Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Schlüsselfernbedienung initialisieren beim Facelift MINI
#1

Hier die Anleitung, wie man die Fernbedienung der Zentralverriegelung am Zündschlüssel beim Facelift ab Baujahr 08/2004 selber initialisieren kann.

Diese Prozedur funktioniert sowohl mit einem Funkschlüssel als auch mit 2 Funkschlüsseln. Bei nur einem Schlüssel wird Punkt 4. übersprungen.

  1. MINI aufschliessen, auf der Fahrerseite einsteigen und Tür schliessen
  2. Fahrertür öffnen und wieder schliessen
  3. Schlüssel in das Zündschloß stecken und Zündung einschalten (Motor nicht starten) und nach ein paar Sekunden wieder ausschalten
  4. Wenn ein funktionierender Fernbedienungsschlüssel vorliegt, auf diesem Schlüssel die Öffnen-Taste gedrückt halten und gleichzeitig 3 mal auf den Schließen-Knopf (die Schwinge) drücken. Der MINI quittiert den Erfolg in dem er zuschliesst und gleich wieder aufschliesst.
  5. Jetzt mit dem zu initialisierenden Schlüssel die gleiche Prozedur durchführen: Den Öffnen-Knopf gedrückt halten und gleichzeitig 3 mal die Schwinge drücken. Wiederum quittiert der MINI Erfolg durch Zuschliessen und Öffnen.

Wenn der MINI die Initialisierung eines Schlüssels nicht quittiert, nicht verzweifeln, sondern mit der Prozedur erneut beginnen.

Wenn sich ein Schlüssel als besonders störrisch erweist, stecke ihn in das Zündschloss, schalte die Zündung ein und Lade den Akku im Schlüssel für 2-3 Minuten. Wenn die Initialisierung danach nicht funktioniert, ist er höchstwarscheinlich defekt und sollte vom Freundlichen überprüft werden.

[Bild: sigpic3250.gif]
Zitieren
#2

probleme mit dem schlüssel hatte ich auch schon , mini ging zuSonne aber nicht auf Pfeifen bmw - neukaufen ... 160euro , beim elektronikladen
ne packung marlboro Winke 02 nur kontaktspray, gereinigt und aus die maus . klappt tadellos

gruß jojo
Zitieren
#3

Hatte gleiches Problem wie jojo zu ging er nur auf nicht!!
Schlüssel auseinander gebaut ,festgestellt dass Taster von Platine abgebrochen Sekundenkleber drauf -> Schlüssel wieder wie neu!
Yeah!

[Bild: Signatur3.gif]
Zitieren
#4

Toll Top aber was hat das mit dem Initialisieren des Schlüssels zutun? Grübeln

[Bild: sigpic3250.gif]
Zitieren
#5

hallo, nichts aber meistens meint man die progr. ist raus was sehr oft
nicht der fall ist , sondern nen defekt im schlüssel
mir gings genauso 1000 mal neu progr. und was wars ...
Zitieren
#6

Scotty schrieb:... stecke ihn in das Zündschloss, schalte die Zündung ein und Lade den Akku im Schlüssel für 2-3 Minuten. ..

So Sorry! für OT: Der Schlüssel hat also einen Akku?!?! Head Scratch
Meiner geht ab und zu schwer auf oder zu, dachte es leigt an einer nachlassenden Batterie im Schlüssel. Stumm

Habe meinen Mini schweren Herzens am 10.09.2011 verkauft. Deshalb macht´s gut. Und weiterhin viel Spass mit Euren Flitzern. Ich verabschiede mich vorerst aus dem Forum. Winke 02 Aber man kann ja nie wissen Zwinkern

[Bild: _L13013b.jpg]
Zitieren
#7

Der Facelift-Schlüssel hat einen Akku. Pre-Facelift hat eine Batterie.

[Bild: sigpic3250.gif]
Zitieren
#8

Habe einen Pre-Facelift. Traurig
Wie tausche ich die Batterie??? Anbeten

Habe meinen Mini schweren Herzens am 10.09.2011 verkauft. Deshalb macht´s gut. Und weiterhin viel Spass mit Euren Flitzern. Ich verabschiede mich vorerst aus dem Forum. Winke 02 Aber man kann ja nie wissen Zwinkern

[Bild: _L13013b.jpg]
Zitieren
#9

Avant18 schrieb:Habe einen Pre-Facelift. Traurig
Wie tausche ich die Batterie??? Anbeten
Das ist hier in der Initialisierungsanleitung für Facelift-schlüssel komplett offtopic Augenrollen

[Bild: sigpic3250.gif]
Zitieren
#10

Hallo zusammen,

die obige Anleitung ist super, aber leider funktioniert es bei mir immer noch nicht...
Ich war schon fast drauf und dran den Schlüssel auseinander zu nehmen um den Akku zu checken, da ist mir noch ein Weg eingefallen um zu testen, ob der Schlüssel überhaupt irgendetwas sendet:
Ich spiele E-Bass, hab meinen Verstärker so weit es geht aufgedreht und dann den Schlüssel in die Nähe der Pick-Ups gehalten. Wenn man eine Taste drückt hört man, dass gesendet wird.

Dabei habe ich folgendes herausgefunden, was die Initialisierung angeht:
"...auf diesem Schlüssel die Öffnen-Taste gedrückt halten ..."
--> Es wird dauerhaft gesendet, wahrscheinlich für Features wie automatisches Fenster öffnen etc.
"... und gleichzeitig 3 mal auf den Schließen-Knopf (die Schwinge) drücken"
--> Sobald man die Schwinge das erste mal drückt, wird nichts mehr gesendet. Erst wenn die Öffnen-Taste losgelassen wird, hört man noch einen kurzen Sendeimpuls. Drückt man die Schwinge nur zweimal, wird nichts gesendet. Ob man nun dreimal langsam oder ganz schnell hintereinander drückt ist irelevant!
Das nur zur Info, vlt. braucht es ja mal jemand!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste