Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Welche Mängel hat euer MINI Roadster + Erfahrungsaustausch.

Isomeer schrieb:Ich habe etwas Liqui Moly 3552 (ist aber gewöhnlichstes Standardfett) auf die karosserieseitigen Bügel und dann noch auf die türseitige Schloßmechanik dort aufgetragen, wo der Bügel einrastet.
Ganz dünn, fast unsichtbar. Hat aber enorm gewirkt Top
Danke, werds mal testen. Hatte schon die Boxen in Verdacht.

[Bild: sigpic15623.gif]
Zitieren

Passion schrieb:Danke, werds mal testen. Hatte schon die Boxen in Verdacht.
Es gibt ganz sicher mehr als eine potentielle Klapperstelle, aber das Schloß ist diesbezüglich der Quotenbringer Zwinkern
Und das ist ja in 1min erledigt.
Zitieren

Muss erst noch die Schmiere besorgen, hab nur WD40 da. Das wird wohl zu dünn sein.

[Bild: sigpic15623.gif]
Zitieren

Ich habe ganz schlichtes Silikonöl in die Türfalle (heißt das Ding so?) gesprüht. Hat super geholfen.
Zitieren

tristan73 schrieb:Das wäre cool....
Ich teste!Sonne

Leider ohne Erfolg....
Nicht ein bissel besser geworden. Es ist mehr so ein Gummi-Quaschen.....


Schade!

Mini Roadster JCW verkauft.....ab Juni VW Golf R Cabrio
Zitieren

... und sowas: http://www.liqui-moly.de/liquimoly/produ...nt&land=DE

Head Scratch

gibt es auch von anderen Herstellern Top

Kole Feut un Nordenwind, gift en krusen Bühdel un en lütten Pint.
[Bild: web_rs_gp_star.jpg] [Bild: dscf0983_web_h_thumb.jpg]  [Bild: sig2415_mu.jpg] [Bild: mini_gp_2017_micro.jpg]
Carbon Auspuffblenden (NEU) for sale: LINK .  . .  
   GP2 ist verkauft: Link  ... aber 4 Zylinder finde ich immer noch gut: 4 links und 4 rechts in V-Form angeordnet ....
Zitieren

Isomeer schrieb:Es gibt ganz sicher mehr als eine potentielle Klapperstelle, aber das Schloß ist diesbezüglich der Quotenbringer Zwinkern
Und das ist ja in 1min erledigt.

Danke für den Super Tip!
Etwas WD40 dran und es ist Ruhe im Karton. Mensch ist das schön Party!!
Zitieren

Ebenfalls vielen Dank, dass der Beitrag wieder hervorgeholt wurde.
Endlich klapperfrei (fast).

Grüße Claus

"Es ist besser zu genießen und zu bereuen,
als zu bereuen, dass man nicht genossen hat."
Giovanni Boccaccio
Zitieren

(01.05.2014, 11:49)Isomeer schrieb:  
Passion schrieb:Was für Zeug kannst du da empfehlen? Und wohin genau muss ich das schmieren?

Ich habe etwas Liqui Moly 3552 (ist aber gewöhnlichstes Standardfett) auf die karosserieseitigen Bügel und dann noch auf die türseitige Schloßmechanik dort aufgetragen, wo der Bügel einrastet.
Ganz dünn, fast unsichtbar. Hat aber enorm gewirkt Top


Bei mir ist seit letzter Woche auch verhältnismäßig große Ruhe im Karton, war beim Sonne und der hat mir nach einigen Testfahrten auf Holperstrecken anschließend Drehfallenschlossfett für gratis in die Drehfalle links und rechts und hauchdünn auf die Schließbügel geschmiert.

Zusätzlich auch die Schließbügel um eine Nuance weiter nach innen gestellt, die Tür hat immer noch den gewollt leichten Überstand zur Seitenwand hinten.

R53 MCS: 2005/2006; R53 JCW (ab Werk): 2006/2007;
R56 Cooper S: seit EZ 07/2014 + R59 JCW: seit EZ 04/2015; Vorstellung "Vier Briten in Bayern"

Willie: "ALF, fahr sofort rechts raus!" - ALF: "Geht nicht, ich bin auf der Überholspur" Party 02
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste