Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Bremsscheiben vorne Warnanzeige bei gerade gekauftem Jahreswagen
#1

Hallo Leute,

habe ja am Donnerstag Abend meinen CM S als Jahreswagen abgeholt. Der Wagen hatte 16,5 k runter.

Nachdem ich mich heute dann mal eingehend mit der Fahrzeugelektrik beschäftig habe, habe ich mir den Servicebedarf angesehen. Angezeigt wird "Bremsen vorn" 15.000 km. Gekauft habe ich die Kiste bei 16,5k.

Heißt das jetzt, dass die Bremsen in 15 k ca. Fratze sind oder das sie bei 15 k Fratze waren u. hätten getauscht werden müssen???

Falls bei 15k Fratze:
Im Serviceheft wurde bei 16.546km bei den Bremsen vorne ein X eingetragen. (Lt. Serviceheft bedeute dies: nicht geprüft). Es wurde aber bei dem Wagen - da es sich um einen Jahreswagen als Leasingrückläufer handelt - der sogenannt 72-Punkte Check gemacht. Unter Punkt 29 steht Bremsanlage funktionsfähig, Punkt 56 Fehlerspeicherabfrage durchgeführt u. Fehler beseitigt, Punkt 59 Service Call zurückgesetzt.

Weiterhin blinkte mir bereits nach ca. 15 min. (ohne Radio, ohne Klimanlage) Rumspielen an den div. Schaltern die rote Batterieleuchte. Lt. Severicecheck Punkt 42: Batterie funktionsfährung mit 90% Kapazität.

Leider ist jetzt schon Abend u. ich kann den BMW-Händler nicht mehr erreichen.

Danke für Eure Antwort.

Gruss
Zitieren
#2

Ja es kann sein! Aber reg Dich nicht auf! Die Anzeige stimmt nicht unbedingt, also fahren bis der Kontakt wirklich durchgeschliffen ist.

Aber es gibt hier weitere Beiträge wo das Thema Bremsen behandelt wird und die Leute zufrieden sind weil die Bremsen schneller verschleißen aber dafür beim bremsen nicht quietschten.

Ich finde es auch nur reine Abzocke!

Darf man aber nicht sagen weil MINI ja so toll ist!
Zitieren
#3

Cabrio-S-Oldie,

bedeutet denn generell die Zeige, bei 15.000km Wechsel oder in 15.000km Wechsel?
Zitieren
#4

Die Anzeige zeigt dir einen vermutlichen Kilometerstand (die du noch fahren kannst, bis sie gemacht werden müssen) an.
Je nach Fahrverhalten, kann dieser nach oben oder unten durch den Bordcomputer korrigiert werden.
Bei meinem Countryman SD all 4 waren die Bremsbeläge bei ca. 35 000 km fällig. Zwinkern
Wenn ein Service überschritten wurde steht vor der KM Angabe ein Minuszeichen! Top
Zitieren
#5

Super, vielen Dank für Eure Hilfe.

Gruss
Zitieren
#6

Kannst ja auch mal vorn links das Rad runter machen und siehst dir die Belagstärke an. So bei 3mm Rest sollten sie gewechselt werden, deshalb muss es auch nicht unbedingt sofort gemacht werden wenn die Warnleuchte an geht.
Zitieren
#7

Cabrio-S-Oldie,

ich ... Rad runter nehmen? Hallo? Ich bin grobmotorisch veranlagter Schreibtischtäter. Das würde Gefahr für Leib u. Leben für mich u. Andere beideuten.
Zitieren
#8

Ach du lieber Himmel! Hoffentlich richtest Du mit der Schreibtischtätigkeit nichts Schlimmes an? Ich denke da so an Stuttgart 21, die Hamburger Philharmonie, Berliner Flughafen oder weitere erfolgreiche Projekte.............Pfeifen Stumm
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste