Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Kratzer hinten an den Sitzen. Schalen vom neuen Modell?
#1

Habe bei meinen Schalen an der Rückseite des Minis das alt bekannte Problem mit den Kratzern. Da ich dieses Problem gerne loswerden würde habe ich mich gefragt, ob vielleicht die Schalen von einem neueren Modell passen? haben die neueren Modelle eigentlich andere Schalen?
wäre interessant.

danke für die tipps
philipp

[Bild: banner-web.gif]
Zitieren
#2

Pfeifen meine sehen wohl genauso beschi....aus wie deine
man könnte es wohl mal mit lackieren beseitigen

gruß jojo
Zitieren
#3

lakieren wird auch nicht soviel bringen, zerkratzt ja auch wieder. was denkt ihr zu der sache mit den schalen von anderen modellen?

[Bild: banner-web.gif]
Zitieren
#4

Philipp schrieb:lakieren wird auch nicht soviel bringen, zerkratzt ja auch wieder. was denkt ihr zu der sache mit den schalen von anderen modellen?

die verkratzen doch genau so schnell Augenrollen oder gibt es unterschiedliche schalen Head Scratch
Zitieren
#5

Hmm hab des selbe Problem, aber bis jetzt auch noch keine Lösung gefunden Augenrollen.
Zitieren
#6

Hat es einer schon mal mit feinem Schmirgel oder Stahlwolle versucht.Ich selber noch nicht,will es aber in den nächsten Wochen probieren.
Ich denke auch nicht das es einfach ist die Schalen zu lackieren,da sie eine sehr rauhe Oberfläche hat.Das ist bei den meisten Stoßstangen genau so schwierig.Man muss erst einmal die ganze fläche glatt schleifen und das ist viel viel Arbeit.Wenn einer eine Lösung gefunden hat würde die mich auch interessieren.

Bis dahin

[Bild: showimage.php?i=14591&c=18]:winke02::winke02:So Leute,fahre jetzt einen Audi A3 8P Modell 2011.
Verabschiede mich auf diesem Wege aus dem Forum und bedanke mich für jede Hilfe die ich hier bekommen habe.
Alles Gute Party!!Winke 02Winke 02
Zitieren
#7

Habe gerade interessiert die Berichte von euch gelesen. Auch mein "Kleiner" hat die Sitzschale des Beifahrersitzes leicht verschrammt. Habe ihn mit Kunststoffpflegemittel bearbeitet. Nun sehen sie zwar nicht mehr ganz so hell aus, aber zu sehen sind sie halt immer noch.

Hat von euch mittlerweile jemand ein Zaubermittel dagegen gefunden?

Gruß,
Daniela

SchubbernSchubbernSchubbernSchubbernMotoring Laola-Welle Motoring
Zitieren
#8

lackieren geht Wink

erstmal haftgrund ,dann füllern, lack +klarlack (da würd ich einen 3 schicht lack nehmen)

werde meine Schalen schwarz glänzend lackieren die Tage ,werde dann berichten

Zitieren
#9

Hat inzwischen scho jemand probiert ob die R56 schalen passen?! Oder zumindest nachgeschaut wie der/das Stoff/Velour dort angebracht ist?! Head Scratch
Zitieren
#10

Was ist denn an denen AndersHead Scratch
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste