Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

MINI des Monats - 09/12 - Satanixe
#1

MINI des Monats – September 2012

[table="head"]{colsp=3}
Satanixe
[Bild: mdm_09_2012_satanixe_1_thumb.jpg][Bild: mdm_09_2012_satanixe_2_thumb.jpg][Bild: mdm_09_2012_satanixe_3_thumb.jpg]
[Bild: mdm_09_2012_satanixe_4_thumb.jpg][Bild: mdm_09_2012_satanixe_5_thumb.jpg][Bild: mdm_09_2012_satanixe_6_thumb.jpg]
[Bild: mdm_09_2012_satanixe_7_thumb.jpg][Bild: mdm_09_2012_satanixe_8_thumb.jpg][Bild: mdm_09_2012_satanixe_9_thumb.jpg]
{colsp=3}
[/table]

Fotograf: Satanixe

Auf vielfachen Wunsch einer einzelnen... hier meine maxi-MINI-Story Zwinkern

Eigentlich begann die MINI-Mania schon im Sommer 2010, ich hatte gerade erst ausgelernt und war auf der Suche nach einem "neuen" fahrbaren Untersatz. Er sollte klein und knuffig sein, aber trotzdem flott um die Kurven gehen. Zwinkern Und so ein MINI hat mir schon immer gut gefallen - bis auf den Riiiiieeeeesentacho. Egal, Objekt der Begierde war dank www schnell ausgemacht - die Auswahl war ja groß genug. Ein R53 in eletric blue hatte mich angelacht. Aber wie die Frauen so sind, ich musste ein paar Nächte drüber schlafen und schwupps war der Kleine weg. Da mein Zeitmanagement nicht gerade optimal ist Oops!, stand zeitgleich auch ein Wohnungswechsel an und bei der Besichtigung der neuen Bleibe ist mir unter anderem die Fliesenbordüre im Bad ins Auge gefallen Duschen - die war im chequered-flag-style. Nägel machen Da konnte ich nicht anders und bin umgezogen. Rot Tja, das Geld, das eigentlich für den MINI gespart war, ging dann für Laminat, neue Küche, Wasserbett usw. drauf. Als sich die erste Euphorie über die neue Wohnung gelegt hatte und alle Lampen, Gardinen, Regale an ihrem Platz hingen, fiel mir der MINI wieder ein. Also Mitte letzten Jahres: neue Suche.

Inzwischen hatte ich mich auch bisschen mit den Modellen, der Technik und den Krankheiten vertraut gemacht - meine Wahl fiel deshalb auf einen R56 S. Aber soooo viel Geld für einen kleinen Floh?!? Mein Freund fährt einen Japaner aus UK, der war da günstig. Also warum nicht einen echten Engländer kaufen?! Idee Da ich mit der Rechtssteuerung nie Probleme hatte, hab' ich eben vermehrt in England nach kleinen, knuffigen MINIs geschaut. Ich habe ewig gesucht, irgendwas passte mir immer nicht: kein Schiebedach, kein Aero, kein laser blue. Mr. Blue Ende Oktober dann ein Treffer. In der Nähe von London, 5 Jahre alt. Auf den Bildern hat er eine tolle Figur gemacht. Da meine Cousine in London wohnt, ging dann alles ganz schnell. Sie hat den Verkäufer kontaktiert, alles gemanagt und alle Fragen gestellt, die ich ihr aufgetragen hatte (die Engländer sind etwas speziell wenn man aus D ist und sich für das Auto interessiert). Der Verkäufer gab aber sehr bereitwillig Auskunft und hatte auch kein Problem damit, dass der MINI ins Ausland geht. Innerhalb einer Woche hatte ich Flugtickets, die Grenzversicherung, jede Menge Bargeld in 50-Pfund-Noten und eben den ganzen restlichen Papierkram erledigt. Sonntag ab nach Frankfurt zum Flieger - nachmittags sind mein Freund und ich dann in London gelandet. Mit der Underground mussten wir dann weiter bis zu meiner Cousine. Naja, der Tag war eigentlich gelaufen, ich war auch viel zu aufgeregt noch irgendwas zu unternehmen. Zwinkern Abends waren wir nur noch in einem englischen Pub Burger essen. Sabber Am nächsten Tag ging's dann zeitig los, mit der U- und S-Bahn in einen "Vorort" von London. Eine gefühlte Ewigkeit waren wir unterwegs. Bisschen ratlos kamen wir dann in Bushey (jaaa, der Ort heißt wirklich so) an, ein total verschlafenes Nest. Hier sollte mein MINI stehen?! OK, dank dem iPhone meiner Cousine haben wir die Adresse doch rasch gefunden. Und dann sah ich ihn! Er blitzte ganz scheu hinter der Hecke hervor und ich hatte mich sofort verliebt. Liebe

Er stand im Hof, hat geblitzt wie frisch vom Band gelaufen und ich war hin und weg. Der Verkäufer (ein junger Kerl) war inzwischen zu einer Weltreise aufgebrochen, aber seine Mutti hat alles gemanagt. Smile :) Wir haben uns das Auto angeschaut und sie hat uns ein bischen was erklärt. Nachdem der Kleine durchgecheckt war und ich noch kurz das Serviceheft studiert hatte, sind wir mit der Mutti zur Bank gefahren; in einem großen SUV, Honda oder Hyundai - ich weiß es nimmer. Was für ein Aufzug: mein Freund und meine Cousine hinten drin, die Mutti und ich vorn. OK, das die Beifahrerseite links ist, kenn' ich ja, aber dieser LINKSverkehr, eine Katastrophe! Help Please! Und das Allerbeste: warum zum Teufel Devil! blinkt die mit links?!?! In dem Auto von meinem Freund war auch der Blinker/Scheibenwischer vertauscht, ich war das inzwischen so gewohnt. Egal, ab zur Bank, wir haben das Bündel Scheine eingezahlt und ich war erst mal erleichtert. Wieder zurück, Papiere unterschrieben, noch kurz small-talk und ab. Ich habe freiwillig meinen Freund fahren lassen, dieser Linksverkehr war mir als Fußgänger nämlich gar nicht geheuer. Zurück in London haben wir das Auto geparkt und kurz micro-sightseeing gemacht. Smile :) Inzwischen war es ja auch schon 14 Uhr. Eine kleine Stärkung gab's dann noch mit Fish & Chips, dort ist dann auch mein Profilfoto entstanden. Eigentlich wollten wir uns dort auch von meiner Cousine verabschieden. Als ich allerdings das Navi, das ich dabei hatte, angemacht habe, musste ich feststellen, dass es keine Karten von England, Frankreich und Belgien hatte! Dafür von Estland, Lettland, Litauen und ganz Osteuropa. was für ein Sch***! Na prima. Weder mein Handy, noch das von meinem Freund war navifähig. Kaum zu glauben! Also ist meine Cousine noch mit uns bis zum Stadtrand von London mitgefahren, an der letzten Underground-Station haben wir sie dann abgesetzt. Zum Glück war Dover auch schon ausgeschildert. Rechtzeitig kamen wir an. Das Ticket hatte ich schon im Vorfeld gebucht, deshalb ging das einchecken ganz flott. Beim Zoll wollten die Beamten lediglich einen Blick unter die Motorhaube werfen und mit ihrem Spiegel das Auto von unten anschauen, mehr nicht. Ich war richtig enttäuscht. Nicht mal den Kaufvertrag wollten sie sehen! Zum Trost haben wir uns im Hafen-Shop mit der guten Catbury-Schoki eingedeckt. Smile :) An Bord hab ich dann noch schnell 'ne Karte (das große unförmige Blatt Papier das heute kaum noch einer kennt Zwinkern) von Frankreich und Belgien gekauft. 22:30 Uhr legten wir in Calais an. Rund 800 km lagen noch vor uns. Beim ersten Tankstopp gab's dann auch 'nen Fahrerwechsel. Rallye Endlich durfte ich auch mal selbst hinter's Steuer. Mann, der ging ja noch besser als ich das von der Probefahrt in Deutschland in Erinnerung hatte! Lol In Belgien ist ja auf Autobahnen nur 130 km/h erlaubt, trotzdem waren wir 4:30 Uhr daheim. *hust* Mit 'ner Rakete unterm Hintern, nachts auf einer beleuchteten Autobahn, wo keine Menschenseele ist, kann man nicht 130 km/h fahren. Zwinkern Die letzten Kilometer sind uns dann aber doch sehr schwer gefallen. Wir haben uns ja mit dem Fahren abgewechselt, so konnte immer einer dösen. Trotzdem waren wir so platt, als wir endlich in Schweinfurt ankamen. Ein letztes Mal grinsen als der Kleine beim Zuschließen geblinkt hat und ab ins Bett. Als ich nachmittags wach wurde, ist mir erst mal klar geworden, was das eigentlich für eine abgefahrene Aktion war. Smile :) Ich konnte es immer noch nicht glauben und musste erst mal aus dem Fenster schauen und mich vergewissern, dass der MINI wirklich da steht. Happy Girl

Naja, der Rest ist schnell erzählt. Dank EG-Konformitätserklärung gab's beim TÜV keinerlei Probleme, die Anmeldung verlief auch relativ reibungslos. Ich fand es nur sehr schade, dass ich meine englischen Nummernschilder abgeben musste. Ich bin traurig. Seit dem ist der Kleine ein vollwertiges Mitglied der Familie und wird fast jeden Tag artgerecht bewegt. Dank Curly gab's auch noch einen passenden Satz Fußmatten, die beweisen, dass er jetzt ein echter Bayer ist. LolLol Es hat sich auch viel getan: Im Innenraum ist kein Stein auf dem anderen geblieben und ich hatte bisher immer was zu Schubbern. Ach, ihr kennt das ja: Eigentlich ist ein MINI von Natur aus schön, aber man findet immer wieder was. Chromline-interieur, Dashboard in pianoblack, Centerstack-Aufkleber in der Mittelkonsole, DZM und Ellipsen lackiert, Innenspiegelblende in chequered flag, Alcantara auf den Armablagen und Kneerolls und zum Schluss die Türgriffstücke in Carbonoptik. OK, es ist vielleicht nicht immer alles akkurat, aber schließlich ist schief englisch und englisch ist modern Smile :) (wer hat das gleich wieder gesagt? Head Scratch) Außen dagegen hat sich nicht viel verändert, die R112 wurden weiß gepulvert, es gab eine Sportantenne, blaue Bremssättel und diese süßen Ventilkäppchen in schwarz-weiss, was sonst!? Zwinkern

Für die Zukunft steht aber doch noch Einiges auf der ToDo-Liste: Unbedingt den richtigen ESD Der muss lauter!, eine Mittelarmlehne wär noch toll und vielleicht doch noch die Sitzheizung und und und. Nägel machen
Auf jeden Fall würde ich ihn nicht mehr hergeben, OK das war schon klar, als ich mich für einen RHD entschieden habe. Der Floh macht einfach höllisch Spaß, aber wem erzähl ich das? Zwinkern

Last but not least, möchte ich gern noch schnell ein paar Leuten danken: Zuerst meinem Freund und meiner Cousine, die beide diesen Trip halbwegs gut überstanden haben und mich sehr unterstützt haben, meinem Kumpel Martin, der für den tollen Front- und Heckaufkleber, sowie die Bilder verantwortlich ist, Curly, die die Nerven bei der Auswahl des Fußmattenlogos bewahrt hat UND mich gefragt hat, ob ich mich nicht mal bewerben möchte, sonst hätte ich das immer noch nicht fertig gebracht Smile :) und allen anderen, auch aus diesem tollen Forum (derOdin, Schrauber, & Co.), die mir bei Fragen, Problemen und Aufklebern zur Seite standen. Top
Zitieren
#2

Herzlichen Glückwunsch zum MdM!
Mir ist vorher nie aufgefallen, dass deiner ein Rechtslenker ist. Dafür sind dann die Aktionen hier praktisch Pfeifen
Auch süß zu sehen, dass dein Mini eine andere Begleitung als die Bulldogge hat.
Der Weg zum Rennfloh war wirklich Adventure pur aber man sieht es hat sich gelohnt!
Weiterhin noch viel Spaß!

[Bild: sigpic15623.gif]
Zitieren
#3

Glückwusch, wirklich verdientYeah!
Weiterhin viel spaß mit dem britishen britenSonne

Devil! [Bild: sigpic13441.gif] Devil!
Zitieren
#4

echt nette geschicht und von mir viel spass mit dem rechtsgelenkten flitzer !!
Zitieren
#5

Suuuuuuuper Story Top...Glückwunsch zum MdM Yeah!

" Einfach Scharf"
[Bild: Shaun.gif][Bild: sigpic14389.gif][Bild: schaaf.gif]
Zitieren
#6

Cooler MINI...
Diese Farbe Sabber
Zitieren
#7

Von Schumpf zu Schlumpf: ICH LIEBE DIESE FARBE !!!!!!!!! Liebe
Und vermutlich strahlst du noch jedes Mal (wie ich) wenn ich zum Auto gehe und diese Farbe sehe Sonne


Tolle Geschichte und ich hoffe, du behälst den Blauen noch lang in deinem Besitz. Wir sind eine Seltenheit und sollten unsere Schätzen gut hüten Top

Mini Cooper Laser Blue Metallic Sabber
http://www.youtube.com/watch?v=_qVWY3yTcjU
Zitieren
#8

herzlichen Glückwunsch zum MdM!
ein Rechtslenker ist schon geil Top
Zitieren
#9

Ja Spitze! Top

Glückwunsch zum MdM! Winke 02
Zitieren
#10

tolle story und toller mini. glückwunschTop

gruß vom scheffi Zwinkern
[Bild: 505009_5.png]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste