Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

R55/R56/R57/R58/R59: Innenraumfilter/Mikrofilter tauschen
#11

seb1fx schrieb:...die auch diese aktivkohleteile drin haben, jedoch preislich drunter liegen Smile
kfzteile24 Pfeifen
Zitieren
#12

Hab hier noch ein Video gefunden.

Zitieren
#13

Vielen Dank für die Anleitung, sieht sehr gut aus!

chubv schrieb:Die Anleitung sollte für alle R55/R56/R57 Modelle passen.
Lt. realoem sind die Teilenummern gleich.

Wie lautet die Teilenr. denn? Werde aus http://realoem.com/bmw/showparts.do?mode...g=64&fg=10 nicht so ganz schlau. Wieso haben Autos mit und ohne Klimaanlage die gleichen Teilenr.? Wo ist der Unterschied zwischen 64319127516 oder 64319127515?
Zitieren
#14

Moin,

ein Hinweis zum Luftstrom:

der Luftstrom kommt beim R56 im Kasten von links.

Der Originalfilter von BMW sitzt so in der Führung,
daß die Schrift zum Einbauenden zeigt.
Die Schrift ist nur auf einer Seite aufgedruckt.

So ist es auch bei meinem Nachbaufilter.
Ausserdem ist da noch ein Pfeil für den Luftstrom aufgedruckt.

Grüße

VORSICHT - MINIfahren macht süchtig !
Zitieren
#15

Leute, kurze Frage für Dumme: in welche Richtung fliesst der Luftstrom beim Mini Cooper R50?
Müssen die Pfeile an der Pollenfilter-Seite nach oben zeigen (Luftstrom von Fussraumseitig nach oben), oder nach unten? Mein Ersatzfilter sieht (bis auf die Pfeile, die die Luftrichtung anzeigen) nämlich untern wie oben gleich aus.
Ich danke Euch!
Zitieren
#16

Pfeile nach unten. Ansaugöffnung ist über dem Filter
MFG, Julian
Zitieren
#17

Ein Tipp vorweg. Der orig. Aktivkohlefilter von Mini ist unverschämt teuer. Es gibt aber mittlerweile von Mann einen noch besseren Filter, der nicht nur eine Aktivkohlelage besitzt, sondern zusätzlich auch noch eine "Antikeimbeschichtung". Das nennt sich bei Mann "Frecious Plus". Witzigerweise ist er immer noch deutlich günstiger als das orig. Mini-Teil.




Zitat:ein Hinweis zum Luftstrom:

der Luftstrom kommt beim R56 im Kasten von links.

Der Originalfilter von BMW sitzt so in der Führung,
daß die Schrift zum Einbauenden zeigt.
Die Schrift ist nur auf einer Seite aufgedruckt.

So ist es auch bei meinem Nachbaufilter.
Ausserdem ist da noch ein Pfeil für den Luftstrom aufgedruckt.
Zitat:Pfeile nach unten. Ansaugöffnung ist über dem Filter
MFG, Julian
Jungs, ist das nicht ein Widerspruch? Head Scratch

So, wie der Filter drin sitzt, sprich, schräg von oben links nach unten rechts, bedeutet doch "von links", so wie zero sagt, zwangsläufig auch "von unten". Und Julian sagt jetzt, der Pfeil müsse nach unten zeigen, also der Luftstrom käme von oben.

Was ist denn jetzt richtig? Wer weiß es genau? Pfeifen

Oder soll ich sicherheitshalber einmal das Gebläse einschalten, um mich zu vergewissern? Lol





.

Don't you think if I was wrong, I'd know it? Tongue
After all, common sense is not that common.
Menschen neigen dazu, Pflaster zu kleben, d.h. Probleme oberflächlich lösen zu wollen.
Die Lebenserfahrung zeigt allerdings, Pflaster kleben hilft vielleicht kurzfristig, langfristig
nicht. Entscheidend ist die grundsätzliche Analyse.
Zitieren
#18

Mal davon abgesehen, dass Du es anscheinend liebst, Leichen zu fleddern...

Julian bezog sich mit seiner Aussage „Pfeile nach unten“ auf den Post von Sophie direkt darüber, und da wurde nach dem R50 gefragt...
Zitieren
#19

Mit dem zweiten Punkt haste absolut Recht. Punkt 1 - naja, ich kann ja schlecht auf den Filterwechsel verzichten, nur weil das schon so und so lange gemacht wird. Und die Anleitung bleibt aktuell so lange es noch R56 auf den Straßen gibt.

Don't you think if I was wrong, I'd know it? Tongue
After all, common sense is not that common.
Menschen neigen dazu, Pflaster zu kleben, d.h. Probleme oberflächlich lösen zu wollen.
Die Lebenserfahrung zeigt allerdings, Pflaster kleben hilft vielleicht kurzfristig, langfristig
nicht. Entscheidend ist die grundsätzliche Analyse.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste