Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Wassereintritt Kofferraum
#31

Hm schade. Mein Experiment am Sonntag hat irgendwie nicht funktioniert. Ich habe alles Verdächtige abgeklebt und mehrmals viel Wasser drüberlaufen lassen, nachdem ich nach und nach einige Aufkleber abgenommen hab.

Bei keinem Mal lief Wasser aus der Verkleidung.

Wahrscheinlich funktioniert das nur bei echtem Regen, weil die Menge höher ist.

Ist die Kennzeichenhalterung (2 Schrauben) auch ein eventueller Kandidat? Die Halterung hatte das Autohaus damals nämlich auch getauscht (weil die ein Neues hatten).

[Bild: sigpic7830.gif]
Zitieren
#32

Ah, das ist blöd.
Bei mir ist es bei fast jeden Regen voll gelaufen.
Zum Glück jetzt nicht mehr.

Wünsche Dir gutes Gelingen!
Zitieren
#33

Hallo zusammen


Als es jetzt seit langem mal wieder angefangen hat zu regnen ist mir
auch Wasser im Kofferraum aufgefallen.


Auf Spurensuche mit dem Wasserschlauch gegangen und bei der 3ten Bremsleuchte kam das Wasser dann in den Innenraum.


So nun habe ich viel darüber gelesen, aber leider keine wirkliche Anleitung gefunden wie ich die Dichtung wechseln kann. Traurig



Ich habe über der Bremsleuchte noch so einen Spoiler sitzen, deshalb bekomme ich das verflixte Ding einfach nicht raus.


Die drei Torxschrauben in der Heckklappe gelöst 3. Bremsleuchte wackelt, bekomme diese aber nicht raus.
Dann die zwei Stopfen an der Außenseite von innen entfernt die zwei Hutmuttern für den Spoiler abgeschraubt.
Aber der Spoiler sitzt immer noch bombenfest.


Kann mir bitte jemand helfen? Bitte. Anbeten



Eine einzelne Dichtung habe ich leider nicht gefunden, gibt es nur komplette Bremsleuchten???


Danke für eure Hilfe



Gruß Markus


Bitte um schnelle Hilfe es regnet im Moment leider viel und oft bis dauernd. Böse!

Jetzt Mini Cooper "S"  Big Grin  174 PS Bj.:2008 Astroblack 17" Klimaautomatik, Panoramadach, Leder, Sportlenkrad, Motor N14, erst 50Tkm

Verkauft:  Cry Mini one R50, Model: Seven 90PS, Ez:8/2006, 0005 / AFV, 145 Tkm, Vollleder, Klimaautomatik, Sportlenkrad, Zusatzamaturen, Schiebedach, Frontscheibenheizung, 17", usw.
Zitieren
#34

Ich gehe davon aus bei deinem MINI handelt es sich um einen R50? Je nach verbautem Spoiler gibt es eine 3. Schraube mittig und/oder der Spoiler ist zusätzlich mit doppelseitigen Klebepads verklebt.

Dichtungen für die 3. Bremsleuchte gibt es nicht einzeln, hier ist ein Komplett-Tausch angesagt.

British cars - if there's no oil under 'em, there's no oil in 'em!

.......... _\_____
.......... /__|___\__
......... (O)____(O)_\
Zitieren
#35

Hallo

Danke, habe ich mir schon fast gedacht. Komplett tausch Flop!Aaa!

Ja R50 ist richtig.
ist kein JCW Spoiler nur ein normaler.

Ich habe ein spektakuläres Video im Netz gefunden, scheint nicht so leicht zu sein.
https://www.youtube.com/watch?v=h-jVsSdb6FM

Jetzt Mini Cooper "S"  Big Grin  174 PS Bj.:2008 Astroblack 17" Klimaautomatik, Panoramadach, Leder, Sportlenkrad, Motor N14, erst 50Tkm

Verkauft:  Cry Mini one R50, Model: Seven 90PS, Ez:8/2006, 0005 / AFV, 145 Tkm, Vollleder, Klimaautomatik, Sportlenkrad, Zusatzamaturen, Schiebedach, Frontscheibenheizung, 17", usw.
Zitieren
#36

Der Spoiler vom Seven-Sondermodell (baugleich mit dem Cooper-Spoiler aus dem Chili-Paket) macht aus dem ansich wirklich einfachen Tausch des 3. Bremslichts tatsächlich eine größere Aktion, wie in dem Video zu sehen ist. Und einen anderen Weg gibt es leider nicht Stumm

British cars - if there's no oil under 'em, there's no oil in 'em!

.......... _\_____
.......... /__|___\__
......... (O)____(O)_\
Zitieren
#37

Hallo Zusammen


Der Mini ist wieder dicht.
Der wechsel mit dem Cooper Spoiler war schon sehr schwierig.
Das würde ohne Heißluftfön nicht hin bekommen, weil man den Spiler echt ca. 1-2cm anheben muss. Sonst bekommt man das Bremslicht echt weder raus noch rein. Man denkt das man den Kofferraum abreißt, so fest sitzt das Ding.

Der Wechsel ansich ist dann ein Kinderpiel.


Gruß
Markus

Jetzt Mini Cooper "S"  Big Grin  174 PS Bj.:2008 Astroblack 17" Klimaautomatik, Panoramadach, Leder, Sportlenkrad, Motor N14, erst 50Tkm

Verkauft:  Cry Mini one R50, Model: Seven 90PS, Ez:8/2006, 0005 / AFV, 145 Tkm, Vollleder, Klimaautomatik, Sportlenkrad, Zusatzamaturen, Schiebedach, Frontscheibenheizung, 17", usw.
Zitieren
#38

Freut mich das es geklappt hat Top

British cars - if there's no oil under 'em, there's no oil in 'em!

.......... _\_____
.......... /__|___\__
......... (O)____(O)_\
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste