das Vehalten bei Deinem Mini gekommen?
Schon mal an Etwas Anderes gedacht?
ramski ist offline   Mit Zitat antworten
#156
Alt 21.12.2016, 20:56
KaPutty
Vielfahrer
 
Benutzerbild von KaPutty
 
Registriert seit: 06.01.2009
Ort: Magdeburg
Alter: 30
Beiträge: 1.521
Bilder: 16

Wenn du andere Ideen hast, immer her damit!

Wenn es was mit den Reifen/Rädern zu tun hätte, wäre es nicht nur beim Bremsen. Irgendwelche Radlager/Buchsen, Querlenker?

Ich musste auch schon einmal bei Tempo 200 den Anker werfen. Aber kann ja bei einer Sportbremse auch nicht sein.

Die Bremsscheiben sich ja jetzt auch geschlitzt, merkt man das vielleicht auch ein wenig? Aber das hätte ich ja dann von Anfang an gehabt und nicht erst nach 3 Monaten.
__________________
KaPutty ist offline   Mit Zitat antworten
#157
Alt 22.12.2016, 08:00
Readon
Beifahrer
 
Benutzerbild von Readon
 
Registriert seit: 03.02.2015
Ort: Neunkirchen am Brand
Beiträge: 97
Zitat:
Zitat von KaPutty Beitrag anzeigen
Wenn du andere Ideen hast, immer her damit!

Wenn es was mit den Reifen/Rädern zu tun hätte, wäre es nicht nur beim Bremsen. Irgendwelche Radlager/Buchsen, Querlenker?

Ich musste auch schon einmal bei Tempo 200 den Anker werfen. Aber kann ja bei einer Sportbremse auch nicht sein.

Die Bremsscheiben sich ja jetzt auch geschlitzt, merkt man das vielleicht auch ein wenig? Aber das hätte ich ja dann von Anfang an gehabt und nicht erst nach 3 Monaten.
Hallo,

hatte das mal nachdem ich auf dem Ring war, die Bremsscheibe war dann verzogen / leichte unwucht da diese überhitzte...

Hat sich bei mir nach 1.000 km wieder gelegt, gibt allerdings auch Werkstätten die dir deine Bremsscheibe vermessen und wieder Eben drehen können

Gruß
Readon
Readon ist offline   Mit Zitat antworten
#158
Alt 23.12.2016, 20:32
ramski
dipski
 
Benutzerbild von ramski
 
Registriert seit: 09.05.2012
Ort: wien
Beiträge: 4.475
Bilder: 8

Zitat:
Zitat von KaPutty Beitrag anzeigen
Wenn du andere Ideen hast, immer her damit!

Wenn es was mit den Reifen/Rädern zu tun hätte, wäre es nicht nur beim Bremsen. Irgendwelche Radlager/Buchsen, Querlenker?

Ich musste auch schon einmal bei Tempo 200 den Anker werfen. Aber kann ja bei einer Sportbremse auch nicht sein.

Die Bremsscheiben sich ja jetzt auch geschlitzt, merkt man das vielleicht auch ein wenig? Aber das hätte ich ja dann von Anfang an gehabt und nicht erst nach 3 Monaten.

Bei einer Pässetour wurden die Bremsen vom Clubi so Heiß, das die schon klopfartige Geräusche gemacht haben, aber am nächsten Tag war alles wie vorher, nur bei Vollbremsungen spüre ich das nicht mehr 100% Bremsleistung da ist , deshalb kommen bald neue Brembeläge mit einer S Bremse auf den Clubi, da ist die Scheibe vorn etwas Größer und die Bremse auch etwas Stärker wie die gelochte und geschlitzte Scheibe ist bin ich selbe gespannt.

Wie verrostet war denn das teil hinter der Bremsscheibe das Du das so gespürt hast?

ich nehme beim Reifentauschen eine Paste von LiquiMoly damit gehen die Felgen leichter runter und es bleibt weniger Schmutz auf der Auflage .
ramski ist offline   Mit Zitat antworten
#159
Alt 07.02.2017, 12:31
billflinton
Busfahrer
 
Benutzerbild von billflinton
 
Registriert seit: 20.02.2015
Ort: Hamm
Beiträge: 18
Hey Leute,

vielleicht könnte sich ja mal jemand der richtig Ahnung hat die Mühe machen alle Scheiben und Beläge aufzuzählen die es für den Cooper S gibt.

In Tüv und kein Tüv unterscheiden und vielleicht zwei drei Schlagwörter dazu schreiben Track tauglich usw. Preis etc. pp.

Wäre zur Übersichtlichkeit eine feine Geschichte.

Gruß Bill
billflinton ist offline   Mit Zitat antworten
#160
Alt 13.02.2017, 09:18
Readon
Beifahrer
 
Benutzerbild von Readon
 
Registriert seit: 03.02.2015
Ort: Neunkirchen am Brand
Beiträge: 97
Hallo zusammen,

ich hab mal eine Frage zu der Tarox F2000 Bremsscheibe wärmebehandelt, hält diese für den Preis länger als einen normale Bremsscheibe die nicht wärmebehandelt ist?

Gruß
Readon
Readon ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² fahrwerk > Bremsen


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:34 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by cat, Mike & Scotty