Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

MINI des Monats - 13/03 - Lensche
#1

MINI des Monats – März 2013

[table="head"]{colsp=3}
Lensche
[Bild: lensche_03_0001_thumb.jpg] [Bild: lensche_03_0004_thumb.jpg] [Bild: lensche_03_0005_thumb.jpg]
[Bild: lensche_03_0006_thumb.jpg] [Bild: lensche_03_0010_thumb.jpg] [Bild: lensche_03_0009_thumb.jpg]
[Bild: lensche_03_0019_thumb.jpg] [Bild: lensche_03_0018_thumb.jpg] [Bild: lensche_03_0011_thumb.jpg]
{colsp=3}
[/table]

Fotograf: Lensche





Tja, wo fange ich denn am besten an? Pfeiff Lena und MINI, das ist nicht gerade ein kleines Kapitel. Am besten fange ich mal ganz ganz vorne an. Party 01

Ich kenne MINI bewusst, seit ich 14 Jahre alt bin. Am Anfang fiel mir immer nur auf, dass das Auto anders ist als alle anderen Autos. Aber im Alter von 14 Jahren interessiert man sich noch für andere Dinge - vor allem als kleines Mädel. Girl

Mit 16 Jahren habe ich meinen Freund kennengelernt, der damals einen schwarz/weißen Cooper Baujahr 2004 fuhr. Ich war total begeistert. Hin und Weg! Leider war der Führerschein noch mindestens 2 Jahre entfernt. Böse! Ich kannte den MINI bis dato nur aus der Sicht der Beifahrerin. Rallye 2007 ging der schwarz/weiße MINI weg. Danach kam ein neuer MINI, diesmal in Lightning-Blue und weißer Kontrastfarbe. Leider war das Auto ein Montagsauto Arrgh!!!! (kam schon mit Dellen schon, der Motor war nicht in Ordnung etc.). Mein Freund verlor langsam aber stetig die Lust am MINI. Grübeln Vielleicht auch, weil er einfach mal etwas anderes fahren wollte. Ich dagegen war total begeistert – konnte aber immer noch nicht fahren.

2008 wurden dann die Tickets für das MINI Treffen in Hildesheim geordert. Der MINI stand aber schon zum Verkauf. Dann ging es leider sehr schnell und der MINI war weg. Schnief. Ich bin so deprimiert Ich wollte doch so gern zum Treffen. Zum Glück lieh uns ein Freund, der damals bei BMW arbeitete, einen Clubman für dieses Wochenende. Top Nach dem Treffen war ich dann komplett infiziertmit der Marke. Strahlen

Es folgte der Führerschein mit 17. Sekt Mit 18 stand leider kein Auto - wie mit Fantasie gehofft - vor der Tür. Und schon gar kein MINI. Wegen meines Studiums war kein Auto geplant, bis ein Freund meiner Eltern mir ein billigen Nissan Micra in Lila zeigte. Den kaufte ich dann spontan für wenig Geld. Mit mehr Geld sollte es ja der MINI werden.

Es folgten noch längere Jahre. Der Beginn des Studiums in der neuen Stadt, ein halbes Jahr Wohnungssuche und Couchsurfing, am WE pendeln und die Unabhängigkeit die Gegend mit dem Auto zu entdecken. Ich habe mein Micra geliebt bis zum letzten Tag. Das Auto hat mich fast 50.000 Kilometer ohne Unfall begleitet. Es war nicht immer leicht, aber ich hab immer wieder verziehen. Dennoch war es alt, hatte 54 PS, kein Luxus und nix besonderes.

Bei jedem tollen MINI den ich sah, hab ich gegrinst und mich gefreut. Hurra! Ich besuchte Museen, wo hauptsächlich alte MINI Classics drin standen. Meine Freunde erklärten mich für verrückt und mussten, glaub ich, auch viel aushalten. Vor allem mein Freund – von dem ich zum Glück die ganzen MINI Sammelstücke geerbt habe. Party 01

2010 kam die MINI-Wende! Yeah! Ein gut bezahlter Nebenjob neben dem Studium und die Möglichkeit, diesen von zu Hause und am WE auszuüben, haben den Traum zum eigenen MINI in Reichweite gebracht.

Das Jahr 2011 bestand deshalb aus arbeiten und sparen. Ich kombinierte viel arbeiten und Studium. Ein halbes Jahr davon sogar Vollzeit-Praktikum beim Radio, Studium, Nebenjob am Wochenende und in der Woche früh morgens und nachts. Freie Zeit gab es kaum noch und die letzten (körperlichen) Reserven waren auch irgendwann sehr aufgebraucht. Ich bin verwirrt Aber mein Ziel war es: Ich schaff das! Ich schaff es! Ende 2011 hab ich's geschafft und es war ein tolles Gefühl, den MINI-Traum zu erfüllen! Party 02 Party 01

Im Dezember war es dann soweit. Es ging endlich über zum BESTELLEN. Top Ich hatte das ganze Jahr die Farbpalette von MINI beobachtet. Im August dann die Erlösung: Laser Blue ist auch für das Cooper Modell verfügbar! Damit stand die Farbe fest. Es sollte ein Schlumpf werden. Nicken Nicken Nicken Blau mit weißer Mütze, weißen Ohren und zwei weißen Streifen. Außerdem orangefarbene Pupillen für den Farbkontrast. Zwinkern Ich wollte auffallen!He He Der Innenraum ist hauptsächlich in Schwarz gehalten. Und auch die wichtigsten Luxus-Eigenschaften sind vertreten. (Anmerkung der Autorin: Ich kann immer noch nicht glauben, dass ich jetzt nur noch ein Kippschalter betätigen muss, damit die Scheiben runter- und hochfahren. Ich war im Zeitalter von 1998 in meinem Micra stehen geblieben!Kugeln vor Lachen)

Dann fing die lange, lange, lange Warterei an. Unerträglich lang. Anbeten Heißer Kaffee Ich wälzte fast jeden Abend vorm Einschlafen die MINI Kataloge und die Vorfreude stieg stetig mehr. Ein Countdown half mir über die 3 Monate. Bis dato hatte ich überhaupt erst 2-3 MINIS in Laser Blue gesehen. Es war sozusagen fast eine Blind-Bestellung, was die Farbe anging. Pfeiff Am 19. März war es endlich soweit und ich holte den Schlumpf in der BMW Niederlassung Dreieich-Sprendlingen ab. Ich war sofort verliebt! Die Farbe!!! Happy GirlHappy GirlHappy Girl Die erste Jungfernfahrt machte mein Schlumpf am gleichen Tag zum Edersee bei Kassel. 21 Grad und Sonne. Seitdem ist er fast jeden Tag gefahren und ich grinse jedes Mal, wenn ich ihn sehe. Er hat mittlerweile 1.300 Kilometer drauf und wir freuen uns beide noch auf viel, viel, viel mehr ! Top Party 02

PS: Der Ort meiner Bilder ist nicht zufällig ausgewählt. Es ist mein Lieblingsort, der mir eine Auszeit des hektischen Stadtlebens verschafft. Egal, ob mit dem Mountainbike oder dem Auto. Es ist ein magischer Ort. Und deswegen sollte der Schlumpf den Ort ebenfalls kennenlernen. Winke 02

Zitieren
#2

Yeah! klasse wieder ein laserblue Mini ist MdM geworden Yeah! Herzlichen Glückwunsch! Einen tollen Schlumpf hast dir da geleistet Top und schöne Geschichte Sonne

[Bild: sigpic14132.gif] Sonne
Zitieren
#3

Absolut schöne Fotos, schöne Story und richtig schöner Mini! Party!! Find das mit dem "besonderen Ort" toll, ist ja auch vor allem ein toller Ort für Fotos Top

Wünsche dir noch viele weitere schöne, sonnige und knitterfreie Kilometer mit deinem MINI! Yeah!
Zitieren
#4

Hallo Lena,

dem Schlumpf und Dir herzlichen Glückwunsch zum MdM. Schön, dass man mal wieder was von Dir im Forum liest Zwinkern.
Zitieren
#5

Herrlich... ich bin für noch mehr laserblaue-MdMs Lol sehr schick! Glückwunsch!
Zitieren
#6

Herzlichen Glückwunsch zum MdM Yeah!

Aber das mit den 1.300km glaub ich dir nicht, da fehlt doch mindestens eine 0 Mr. Orange

Devil! [Bild: sigpic13441.gif] Devil!
Zitieren
#7

Herzlichen Glückwunsch zum MdM! Party 02
Wer so emsig arbeitet, spart und verzichtet, hat sich den Titel redlich verdient! Respekt
Ich wünsche euch Beiden eine gute Zeit und viele glückliche Kilometer! Yeah!

[Bild: sigpic7891.gif]
Zitieren
#8

Herzlichen Glückwunsch. So ein schönes Autochen. Aber wo ist dein Wabengrill wieder hin?Pfeifen
Zitieren
#9

Herzlichen Glückwunsch zum MdM, und dann auch noch im Geburtstagsmonat!
Aber 1.300km???? Schiebst du deinen Schlumpf oder hast du was unterschlagen? Pfeifen

[Bild: sigpic15623.gif]
Zitieren
#10

...sie fährt nur rückwärts He HeHe He
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste