Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Einbauanleitung: Querlenkerstrebe/Stabi
#1

Modell: One, One D, Cooper, Cooper S (R50/53)
Baujahre: 2001 bis 2006
Arbeitszeit: ca. 20 Minuten

Diese Montagebeschreibung ist eine privat erstellte Anleitung.
Weder der Autor noch der MINI² e.V. haften bei evtl. entstehenden Schäden durch die Befolgung dieser Montageanleitung!


Benötigte Teile

1x Querlenkerstrebe, des Herstellers OMP


Werkzeug:

1x Ratsche mit 10mm Nuss
1x 16mm Drehmomentschlüssel
2x Backstein oder ähnlich (groß und fest)
1x Wagenheber

Vorbereitung:
1. Flacher Untergrund
2. Handbremse anziehen und 1. Gang einlegen.
3. Die zwei Steine hinter die Hinterräder stellen somit, dass Auto nicht nach hinten rollen kann.

Montage der QS.:

1. Den geliebten Mini vorne, mit dem Wagenheber ,,aufbocken´´

2. Jeweils die Schraube auf beiden Seiten lösen

http://i82.photobucket.com/albums/j276/d...1286903005

3. Die Querlenkerstrebe anlegen und die Muttern mit 59 NM festziehen.

http://i82.photobucket.com/albums/j276/d...G_6817.jpg

http://i82.photobucket.com/albums/j276/d...1286903005

4. Nach einer Probefahrt, kontrollieren ob die zwei Muttern noch richtig sitzen

Mr. Al-Cantara lässt grüßen
Zitieren
#2

man sollte sich nicht unters auto legen wenn es nur auf dem wagenheber steht -> am besten en bock drunter stellen.

kann böse enden wenn der Wagenheber abrutscht !
Zitieren
#3

Nur die Domstrebe alleine ist ja witzlos. Gibt es auch noch andere Querlenkerstrebe für den Mini R53 ??
Zitieren
#4

Wie wärs damit?
http://www.cusco.co.jp/en/jpg/Mini%20Coo...0small.jpg
Zitieren
#5

Wie schaut es mit dieser strebe aus ?? Soll angeblich besser sein.

Ist von Wischers aus stahl.

http://www.ebay.de/itm/Wiechers-Domstreb...SwoydWp3bq
Zitieren
#6

Von OMP gibt es eine sehr gute Querlenker und Domstrebe für den R53.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste