MINI² - Die ComMINIty
Der Countryman Xenon tausch thread - Druckversion

+- MINI² - Die ComMINIty (https://www.mini2.info)
+-- Forum: MINI² Country-/Paceman - Gen.1 (https://www.mini2.info/forumdisplay.php?fid=13)
+--- Forum: MINI² elektrik (https://www.mini2.info/forumdisplay.php?fid=224)
+---- Forum: Beleuchtung (https://www.mini2.info/forumdisplay.php?fid=232)
+---- Thema: Der Countryman Xenon tausch thread (/showthread.php?tid=56307)

Seiten: 1 2


Der Countryman Xenon tausch thread - Dom_S - 10.02.2016

Hey,

bei mir hat gestern der rechte Xenon Brenner das Zeitliche gesegnet.
Die BMW Wärkstätte verlangt nur für das Leuchtmittel 239 €
Da ich diese Hochpreispolitik nicht unterstützen möchte, bin ich nun auf der Suche nach Alternativen.


Der Countryman Xenon tausch thread - dr.rumblefish - 10.02.2016

Hhmm ich würde versuchen die Lampen so günstig wie möglich zu bekommen (sollte kein Problem sein ) am besten die Originale welche Mini verwendet und diese dann von Mini einbauen lassen...vorher fragen ob sie dies machen Zwinkern (soweit ich weiß ist da etwas mehr Strom auf der Leitung beim wechseln ....ich würde mich da jetzt nicht unbedingt ran trauen)

Micha


Der Countryman Xenon tausch thread - wanderer - 13.02.2016

Gib mal die Nummer von RealOEM in Google ein: 63217217509

Dann wird einem gleich die Orginal Birne von Philips angeboten.

Bezüglich des Wechsels kann ich dich nur an die R56 Jungs verweisen (wobei du mit etwas Suchen bestimmt noch nen Thread findest.

Aber: Denk bitte dran Xenon scheionwerfer haben eine Zündspannung von 25kV und EVG kann unter Umständen diese Spannung recht lange halten. Also aufpassen. Es gibt nen Grund warum dass die Werkstatt machen sollte.


Der Countryman Xenon tausch thread - Dom_S - 14.02.2016

Danke Wink
Ich glaube, dass man beim Wechsel des Xenon Brenner ein paar Vorkehrungen treffen muss sollte klar sein.


Der Countryman Xenon tausch thread - wanderer - 14.02.2016

Dann sei noch gewarnt, dass der Kleine das Abklemmen der Batterie unter Umständen nicht so lustig findet. Bei einigen im Forum kamen da schon Fehlermeldungen (wegen denen man letzten Endes wieder zum Sonne musste).


Der Countryman Xenon tausch thread - MINI-Möhre - 01.03.2016

Dom_S schrieb:Hey,

bei mir hat gestern der rechte Xenon Brenner das Zeitliche gesegnet.
Die BMW Wärkstätte verlangt nur für das Leuchtmittel 239 €
Da ich diese Hochpreispolitik nicht unterstützen möchte, bin ich nun auf der Suche nach Alternativen.
  • Osram oder Philips? Gibt es beide sogar bei einem lokalen Händler um die 120 bis 140 €
  • Mir ist die Lichtausbeute und die Farbe relativ egal, sollte einfach an die OEM Version ran kommen.
  • Zum tauschen, war es aufwendig? Ist irgend ein Teil im Weg, oder ist genug Platz?





Hallo Mini Maniacs...als ehemaliger R60ér und nun R56ér kann ich dir, was die Preispolitik der BMW/Mini Werkstätten betrifft, nur beipflichten.

Daher habe ich mich dafür entschieden (obwohl ich tendenziell eher 2 linke Hände habe Mr. Orange ) das ganze Selbst in die Hand zu nehmen.

Gesagt getan....habe ich mir bei Amazon 2 x D1S Brenner (Osram Xenarc Nightbreaker Unlimited) besorgt. Kosten für beide Brenner 119,- € !!!!!!

Wenn du mehr der Showcar/Tuner Typ bist und blaues Xenon willst (was aber schlecht bei Regen/Nässe ist) dann nimmst du die Osram Xenarc Cool Blue Intense.

Bei Youtube mir nen Film angeschaut wie man die Brenner beim R56 (müsste aber auch beim R60 genauso funktionieren) wechselt und dran gemacht. Auch wenn ich nicht so ein Freund von Elektrizität bin habe ich mich dort rangetraut...trotz Hochvolt Bla Bla usw.

Aber dies muss jeder auf eigene Verantwortung für sich klären.

- Zündung bleibt aus !!!
- Schlüssel wird nicht in die Zündung gesteckt !!
- Motorhaube auf und dann nacheinander die Abdeckung der Scheinwerfer von innen geöffnet
- Dann das Zündkabel vom Brenner mit einem Plastikspachtel vorsichtig abgezogen um danach den Brenner mit einer halben Drehung (ich glaub es war gegen den Uhrzeigersinn) rausgedreht.
- Anschließend neuen Brenner wieder reingedreht und das Zündkabel rangestöpselt.
- Fertig
- Nach ca. 10-30 Stunden haben sich die Brenner auch richtig schön eingebrannt und erreichen ihre volle Leuchtkraft.

Ich als Schrauber Laie habe für beide Brennerwechsel 10 Min gebraucht.


Der Countryman Xenon tausch thread - Dom_S - 02.04.2016

Update zum Thema.

Habe mir über Amazon die Philips 85415XVS1 Xenon X-treme Vision D1S senden lassen. Kostenpunkt 70 €
Einbau war super easy: Nach 2 Wochen hat sich die Lampe "eingebrannt", von der Lichtstärke und Lichtfarbe 1:1 wie das "Original" vom BMW Händler.


Ersparnis: 160 € !!!!!!!!!! Party 01Party 01Party 01


Sry MINI, F*** OFF mit deiner "Hochpreispolitik"


RE: Der Countryman Xenon tausch thread - Trip - 24.09.2021

Hallo,
Bei meinem R60 hat sich jetzt ebenfalls ein Xenon Brenner verabschiedet. Ersatz von Osram liegt bereits da und wollte den Austausch auch grade durchführen, jedoch wider des Videos von MiniMania ist bei mir der Xenon-Brenner nicht mittels Klammern fixiert.
Liegt das an dem adaptiven Kurvenlicht? Wie bekomme ich denn bei diesen Scheinwerfen (von Automotiv Lighting/ Magneti Marelli) die Brenner aus dem Scheinwerfer?
Bin für jede Antwort dankbar


RE: Der Countryman Xenon tausch thread - Gokhan - 27.09.2021

ich habe zwar kürzlich erst die Brenner getauscht, kann mich aber gerade echt nicht erinnern, wie Big Grin

ich schaue mir das heute mal an, melde mich evtl später Wink


RE: Der Countryman Xenon tausch thread - Gokhan - 29.09.2021

sodele, am D1S-Brenner unten Kabel lösen, Brenner gegen Uhrzeigersinn drehen und nach hinten herausziehen.