Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Erste Generation (09.2001-11.2006) > MINI² interieur > Sitze
Sitze von bequem bis sportlich, alles wodrauf gesessen wird
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#1
Alt 23.06.2009, 23:32
--=CityCobra=--
Hintensitzer
 
Benutzerbild von --=CityCobra=--
 
Registriert seit: 21.06.2009
Ort: Königreich Rhade
Beiträge: 35
Icon1 CG-Lock - Ein völlig anderes Fahrgefühl!

Servus!

Hat von Euch schon mal Jemand was von CG-Lock gehört?
Es handelt sich dabei um ein Gurtschloss-System für serienmäßige 3-Punkt-Gurte und ich finde als sinnvolle Ergänzung für Leute die bei Fahren mehr Rückmeldung vom Fahrzeug wünschen, oder auch gerne mal etwas sportlicher unterwegs sind.

http://www.cg-lock.co.uk/

http://www.youtube.com/watch?v=JF3jEkJk0LQ

Ich habe zwar (noch) keinen MINI, aber nutze den CG-Lock nun schon seit ca. 2 Jahren in meinem BMW, und war auf Anhieb davon begeistert.

Nach dem ersten Qualitäts-Check folgte die Sitzprobe bzw. der Test wie leicht sich das Teil stramm ziehen und wieder lockern lässt:

Man hat im Grunde zwei Möglichkeiten -
Entweder zieht man an der kleinen Kante/Rand des CG-Locks um den Gurt der unter der Andruckplatte liegt zu lösen, was aber den Nachteil bei mir hatte das die Andruckplatte kpl. vom CG-Lock getrennt wurde, oder man drückt mittels der gerasterten Nase die Feder der Gurtwalze nach unten um den Gurt zu lösen.
Diese Lösung halte ich persönlich für die bessere.

Als ich nun den Gurt nach dem Einstecken des Gurtschlosses das erste Mal stramm gezogen habe, kam irgendwie das Gefühl auf in einem Flieger zu sitzen.
(Wer von Euch schon mal geflogen ist, der weiß was ich damit meine)
Das Becken wird durch den CG-Lock im Sitz wesentlich besser fixiert, so das man nicht mehr viel Spiel hat um in dem Sitz hin und herzurutschen.
(Wenn Ihr Euch mal die Videos dazu anseht, kann sieht man welche Vorteile das z.B. in Kurven oder auf holpriger Straße hat)
Irgendwie entsteht sofort ein sicherer Eindruck sobald man den Gurt straff gezogen hat.

Vor dem Kauf war ich erst skeptisch ob das nicht evtl. rausgeschmissenes Geld ist, aber nachdem der Einbau mit wenigen Handgriffen und in Minutenschnelle erledigt war, ging es raus aus der Garage und erstmal zum nächsten Kreisverkehr. Ich kann Euch sagen, ich wollte da gar nicht mehr raus.
Dann ging es auf die Zufahrt zur Autobahn, und es ist ein völlig anderes und irgendwie sicheres Fahrgefühl,
weil der Beckengurt das Becken/die Hüfte des Fahrers viel besser im Sitz fixiert.
Man rutscht z.B. in schnellen Kurven nicht mehr im Sitz hin und her,
und ertappt sich dabei plötzlich schneller in den Kurven fahren zu wollen, weil einem die Fliehkräfte nicht mehr so hoch vorkommen.
Obwohl ich den Gurt recht stramm gezogen hatte, hatte ich keine Nachteile trotz längerer Autobahnfahrt verspürt.

Die Qualität sowie die Verarbeitung halte ich für gut, denn das Ding macht einen durchaus robusten und stabilen Eindruck.
Auch bei der Montage gab es keine Probleme aufgrund schlechter Passgenauigkeit etc.
Der CG-Lock passte sehr gut über das Ende des serienmäßigen Gurtschlosses, zumindest in meinem Fahrzug.

Hier nochmal kurz die Vorteile des CG-Lock zusammengefasst:

- Ist das erste Zusatzprodukt für den normalen 3-Punkt-Sicherheitsgurt.

- Bietet Euch mehr Gefühl für das Fahrzeug, besseren Halt in Kurven und mehr Sicherheit auf der Landstraße und auf der Rennstrecke !

- Ist in wenigen Augenblicken montiert und auch wieder demontiert - ohne Löcher zu bohren oder etwas an Ihrem Fahrzeug zu verändern !

- Schränkt nicht die Bewegungsfreiheit im Schulterbereich ein.
Die Funktionsweise des Brustgurtes ist im vollen Umfang gewährleistet

- Man hat im Schulterbereich also die ganz normale Bewegungsfreiheit und kann sich wie gewohnt im Auto bewegen - Nur der Beckenbereich wird durch den CG-Lock fixiert und verhindert somit ein Rutschen auf dem Sitz in Kurvenfahrten und ein Nachgeben und Lösen des Beckengurtes.

Also eins ist sicher -
Wenn ich irgendwann meinen ersten MINI habe, kommt auch der CG-Lock wieder dort zum Einsatz.
Nachdem was ich bisher gehört habe, vermittelt der MINI auch schon so ein Kart-Feeling,
aber ich will mir gar nicht ausmalen wie goil das Fahren dann erst mit dem CG-Lock wäre...


Mit besten Grüßen,
CityCobra
__________________
Erfinder-der-Fahrfreude.de
Z4 3.0si Coupé Individual / Performance --= Powered by Emotion =--
Die exklusivste Art, BMW zu fahren
--=CityCobra=-- ist offline   Mit Zitat antworten
#2
Alt 23.06.2009, 23:37
--=CityCobra=--
Hintensitzer
 
Benutzerbild von --=CityCobra=--
 
Registriert seit: 21.06.2009
Ort: Königreich Rhade
Beiträge: 35
Uuups -
Habe im falschen Forum gepostet.
Könnten die Mods das Thema an eine passende Stelle verschieben?
--=CityCobra=-- ist offline   Mit Zitat antworten
#3
Alt 24.06.2009, 00:46
die 53
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.12.2004
Ort: uninteressant
Beiträge: 7.173
Bilder: 92

da gibts auch ne kostenlose möglichkeit, bei der nicht nur dein becken, sonder auch oberkörper bobenfest im sitz "verankert" ist

- sitz ganz nach hinten schieben
- lehen auf ca 60° gestellt
- dann mit nem strammen zug gurtschloss spannen
- sitzlehen in position richten und sitz nach vorne in fahrposition schieben

damit hält der gurt dich bombig im sitz


aber trotzdem ganz interessant das system
die 53 ist offline   Mit Zitat antworten
#4
Alt 24.06.2009, 00:56
--=CityCobra=--
Hintensitzer
 
Benutzerbild von --=CityCobra=--
 
Registriert seit: 21.06.2009
Ort: Königreich Rhade
Beiträge: 35
Zitat:
Zitat von die 53 Beitrag anzeigen
aber trotzdem ganz interessant das system
Jepp, auf youtube gibt es noch diverse Videos dazu.
Nur weiß ich nicht ob es in Deutschland überhaupt noch einen Vertrieb für den CG-Lock gibt.
Ich hatte früher das Glück meinen aus einer Sammelbestellung zu bekommen.
--=CityCobra=-- ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Erste Generation (09.2001-11.2006) > MINI² interieur > Sitze


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:05 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by cat, Mike & Scotty