Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² Portal: DIY Anleitungen R56,R55,R57,R58,R59
MINI² Portal: DIY Anleitungen R56,R55,R57,R58,R59 Einbauanleitungen, Tipps und Tricks rund um den MINI One, One D, Cooper, Cooper D, Cooper S, Cooper SD, JohnCooperWorks ab Ende 2006, R57 Cabrio ab 2009, Clubman, Coupé, Roadster
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#1
Alt 07.10.2015, 19:41
doscanonos
Blinder Passagier
 
Registriert seit: 22.04.2014
Ort: Odenwald
Beiträge: 119
R57 Cabrio, Heckklappenproblem lösen / Kofferraumleiste abdichten

Moin

unser Cabrio hatte in letzter Zeit immer wieder Probleme mit der Heckklappenverriegelung.

Mal ging sie wärend der Fahrt auf, mal ging sie nicht auf wenn man wollte, ich glaube das Problem dürfte bekannt sein.

Ja schönes Aquarium haben die da gebaut:

4Torx-Schrauben unter der Zierblende (von der Richtung wo auch der Entriegelungsknopf betätigt wird) entfernen

Komplette Einheit mit Kennzeichenbeleuchtung ect. abnehmen, kleine Kabel-Steckverbindung (3polig) lösen.

Zierblende vorsichtig vom Grundkörper (schwarz) lösen, mit Schraubendreher Stück für Stück weghebeln.

Nun wird es etwas schwierig. Das Gehäuse in welchem der Übeltäter Steckt ist unter der Zierblende und verschweißt. Schöner Mist.
Hab die Zugängliche Seite mit einer Dremel-Trennscheibe aufgeschnitten und konnte dann den Rest des verschweißten Deckels mit dem Schraubendreher aufhebeln.










Jetzt kann man die Platine entnehmen, welche dort eingeängt ist. Vorsichtig in der Mitte anheben, dann kann man diese an einer Seite aus der kleinen Führung lösen und komplett entnehmen.

in der Mitte der Platine ist der kleine Entriegelungs-Taster angebracht.

dieser sieht in etwa so aus:





Dieser Taster muss ersetzt werden. Ein befreundeter Elektroniker hatte in meinem Fall sowas auf Lager. Bekommt man aber bestimmt auch be Conrad.

Das Kunststoffgehäuse gründlich Reinigen und Trocknen.
Instandgesetzte Platine einsetzten und den abgetrennten Deckel mit reichlich Silkon wieder ankleben. Ich hab zum Fixieren, bis das Silikon fest geworden ist, an ein paar Ecken noch etwas Heisskleber dazu gegeben, damit solange nichts verrutschen kann.

Wenn alles fertig zusammengebaut und die Zierblende wieder aufgesteckt ist (auch hier etwas Silikon an den ursprünglichen Klebestellen anbringen) Baugruppe wieder an die Heckklappe montieren und Ihr seid das Heckklappenproblem los.

Gruß
doscanonos
__________________
Ein Leben ohne Cabrio ist möglich, aber sinnlos.
(Frei nach Loriot)

doscanonos ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² Portal: DIY Anleitungen R56,R55,R57,R58,R59


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:02 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by cat, Mike & Scotty