Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Spiegel Umfeldbeleuchtung
#1

Hier nun die Anleitung zum Eigenbau einer Spiegel Umfeldbeleuchtung........
aber denkt daran ihr seid selber für den Umbau verantwortlich und macht es auf eigene Gefahr......alle Angaben ohne Gewähr !!

1) Benötigtes Werkzeug:

Schraubendreher
Torx-Schraubendreher
Brotmesser
Taschenlampe
Lappen (um Kratzer zu vermeiden)
Akku-Schrauber
Bohrer
Seitenschneider
Heissklebepistole
Lötkolben
Lötzinn
Heißluftföhn oder Feuerzeug
Isolierband

2) Benötigtes Material

Led Steifen z.B. Artikel Nr. 150485-LN Conrad
Schrumpfschlauch passend zum Led Streifen
Kabel 2 x 0,25 Qmm

Die Arbeiten.......

1) Türverkleidung abbauen,

diese ist mit vier Schrauben befestigt, eine unter dem Reflektor
eine im Bereich der Armauflage und zwei im vorderen Bereich,
beim Facelift wird eine der vier Schrauben durch die Armauflage verdeckt.
Um die Armauflage abbauen zu können muss mann einen
Flachen Schraubendreher von vorne hinter die Armauflage schieben und dann diese nach vorne abziehen.
Die Abdeckung um Türgriff und Hochtöner kann man einfach mit einem kleinen Schraubendreher abhebeln.
Wenn jetzt alle Schrauben lose sind kann man die Türverkleiung einfach von der Tür abziehen, dazu beötigt man etwas Kraft da sie ja noch durch einige Clips gehalten wird (einfach an die Spritpreise denken dann fällt es nicht so schwer eek! )

2) Spiegelkappe abbauen,

mit einem flachen Brotmesser von der Spiegelseite aus mit Hilfe der Taschenlampe die 5 Clips suchen und aushebeln aber vorsichtig und zum einen aufpassen das ihr keinen Clip abbrecht und zum anderen das die Spiegelkappe nicht auf den Boden fällt.

3) Led´s einbauen,

der Led Streifen hat 12 Led´s und man kann ihn in der Mitte einfach zerschneiden so das man zwei Streifen
a` 6 Led´s bekommt, jetzt werden an die beiden Pole Kabel angelötet, am Besten so ca. 2 Meter, abschneiden kann mans ja immer noch, so und einen dieser Streifen schiebt ihr jetzt in den passenden Schrumpfschlauch und macht den Schlauch entweder mit dem Heißluftföhn oder mit dem Feuerzeug heiß, so dass er sich zusammen zieht.
Wenn sich alles wieder abgekühlt hat werden die Led´s mit einem scharfen Cuttermesser vorsichtig ausgeschnitten.

Jetzt werden in die Spiegelkappen in den Abständen der Led´s
ca. 4mm - 5mm große Löcher gebohrt hierbei müsst ihr aber genau arbeiten damit die Led´s in die Löcher passen ihr solltet auch einen Abstand von mindestens 12mm - 15mm vom Rand einhalten. Damit die Spiegelkappe auch wieder auf das Spiegelgehäuse passt
Soweit sogut wenn alles passt könnt ihr jetzt den Led/Schrumpfschlauch Streifen von innen in den Spiegel legen und rundherum mit Heißkleber festkleben und gleichzeitig abdichten !!!Ganz wichtig den Heißkleber schön glatt streifen damit er hinterher nirgendwo stört!!!

Jetzt mal eine kurze Funktionsprüfung damit auch alles geht!
Wenn ja dann könnt ihr die Löcher von unten auch mit Heißkleber verschliessen und denkt auch hier daran den Kleber, solange er noch heiß ist schön glatt zu streifen damit es hinterher auch gut aussieht.


4) Kabel verlegen,
am besten orientiert ihr euch an den Kabeln die sowieso schon im Spiegel verlegt sind und legt die neuen Kabel einfach genauso,
eigentlich kommt ihr dann mit den Kabeln in der Tür aus und dort geht es dann weiter, den schon vorhandenen Kabeln entlang und auch hier solltet ihr darauf achten das die neuen Kabel nirgendwo im weg sind z.B. wegen der Scheibenführung.....Zwinkern

5) Umfeldbeleuchtung anschliessen,

ich habe bei meinem Mini eine Ausstiegsbeleuchtung die mit der Innenbeleuchtung (Innenlicht am Spiegel, nicht die Tachobeleuchtung) verbunden ist, also angeht sobald ich die Tür oder die Zentralverriegelung öffne.
Hier müsst ihr die Kabel etwas freilegen und die Isolierung entfernen, wenn ihr die Kabel von der Umfeldbeleuchtung anschliessen wollt müsst ihr aber auf die Polarität achten da die Led´s nur funktionieren wenn Plus an Plus und Minus an Minus ist einfach kurz dranhalten und schaun ob´s geht, wenn nicht dann andersherum ( keine Angst es kann nichts passieren ).
Wenn ihr nicht über diese Ausstiesbeleuchtung verfügt müsst ihr nach Möglichkeit einen Weg zur Fussraumbeleuchtung finden
und die Kabel dort anschliessen.

Wenn ich jetzt nichts vergessen haben sollte, müsste bei euch jetzt alles funktionieren, also könnt ihr die Spiegelkappen wieder auf das Spiegelgehäuse schieben und die Türverkleidung in umgekehrter Reihenfolge wieder montieren.

Hier noch einige Bilder......und wenn noch Fragen sein sollten, einfach melden.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                           
Zitieren
#2

......nochmehr Bilder!!!


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                           
Zitieren
#3

superTop aber bei den prefacelifts funktioniert das jetzt nicht so,oder?

Schlagfertig ist jede Antwort, die so klug ist, daß der Zuhörer wünscht, er hätte sie gegeben.
Zitieren
#4

achso,steht ja da..man muss sich nen anderen weg suchen.hab ich überlesenOops!

Schlagfertig ist jede Antwort, die so klug ist, daß der Zuhörer wünscht, er hätte sie gegeben.
Zitieren
#5

sprotte schrieb:achso,steht ja da..man muss sich nen anderen weg suchen.hab ich überlesenOops!

das kann ich dir dann demnächst beantworten und auch zeigen. bin gerade dabei die türreflektorenbeleuchtung zu basteln.
Zitieren
#6

Top danke

Schlagfertig ist jede Antwort, die so klug ist, daß der Zuhörer wünscht, er hätte sie gegeben.
Zitieren
#7

Das sieht super aus Respekt

Wie sieht es den im Dunklen im montierten Zustand aus ?? Hast du da auch Bilder ??

SOLD: R56 MINI Cooper S - KW V2 - Remus ESD ohne VSD - Challenge Diffusor Devil!
Zitieren
#8

nicht schlecht herr specht... wie lange dauert denn so etwas?
Zitieren
#9

gibts fotos im dunkeln?
Respekt
Zitieren
#10

ohh das sieht aber geil aus, hätte das gern an den spiegeln auch ab meinemHe He
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste