Userinfo & Login
Zurück   MINI² > MINI² community > MINI² config
MINI² config Das Beratungsforum für alle Fragen, die vor dem Kauf eines gebrauchten MINIs oder vor der Bestellung eines neuen MINIs auftreten.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

#71
Alt 03.02.2018, 09:12
Boonzay
Werksfahrer
 
Benutzerbild von Boonzay
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: zeven
Alter: 51
Beiträge: 2.704
Bilder: 10

ist zwar OT aber MINI ist eben zur Marke erwachsen.
Man möchte jeden Kundentyp den passenden MINI anbieten können.

Der Roadster u. das Coupe machten da keine Ausnahme, hier hat man sich aber wahrscheinlich eben mehr versprochen.

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich meine das das die letzten Ideen / Entwürfe von Dieter Hildebrandt ( ex Chef Designer MINI)gewesen sind, der ja dann nach Asien gegangen ist.
__________________
Let´s MINI: Loreley 2005; Hamburg MINI Day´s 2005;
Hamburg MINI Day´s 2006; MINI United: Zandvoort 2007;
Let´s MINI: Hildesheim 2008;
Rock the Race, Oschersleben 2008; Crossing Austria 2009;
Weser Tunnel blasen 07/10; Celler MINI Days 2010;
CROSSingAlps 2011; MINI United 2012 Le Castellet;
HarzTour I+II; CROSSingAlps2013 CROSSingAlps 2016,
ALL Generation Tour 2017, Erzgebirge Tour 2017
Boonzay ist offline   Mit Zitat antworten
#72
Alt 03.02.2018, 10:04
Maenf
Einfahrer
 
Registriert seit: 01.06.2013
Ort: Schweiz
Beiträge: 189
Bilder: 37

Mini Roadster Kaufberatung

Zu welchem Konzern gehört MINI und welche Konzerne waren nebst dem VW-Konzern noch mit im Boot?

Zitat:
Zitat von Andreas Roadster Beitrag anzeigen
...Und nach dem erneuten Skandal wegen Abgasversuchen mit Affen und Menschen beim VW-Konzern bin ich heilfroh, den TTS aus diesem Konzern nicht gekauft zu haben.
Wünsche Dir mit dem Roadster eine allzeit gut Fahrt!
Maenf ist offline   Mit Zitat antworten
#73
Alt 03.02.2018, 10:52
Andreas Roadster
Blinder Passagier
 
Benutzerbild von Andreas Roadster
 
Registriert seit: 25.01.2018
Ort: Weil im Schönbuch
Beiträge: 106
Bilder: 14

Zitat:
Zitat von Maenf Beitrag anzeigen
Zu welchem Konzern gehört MINI und welche Konzerne waren nebst dem VW-Konzern noch mit im Boot?
Die Versuche mit den Affen wurden mit einem VW-Beetle durchgeführt, der Geschäftsführer des ominösen Vereins war ein VW-Mann und der Abwickler des Vereins ebenso.
__________________
Andreas

Mini Cooper S Roadster

BMW F30 335i Xdrive
Andreas Roadster ist offline   Mit Zitat antworten
#74
Alt 03.02.2018, 11:06
cubeteam
Millemiglia
 
Benutzerbild von cubeteam
 
Registriert seit: 13.11.2014
Ort: Köln
Beiträge: 1.027
Bilder: 62

Zitat:
Zitat von Andreas Roadster Beitrag anzeigen
Die Versuche mit den Affen wurden mit einem VW-Beetle durchgeführt, der Geschäftsführer des ominösen Vereins war ein VW-Mann und der Abwickler des Vereins ebenso.

http://www.manager-magazin.de/untern...90762-amp.html
__________________
Cubi's R55Cubi's EX R56
cubeteam ist offline   Mit Zitat antworten
#75
Alt 03.02.2018, 11:17
Maenf
Einfahrer
 
Registriert seit: 01.06.2013
Ort: Schweiz
Beiträge: 189
Bilder: 37

Mini Roadster Kaufberatung

Ja, die Versuche wurden mit einem VW Beetle gemacht, korrekt.

Die Lobbyorganisation EUGT bestand aus VW, Daimler, BMW und Bosch und diese hatten schon vorher 3-4 pro Jahr über die geplanten Versuche an Affen und Menschen gesprochen.
Es gab jedoch keine Einwände...
Maenf ist offline   Mit Zitat antworten
#76
Alt 03.02.2018, 11:57
Andreas Roadster
Blinder Passagier
 
Benutzerbild von Andreas Roadster
 
Registriert seit: 25.01.2018
Ort: Weil im Schönbuch
Beiträge: 106
Bilder: 14

Federführend bei den Abgasversuchen in den USA war immer VW und zwar im Rahmen der "Clean-Diesel" Kampagne.
Nicht umsonst ist VW eben gerade in den USA aufgeflogen. Das Ergebnis bei dem Test war nämlich, dass die Abgase des Beetle von 2015 für die Affen schädlicher waren als die des Ford-Diesel von 1999, obwohl dieser Beetle mit der verbotenen Abschaltvorichtung ausgestattet war.
__________________
Andreas

Mini Cooper S Roadster

BMW F30 335i Xdrive

Geändert von Andreas Roadster (03.02.2018 um 16:03 Uhr).
Andreas Roadster ist offline   Mit Zitat antworten
#77
Alt 03.02.2018, 12:05
spg
Werksfahrer
 
Benutzerbild von spg
 
Registriert seit: 24.02.2008
Ort: schweiz
Beiträge: 2.500
Bilder: 124

Zitat:
Zitat von Hawker Beitrag anzeigen
Hallo Andreas,
Ich will nicht zu OT werden - aber in a nutshell: ich hatte vorher 3 Porsche 944, der Letzte ein S2 Cabrio, welches mir schlussendlich mein bester Freund abgeschwatzt hat und dann habe ich nach modernem Ersatz gesucht weil ich nicht mehr die Zeit zum Schrauben habe... Rainer
Sehr Sympathisch, ich hatte zwei 944 Turbo S, darunter das Turbo Cup Auto von Jörg van Ommen (2. Platz im Turbo Cup 1988).
Den silberrosa Turbo S habe ich mit 317t km verkauft, nach einem Unfall-Totalschaden beim Nachfolger lebt Motor/Getriebe mit > 370t km in einem 924 Turbo weiter, notabene mit dem ersten Turbo etc. nur ZKD mal getauscht gegen die Cup-Dichtung.

Wenn ich dann die heutige deutsche Auto-Industrie ansehe, mit ihren massiven Qualitäts- und Schwindel-Problemen, kommt Wehmut auf.
__________________
R56 MCS 2007 Chili Red - Familienbesitz
R55 MCS 2008 Dark Silver - new Daily driver
R56 MCS 2011 Laser Blue + JCW Kit MiniChallenge.ch + minti Downpipe
R59 MCS 2012 Lightning Blue mit Recaro Sportsitzen! HJS Downpipe
spg ist offline   Mit Zitat antworten
#78
Alt 03.02.2018, 14:51
Maenf
Einfahrer
 
Registriert seit: 01.06.2013
Ort: Schweiz
Beiträge: 189
Bilder: 37

Mini Roadster Kaufberatung

Nur weil Du Dich wiederholst, wird es aber auch nicht besser.
Die Forschungsvereinigung hatte die Tests durchgeführt und wurde über den Stand der laufenden Untersuchungen informiert.

Wünsche Dir einen schönen Samstag!

Zitat:
Zitat von Andreas Roadster Beitrag anzeigen
Die Versuche mit den Affen wurden mit einem VW-Beetle durchgeführt, der Geschäftsführer des ominösen Vereins war ein VW-Mann und der Abwickler des Vereins ebenso.
Zitat:
Zitat von Andreas Roadster Beitrag anzeigen
Federführend bei den Abgasversuchen in den USA war immer VW und zwar im Rahmen der "Clean-Diesel" Kampagne.
Nicht umsonst ist VW eben gerade in den USA aufgeflogen. Das Ergebnis bei dem Test war nämlich, dass die Abgase des Beetle von 2015 für die Affen schädlicher waren als die des Ford-Diesel von 1999, obwohl dieser Beetle mit der verbotenen Abschaltvorrischtung ausgestattet war.
Maenf ist offline   Mit Zitat antworten
#79
Alt 05.02.2018, 09:02
scheffi
Slalomfahrer
 
Benutzerbild von scheffi
 
Registriert seit: 23.11.2007
Ort: Ganderkesee
Beiträge: 4.237
Bilder: 5

__________________
gruß vom scheffi
scheffi ist offline   Mit Zitat antworten
#80
Alt 05.02.2018, 20:43
Sequencer
Sonntagsfahrer
 
Benutzerbild von Sequencer
 
Registriert seit: 07.02.2012
Ort: AUXBOURG
Beiträge: 462
Bilder: 8

Zitat:
Zitat von Andreas Roadster Beitrag anzeigen
Vielen Dank für den Tipp, aber das vorhandene Windschott reicht mir aus, denn offen werde ich kaum über 100 kmh fahren.
Servus zusammen,
schau mer mal wie lange du das mit dem „ ...kaum über 100kmh...“ durchstehst......

Viel Spaß (mit dem schönsten MINI den es gibt) und bis zum nächsten Treffen!
__________________
.... s´all good man....

Geändert von Sequencer (05.02.2018 um 20:55 Uhr).
Sequencer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   MINI² > MINI² community > MINI² config


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:53 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.6.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBulletin Style by cat, Mike & Scotty