Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² fahrwerk > Räder
Räder vom schwarzen Gummi und leichten Metall
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#1
Alt 03.10.2017, 17:26
Schmittler
Einfahrer
 
Benutzerbild von Schmittler
 
Registriert seit: 02.06.2017
Ort: Augsburg
Beiträge: 170
Question Winterreifen

Suche für meinen Clubman neue Winterreifen in der Größe 205/45 R17.

Erste Anlaufstelle wäre bei mir in allen Reifenfragen Michelin. Leider gibt es hier aber nur den Alpin 5, der ein extremes V-Profil hat. Damit habe ich in der Vergangenheit guten Erfahrungen gemacht. Die Reifen waren meist sehr nervös und liefen Spurrillen hinterher. Schade, dass es den PA4 nicht gibt.

Die Allzeitsieger von Continental fuhren sich häufig die ersten 1-2 Jahre gut, dann wurden sie sehr laut und gerade bei winterlichen Bedingungen sehr enttäuschend - und das bei einer Laufleistung von max. 10.000 km. Der einzige Kandidat wäre hier (abgesehen vom 830 als RFT) ohnehin nur der 850P, den es jetzt auch schon ein paar Winter gibt. Sind hier Erfahrungen dahingehend vorhanden?

Dunlop ist im Sommer für mich keine Wahl, in meinen Augen zu häufig von Defekten betroffen. Für den Winter allerdings durchaus eine Option. Hier gibt es zB den Winter Sport 4D, sogar mit Stern-Markierung in der non-RFT Version.

Aktuell geht die Tendenz zum Dunlop, auch wenn es nicht das neueste Modell ist. Aber die Sternmarkierung, die sehr guten Erfahrungen mit dem 3D vor vielen Jahren und die durchaus guten bis sehr guten Testergebnisse des 4D lassen meine Gedanken wieder in diese Richtung tendieren.

Was könnt ihr empfehlen? Ich möchte in erster Linie bei Trockenheit und Nässe sehr gute Fahrleistungen, Schneesicherheit darf dabei aber auf keinen Fall deutlich merkbar auf der Strecke bleiben.
Schmittler ist offline   Mit Zitat antworten
#2
Alt 21.10.2017, 18:13
Schmittler
Einfahrer
 
Benutzerbild von Schmittler
 
Registriert seit: 02.06.2017
Ort: Augsburg
Beiträge: 170
Überwältigende Resonanz, sind hier nur Sommerfahrer vertreten?

Es sind nun die Dunlop Winter Sport 4D als non-RFT mit BMW-Markierung geworden. Da sie erst vor zwei Wochen produziert worden sind und das Wetter aktuell ohnehin noch im Sommermodus ist, werden sie erst Ende des Monats auf die Felge gezogen, auf's Auto kommen sie ohnehin erst, wenn es gar nicht mehr anders geht.

Von Continental rät er für den Winter im Übrigen ab, obwohl er hier mitunter eine bessere Marge hat.
Schmittler ist offline   Mit Zitat antworten
#3
Alt 21.10.2017, 19:10
subdiver
Ausflügler
 
Benutzerbild von subdiver
 
Registriert seit: 16.06.2016
Ort: bei München
Beiträge: 339
Mein Mini hat mit Winter-Contí´s im oberbayerischen Winter keinerlei Probleme.
__________________
Grüße, Jörg
Cooper SD Cabrio, R57, EZ: 04/2013
subdiver ist offline   Mit Zitat antworten
#4
Alt 21.10.2017, 20:41
Schmittler
Einfahrer
 
Benutzerbild von Schmittler
 
Registriert seit: 02.06.2017
Ort: Augsburg
Beiträge: 170
Glaub ich Dir! Aber wenn man selbst bereits nicht die besten Erfahrungen mit einer Marke gemacht hat und ein befreundeter Reifenhändler eine ähnliche Meinung dazu hat, fällt einem die Entscheidung gegen diese Marke nicht allzu schwer.
Schmittler ist offline   Mit Zitat antworten
#5
Alt 21.10.2017, 21:40
ramski
dipski
 
Benutzerbild von ramski
 
Registriert seit: 09.05.2012
Ort: wien
Beiträge: 4.475
Bilder: 8

ich habe auch Conti Winter Contact am Clubi, aber die haben letzten Winter eher fast keinen Schnee gesehen , aber ein Paar Monate Kälte.
ramski ist offline   Mit Zitat antworten
#6
Alt 27.10.2017, 22:23
Audiosystem
Hintensitzer
 
Registriert seit: 25.06.2015
Ort: Ringingen
Beiträge: 46
Ich sxhwör auf Nokian. Bei Winterreifen.
Seit 6 Jahren auf verschiedenen Fahrzeugen die besten Ergebnisse.
Audiosystem ist offline   Mit Zitat antworten
#7
Alt 28.10.2017, 13:19
Alukugel
Geisterfahrer
 
Benutzerbild von Alukugel
 
Registriert seit: 29.01.2007
Ort: ERZ
Beiträge: 1.401
Bin mit meinen Continental 860 mehr als zufrieden, sind bis jetzt die besten auf dem Mini die ich bis jetzt gefahren bin. Mit den Dunlop habe ich auf nassem Schnee keine Guten Erfahrungen gemacht, besonders am Berg kommt man mit den Continental weiter.
__________________
Plus an Masse, das knallt klasse
Alukugel ist offline   Mit Zitat antworten
#8
Alt 17.11.2017, 14:00
Schmittler
Einfahrer
 
Benutzerbild von Schmittler
 
Registriert seit: 02.06.2017
Ort: Augsburg
Beiträge: 170
Seit ein paar Tagen nun die Dunlop 4D aufgezogen und sie fahren sich bereits seit dem ersten Meter sehr gut. Sie sind leise, fahren sich bei hohen Geschwindigkeiten sehr stabil, Trockenheit und Nässe sind bisher auch kein Problem. Habe zudem nicht das Gefühl, dass sie tatsächlich eingefahren werden mussten - ganz im Gegensatz zu meinen Michelin PS4 im Sommer.

Weihnachten geht's in die Berge, hoffen wir mal auf Schnee.
Schmittler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² Zweite Generation (ab 11.2006) > MINI² fahrwerk > Räder


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:55 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by cat, Mike & Scotty