Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Sicherheitsrisiko bei (De-)Montage von Runflat oder UHP
#21

Garlog schrieb:Vielleicht sollte man den Threadtitel etwas entschärfen?
Jeder Reifen ist ein Sicherheitsrisiko, wenn er, beim auf die Felge aufziehen, unsachgemäß behandelt wird, wobei Runflats natürlich etwas spezieller sind.
Das Wort "Montage" erinnert mich ehrlich gesagt auch eher an das ganz normale Reifenwechseln und könnte falsch verstanden werden.

Genau das ist hier gemeint.

Die Sache ist einfach die: Früher kamen Leute zu Wetten Dass?? die Reifen per Hand aufgezogen haben und versucht haben die noch aufzupusten.
Dies sollte man mit Runflat einfach nicht machen. Jeder kann einen Reifen verpfuschen. In meinem Link ist die Sache ganz einfach dargestellt. Ein Runflatreifen kostet locker mal 200 Euro. Mache ich al Mechaniker einen kaputt, sag ich natürlich nichts, sonst kostet es mich ja etwas. Ich kenn auch Leute, die halten Auswuchten für unnötig.
Reifen sind das allerwichtigste am Pkw, kein Sicherheitssystem bringt etwas, wenn die Reifen nicht funktionieren. Hier sollte man auf keinen Fall sparen. Weder beim Materialpreis, noch beim Preis fürs aufziehen. Aufziehen von RF Reifen + Auswuchten auf Alus kann mal gute 20 Euro kosten. Dafür sollte es dann auch gut gemacht sein.
Zitieren
#22

hatten wir doch alles schon mal ich stand bei der demontage der rft 17" mal daneben da wirken enorme kräfte auf die reifen und habe dann die hankook no rft draufmachen lassen das war auch nicht viel leichter
fazit: immer nur profis ranlassen alles andere ist lebensgefährlich Top

Was ist Tuning ?
Geld ausgeben das Wir nicht haben, für Sachen die Wir nicht brauchen.
Um Leute zu beeindrucken dir Wir nicht kennen!Devil!
Zitieren
#23

und ich möchte an dieser stelle noch ergänzen das immer nur reifen montiert werden sollten die beim adac oder einer anderen prüforgan getestet wurden,und füt gut befunden wurden ,habe früher auch anders gedacht habe aber dann mal gesehen wie sich toyo proxes reifen bei normaler fahrweise aufgelöst haben es handelte sich um 1 jahr alte 18" die nichtmal 20tkm gelaufen sind GEIZ KANN TÖDLICH SEIN !!!Winke 02

Was ist Tuning ?
Geld ausgeben das Wir nicht haben, für Sachen die Wir nicht brauchen.
Um Leute zu beeindrucken dir Wir nicht kennen!Devil!
Zitieren
#24

smartopen schrieb:und ich möchte an dieser stelle noch ergänzen das immer nur reifen montiert werden sollten die beim adac oder einer anderen prüforgan getestet wurden,und füt gut befunden wurden ,habe früher auch anders gedacht habe aber dann mal gesehen wie sich toyo proxes reifen bei normaler fahrweise aufgelöst haben es handelte sich um 1 jahr alte 18" die nichtmal 20tkm gelaufen sind GEIZ KANN TÖDLICH SEIN !!!Winke 02

Auf die Testberichte verlasse ich mich mittlerweile nichtmehr 100%. Sicher ist, dass man nahmhafte Hersteller nehmen sollte.
Die besten Reifen, die ich kenne sind Kleber. Bei Adac nur Note4. Mittlerweile 20tkm drauf, man sieht keine Abnutzung und die Dinger kleben auf der Straße. Allerdings 13 ZollTop
Zitieren
#25

Jeder weiß, das man nur Namenhafte Reifenhersteller nehmen sollte...wir müssen nur aufpassen, dass wir nicht wieder abdriften vom Thema Zwinkern

" Einfach Scharf"
[Bild: Shaun.gif][Bild: sigpic14389.gif][Bild: schaaf.gif]
Zitieren
#26

Also habe heute die Antwort von meinem BMW Händler bekommen.
Selbst dort werden Run Flat Reifen NICHT wieder neu aufgezogen.
Sie meinten zwar das bei einer sachgemäßen De-/ und Montage des Reifens Fehler weitesgehend ausgeschlossen werden können,
nicht aber versteckte Beschädigungen des Reifens.
Wenn eine neue Reifen Rad Kombination umlackiert werden soll, wird auch dort nur die Luft rausgelassen...der Reifen "weggedrückt" und dann lackiert.

Also heißt auch für mich...die alten Felgen werden komplett mit Reifen verkauft und ich hole mir neue Top

" Einfach Scharf"
[Bild: Shaun.gif][Bild: sigpic14389.gif][Bild: schaaf.gif]
Zitieren
#27

Mein Onkel hat für die Runflats im Winter und im Sommer immer die gleiche Felge und wechselt sie immer bei seinem Reifenhändler. Hatte noch nie Probleme damit.
Es liegt daran das man bei BMW extra Felgen oder so was braucht, damit im Innenraum ein Schaden am Reifen angezeigt werden kann und die sind teurer als normale, kann das sein?
Zitieren
#28

fabian8 schrieb:Mein Onkel hat für die Runflats im Winter und im Sommer immer die gleiche Felge und wechselt sie immer bei seinem Reifenhändler. Hatte noch nie Probleme damit.
Es liegt daran das man bei BMW extra Felgen oder so was braucht, damit im Innenraum ein Schaden am Reifen angezeigt werden kann und die sind teurer als normale, kann das sein?

Nur ne sogenate H2 Felge...hat aber nichts mit BMW zu tun...die meisten Felgen mit dieser Kennung sind für Run Flat ausgelegt Zwinkern

" Einfach Scharf"
[Bild: Shaun.gif][Bild: sigpic14389.gif][Bild: schaaf.gif]
Zitieren
#29

omufflon schrieb:Nur ne sogenate H2 Felge...hat aber nichts mit BMW zu tun...die meisten Felgen mit dieser Kennung sind für Run Flat ausgelegt Zwinkern

Habe eben mit meinem Cousin gesprochen und der meinte das es etwas mit dem Messen den Reifendrucks oder so zu tun hat, so merkt der Boardcomputer ob ein Platten ist bzw ob der Reifen Luft verleirt...
Zitieren
#30

fabian8 schrieb:Habe eben mit meinem Cousin gesprochen und der meinte das es etwas mit dem Messen den Reifendrucks oder so zu tun hat, so merkt der Boardcomputer ob ein Platten ist bzw ob der Reifen Luft verleirt...

Hier werden die einzelnen Systeme ganz gut erklärt:

Systeme

what's next?
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste