Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Leck! Ölleitung zum Turbo austauschen??
#1

Hallo,

ich habe seit einem dreiviertel Jahr einen Mni Cooper S, Baujahr 01.2008, jetzt 44.000. km und super glücklich damit.

Vor einer Woche bemerkte ich einen großen Ölfleck in der Tiefgarage und es roch nach dem Einparken extrem nach Öl.
Nach einer Überprüfung wurde festgestellt, dass die Ölleitung mit Nr.6 (Bild gegoogelt) an der Stelle, an der sie in den Turbo führt kaputt ist und Öl austrat, was den Geruch verursachte. Jetzt muss diese Ölleitung ausgetauscht werden. Dazu muss, laut BMW Mini Meister vieles ausgebaut werden, wahrscheinlich sei sogar der Turbo kaputt. (Leistungsminderung konnte ich bisher keine feststellen). Ich nehme an, dass er einer "unwissenden Frau" Angst machen wollte, da die Leitung, wie ich beim googeln feststellte 38 € kostet.
Nach dieser Info habe ich meinen Mini heute in der Garage abgestellt und nicht mehr bewegt.
Nun brauche ich eure Hilfe Top


Hat jemand ahnliche Pobleme gehabt? Ist es eine Minikrankheit? Wie und was muss gemacht werden ? Wie aufwendig ist es und wie lange dauert es? Was kommen für Kosten auf mich zu?


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#2

Nalini schrieb:Hallo,

ich habe seit einem dreiviertel Jahr einen Mni Cooper S, Baujahr 01.2008, jetzt 44.000. km und super glücklich damit.

Vor einer Woche bemerkte ich einen großen Ölfleck in der Tiefgarage und es roch nach dem Einparken extrem nach Öl.
Nach einer Überprüfung wurde festgestellt, dass die Ölleitung mit Nr.6 (Bild gegoogelt) an der Stelle, an der sie in den Turbo führt kaputt ist und Öl austrat, was den Geruch verursachte. Jetzt muss diese Ölleitung ausgetauscht werden. Dazu muss, laut BMW Mini Meister vieles ausgebaut werden, wahrscheinlich sei sogar der Turbo kaputt. (Leistungsminderung konnte ich bisher keine feststellen). Ich nehme an, dass er einer "unwissenden Frau" Angst machen wollte, da die Leitung, wie ich beim googeln feststellte 38 € kostet.
Nach dieser Info habe ich meinen Mini heute in der Garage abgestellt und nicht mehr bewegt.
Nun brauche ich eure Hilfe Top


Hat jemand ahnliche Pobleme gehabt? Ist es eine Minikrankheit? Wie und was muss gemacht werden ? Wie aufwendig ist es und wie lange dauert es? Was kommen für Kosten auf mich zu?

Morjen,
ja das gleiche Problem hatte ich auch bei 48000 kmTraurig,hast recht die Leitung kostet ca 40 Eur,aber der Arbeitsaufwand beträgt ca 3 Std(komplette Front muß ab etc.)! Bei mir waren es zum Schluß bei BMW 560 EUR !Kulanz gab es keine(Chip)...,der Turbo bekommt dabei aber normalerweise nichts ab,sofern Du es schnell genug gemerktPfeifen (Ölversorgung) hast
Gruß
Zitieren
#3

Das ist die Leitung die mir bei meinem auch nicht mehr so wirklich gefällt, Dicht ist sie aber noch, egal wird die Tage mal bestellt und dann mal gewechselt.


Zitieren
#4

habe ich auch. Mich nervt die Kiste langsam. Zuerst Steuerkette (eine Woche), dann im Februar 2011 und September 2011, eine Woche Benzinhochdruckpumpe. Heute die Ölleitung! Ein Kumpel hat im Motorraum geschaut, als ich Gas gab, beim runtergehen sah er das Rohr, in der Verpressung, vor und zurückwandern.
Morgen wird die Leitung getauscht (60 Euro, mit 2*Verschraubung und 4 Kupferdichtringen), zzgl. Turbo Aus- und Einbau.

Grüße, MichlPfeifen
Zitieren
#5

Kommt mir alles bekannt vor! Die Öl-Rücklaufleitung wurde vor kurzem auch bei mir ausgetauscht. Für lumpige 450,-€ Arrgh!!!!
Zitieren
#6

Seit heute habe ich meinen Mini wieder u bin fast glücklich.. Der Wechsel der Ölleitung hat nur 145€ gekostet*freu*. Yeah!
Jetzt noch zum BMW wg Rückrufaktion und... Meine Kette rasselt auch ein wenig beim starten u hält auch an. Hat damit jemand Erfahrungen gemacht? Ich weiß gar nicht mehr wie es normal sein sollte.
Was kostet der Spaß??????
Scheint ja wohl eine wiederkehrende Minikrankheit zu sein. Hoffentlich mutiert mein Mini nicht zur Maxispardose.... Anbeten
Zitieren
#7

Heute hat der Mensch aus dem Autohaus angerufen, wollte die Rechnung durchsprechen. Am Telefon wurde schon mal vorgewarnt, knappe 600.- Euro, normalerweise um die 700.-. Geht`s eigentlich noch, für so ein verpfuschtes Bauteil so eine Rechnung zu Verlangen, wobei die Leitung, mit Verschraubungen 60 Euro kostet, der Rest ist Turbo Aus.- und Einbau, und das wegen einer Schraube! Wenn man bedenkt, die Leitung wäre auf der Autobahn bei 230 k/mh rausgeflogen, Turbo oder sogar kompletter Motorschaden wären sicher gewesen, vielleicht wäre er noch abgefackelt. Also überprüft mal die Leitungen die in den Turbo gehen.

Glaub das wars für mich, in 10 Monaten dreimal, für fast drei Wochen in der Werkstatt, da war sogar der Scenic zuverlässiger.

Grüße, Michl
Zitieren
#8

Hallo Michi,

Der Preis ist völlig überzogen.. wie gesagt ich habe 145 € bezahlt für alles. Mehr als 200 € würde ich nicht bezahlen. Ich habe es in einer freien Werkstatt machen lassen, die können das auch. Und Garantie habe ich auch !!!BMW bzw Mini ist unverschämt teuer u bevor ich dort etwas machen lasse, frage ich alle Anderen. Nur bei manchen Dingen, wie Steuerkette austauschen, bleibt einem niemand anderes übrig als Mini, weil sich keiner rantrauen will... Motzen
Zitieren
#9

Gleiches Problem bei mir - warte gerade auf den Anruf vom Freundlichen, was an Kosten auf mich zukommen wird...Püh!

http://www.mini2.info/forum/showthread.php?t=65426
Zitieren
#10

Meine Leitung ist auch neulich neugekommen!Hat zum Glück die europlus übernommen.
Genauso wie:

Steuerketten
Sitzheizung fahrer
Steuergerät esp
Seitenairbag beifahrerseite
Glasdach mit antriebsmotor

Poltern an der forderachse bei kälte wurde noch nicht gefunden

Alle schäden innerhalb eines Jahres

Mini Cooper S bj 07

Klasse auto freude am Leihwagenfahren!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste