MINI² - Die ComMINIty
R53 S Tuner Raum München Augsburg - Druckversion

+- MINI² - Die ComMINIty (https://www.mini2.info)
+-- Forum: MINI² Erste Generation (09.2001-11.2006) (https://www.mini2.info/forumdisplay.php?fid=4)
+--- Forum: MINI² motor (https://www.mini2.info/forumdisplay.php?fid=29)
+--- Thema: R53 S Tuner Raum München Augsburg (/showthread.php?tid=62493)



R53 S Tuner Raum München Augsburg - staalex - 20.06.2018

Hallo Gemeinde,

habe meinen Kleinen jetzt schon seit einiger Zeit und so langsam denke ich, ist der Schritt zu mehr als den Serien 170 Pferden überfällig. Eine „große“ Bremse (4 Kolben) vorne habe ich schon verbaut. Jetzt zu meiner Frage: zu wem (Werkstatt) kann ich gehen, der sich dieser Sache vernünftig annehmen kann? Sollte wenn möglich in der Näheren Umgebung sein. Mit Tuninwerk und Dynamic Automotive hab ich jetzt mal Kontakt aufgenommen.

Vielen Dank Euch.

Gruß Alex


R53 S Tuner Raum München Augsburg - Schmittler - 20.06.2018

https://www.sfsportcars.de/mini-exclusive/

Nicht verwandt oder verschwägert. Wink


R53 S Tuner Raum München Augsburg - cremi - 21.06.2018

Wende dich mal an Sascha aka feschtag hier im Forum.


R53 S Tuner Raum München Augsburg - staalex - 21.06.2018

Danke Euch beiden.


R53 S Tuner Raum München Augsburg - staalex - 24.06.2018

Kann zu, bin fündig geworden bei feschtag
Schönen Sonntag.


R53 S Tuner Raum München Augsburg - alfshumway - 24.06.2018

vielleicht magst Du nach Belieben in angemessener Zeit mal einen Erfahrungsbericht schreiben...


R53 S Tuner Raum München Augsburg - staalex - 24.06.2018

alfshumway schrieb:vielleicht magst Du nach Belieben in angemessener Zeit mal einen Erfahrungsbericht schreiben...

Das sehe ich als selbstverständlich an.


R53 S Tuner Raum München Augsburg - staalex - 19.08.2018

Hallo Zusammen,

wie gewünscht und versprochen. Ich war vor ein paar Wochen bei Sascha (feschtag) meinen Kleinen abliefern.
Starten wollten wir eigentlich mit den JCW Düsen, diese stellten sich aber nach dem auspacken als Seriendüsen heraus.
Somit wurde das Thema vertagt. Dann ging es an den Ausbau des Kompressors inkl. Wapu.
Wie Ihr an den Bildern erkennen könnt, staunten wir nicht schlecht welche Farbe wir im hinteren Teil des Kompressors vorfanden.
Auch Öl war nicht mehr sonderlich viel vorhanden (siehe Bild). Danach war die vordere Kammer dran, diese allerdings unauffällig. Zum Schluss noch das Pulley drauf und fertig war die Revision des Kompressors. Dieser fand dann inkl. neuer Wapu wieder sein Platz im Motorraum. Im Anschluss hat Sasch noch einen Sensor am Block mit einem neuen Dichtring versehen, Kühlmittelbehälter erneuert, Öl inkl. Filter Wechsel und in diesem Zuge auch eine neue Dichtung für die Ölwanne. Bei dieser (Ölwanne) stellten wir dann fest, dass diese doch etwas abbekommen hatte (kleiner „Ausflug“ vor einigen Monaten) schön an den Bildern zu sehen. Dank Saschas Fundus konnte er mir mit seiner eigenen aushelfen. Zum Schluss wechselte Sascha noch auf JCW Kerzen.
Kommende Woche (hoffentlich) kommt dann der WLLK und Sascha kann diesen dann noch inkl. Software installieren und meine Kleine dem TÜV vorführen. Wollte Euch hiermit an meinen ersten Erfahrungen teilhaben lassen. Werde natürlich über das Endergebnis berichten.


R53 S Tuner Raum München Augsburg - staalex - 19.08.2018

Update vom 28.06.2018:

Sascha hatte wieder Zeit sich um meine „Kleine“ zu kümmer.
Auf dem Plan stand, WLLK, Schloßträger rep. + montieren, Kühler tauschen und den Klimakühler wieder „in Form“ bringen, Bremsflüssigkeit erneuern, Düsen, Software. Jetzt sind noch ein paar Schritte notwendig, dann hab ich Sie endlich wieder.


R53 S Tuner Raum München Augsburg - alfshumway - 19.08.2018

Danke für den Zwischenbericht Top,

hört sich alles sehr interessant an und sichert Dir garantiert weiterhin den Fahrspass