Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

R60 /R61 Umrüstung Tacho (Navi/Boost) silber auf JCW schwarz.
#1

Aufgrund einiger Anfragen zur Vorgehensweise, die Tachofolie und den Zeigerring beim Tacho mit Navi/Boost (Bild1 und Bild2) zu tauschen habe ich mal eben meinen alten silbernen Tacho zerlegt um folgende Anleitung zu schreiben. Sonne

Dauer des Umbaus rund 30 Minuten.

Benötigt an Werkzeug wird (siehe Bild3):

kleiner Schlitzschraubendreher
Ein Butterbrotmesser (meine Universalwaffe zum Hebeln von Tachonadel, Verkleidungsteilen, verklebten Tachofolien und Drehzahlmesserfolien Mr. Orange)
Etwas Kreppklebeband
Nitril/Gummihandschuhe um Fingerabdrücke zu vermeiden auf den empfindlichen Folien.

Zuerst mit dem kleinen Schraubendreher die schwarzen Haltenasen des Glases nach innen drücken und so Nase für Nase das Glas lösen und abnehmen (Bild4 und Bild5).

Im zweiten Schritt den Anzeigering entfernen. Hierzu die weißen Rastnasen mit dem Schraubendreher lösen und den Ring abnehmen (Bild6 und Bild7).
Keine Bange, man kann den Ring nicht verstellt einbauen, da dieser sich nur in einer einzigen Position wieder einbauen lässt aufgrund einer speziellen Rastnase (Bild 11).

Nun zum sensiblen Teil, die Entfernung der Tachofolie welche aufgeklebt ist.
Hierzu das Butterbrotmesser nehmen und die Klinge vorsichtig im unteren Bereich zwischen Folie und Acrylglas einschieben. Dann dort die Spitze unterschieben und das Messer langsam und vorsichtig die Folie lösen durch schieben rund um die Folie (Bild8).
Die Folie sollte nun gelöst sein und man kann sie entfernen (Bild9 und Bild10).

Jetzt die Tachofolie von der schwarzen JCW Anzeige nehmen und aufsetzen. Im folgenden zum Zusammenbau die vorab genannten Schritte in umgekehrter Reihenfolge vornehmen und fertig. Sonne


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                           

[Bild: sigpic17431.gif]
[Bild: rohriyeah.gif]ABSOLUTE BLACK [Bild: rohrikicher.gif] MATTSCHWARZ [Bild: rohrizwink.gif] MINI R60 S all4[Bild: rohrizunge.gif]
Zitieren
#2

hier noch die Bilder 8 bis 11 zur obigen Anleitung:


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
               

[Bild: sigpic17431.gif]
[Bild: rohriyeah.gif]ABSOLUTE BLACK [Bild: rohrikicher.gif] MATTSCHWARZ [Bild: rohrizwink.gif] MINI R60 S all4[Bild: rohrizunge.gif]
Zitieren
#3

Die Tachoeinheit wie folgt ausbauen:

Zuerst die beiden seitlichen Zierleisten an dem Mittelteil unter dem Armaturenbrett abnehmen. Hierzu entweder einen Kunststoffkeil, mit Krepp umwickelt nehmen oder ein Butterbrotmesser, Spitze ebenfalls mit Krepp umwickelt.
die Zierleisten werden zur Seite abgehebelt, sprich den Keil oder die Klinge von vorn im obern Teil einschieben und leicht nach außen hebeln.

Dann die MickeyMaus Blende abnehmen. Sie ist nur geclipst und man kann sie nach vorn abziehen.

Als nächstes das Gitter oben auf dem Armaturenbrett (hinter dem Tacho) abnehmen. Hierzu wieder mit dem Butterbrotmesser den runden Sensor vorsichtig aushebeln und den Stecker vom Sensor entfernen.
Unter dem Sensor sitzt eine Schraube, diese lösen und entnehmen. Dann mit dem Zeigefinger in das Loch fassen, wo der Sensor eingeclipst war und das Gitter zum Innenraum hin nach oben ziehen und es somit entfernen.

Jetzt sind alle noch nötigen Schrauben zugänglich. Um den Tacho/Navi ausbauen zu können müssen nun alle sichtbaren Schrauben auf der Halterung für die MickeyMaus Blende entfernt werden. Die Halterung kann man dann vorsichtig oben nach vorn abziehen.
Sie lässt sich nicht ganz lösen weil im unteren Bereich noch zwei Schrauben sitzen und man ansonsten die komplette Mittelkonsole auch noch zerlegen müsste.
Das ist aber auch nicht nötig. Wenn der obere Teile leicht nach vorn gezopgen wird, ist die obere Halteschraube (12:00 Uhr Position) für die Tachoeinheit frei zugänglich. Diese lösen.

Die Tachoeinheit wird noch von zwei weiteren Schrauben gehalten. Eine sitzt in 12:40 Uhr Position und die zweite in 12:20 Uhr Position. Diese nun ebenfalls lösen.

Die Tachoeinheit kann nun nach oben hin herausgenommen werden, dabei noch das Anschlusskabel/Stecker lösen.

Der Einbau geschieht dann im umgekehrter Rerihenfolge. Strahlen

Leider habe ich davon keine Bilder aber ich hoffe es ist auch so halbwegs verständlich beschrieben.
__________________

[Bild: sigpic17431.gif]
[Bild: rohriyeah.gif]ABSOLUTE BLACK [Bild: rohrikicher.gif] MATTSCHWARZ [Bild: rohrizwink.gif] MINI R60 S all4[Bild: rohrizunge.gif]
Zitieren
#4

Klasse Timo!!! Respekt
Danke Top

meine neue Welt: nun 136 PS/ 220NM, 7.9sek 0-100km/h
Zitieren
#5

SuperTop
... dann könnte man ja auch gleich die Farbe der LED Beleuchtung ändern wenn das Ding schon offen ist Zwinkern
Zitieren
#6

Es gab in 2011 ja mal das Mini Sondermodell Goodwood. Dort fand ich die Ziffern von Tacho und Drehzahlmesser sehr schlicht und edel.
Gibt es eine Möglichkeit diese Blende als Ersatzteil zu bekommen und dann entsprechend zu montieren?
Zitieren
#7

Danke für die Anleitung, besteht den die Möglichkeit das ich den Umbau durch dich durchführen lasse?

Viele Grüße Philipp
Zitieren
#8

gibt's mittlerweile schon eine jcw folie im zubehörmarkt, welche den qualitätsansprüchen der originalen gleichkommt? Head Scratch

[Bild: sigpic6490.gif]
Zitieren
#9

Leider NEIN Traurig Bin gerade dabei mich selber in das Thema Tachofolien selber machen einzuarbeiten. Hatte zwischendurch schon Kontakt mit k-tec, und denen sogar meine Original Scheibe zur verfügung gestellt, aber leider hab ich jetzt schon drei Wochen nichts mehr von ihm gehört und bin es auch leid, denen nach zu rennen. Wenn es mir dann so einiger maßen gelungen ist, werde ich mal Bilder hochladen.
Zitieren
#10

philwei77 schrieb:Danke für die Anleitung, besteht den die Möglichkeit das ich den Umbau durch dich durchführen lasse?

Viele Grüße Philipp

Hi Philipp, klar das kann ich gern machen Smile
Schick mir einfach eine PN.

[Bild: sigpic17431.gif]
[Bild: rohriyeah.gif]ABSOLUTE BLACK [Bild: rohrikicher.gif] MATTSCHWARZ [Bild: rohrizwink.gif] MINI R60 S all4[Bild: rohrizunge.gif]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste