Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

MINI des Monats - 13/09 - Hatch
#1

MINI des Monats – September 2013

[table="head"]{colsp=3}
Hatch
[Bild: bild_1_thumb.jpg] [Bild: bild_2_thumb.jpg] [Bild: bild_4_thumb.jpg]
[Bild: bild_5_thumb.jpg] [Bild: bild_6_thumb.jpg] [Bild: bild_8_thumb.jpg]
[Bild: bild_9_thumb.jpg] [Bild: bild_13_thumb.jpg] [Bild: bild_14_thumb.jpg]
{colsp=3}
[/table]

Fotograf: Hatch





Es freut mich, dass mein Kleiner es nun auch einmal zum Mini des Monats geschafft hat.
Und das, sowie alles weitere im Leben zum Thema Mini habe ich einem Zufall zu verdanken...

Als der Mini Anfang des Jahrtausends neu aufgelegt wurde, hatte ich mich schon ein kleines bißchen in das Auto verguckt. Aber nachdem ich mir beim Freundlichen dann mal ein wenig Infomaterial inkl. Preisliste besorgt hatte, verging mir aber der Spaß an dem Auto und das Thema Mini wurde zu den Akten gelegt...Püh!

Im Jahr 2009 kam es dann zu dem besagten Zufall...Über ein soziales Netzwerk habe ich einen alten Kumpel wiedergetroffen, der, wie es der Zufall so wollte, zu dem Zeitpunkt einen Mini als Firmenwagen fuhr. Er fragte mich dann irgendwann, ob ich Lust hätte, mit ihm zur Mini-United nach Silverstone zu kommen. Ohne eine große Ahnung zu haben, was mich dort erwarten würde, sagte ich aber zu.

Nach dem Wochenende war mir dann eins klar: Zur nächsten United fahre ich mit meinem eigenen Mini!!!
Ich war verStrahlent, so schnell kann es gehen...

Bis zum Oktober im Jahre 2009 habe ich mir dann Zeit gelassen, um endlich mal eine Probefahrt, oder sagen wir lieber eine "Testfahrt", zu wagenMotoringEs handelte sich um einen R56 Cooper in Midnight Black. Ich war sofort begeistert und auch schon drauf und dran mir den Wagen zu kaufen. Aber letztendlich wollte ich dann doch nichts überstürzen.

Es sollte zunächst ein R56 Cooper werden. Und da ich wußte, dass ich mir auf jeden Fall einen Mini kaufen würde, habe ich Ende 2009 schon mal vorsorglich ein neues, sehr günstiges Aerodynamik-Paket geordertTop Und noch eins stand schon für mich fest, es sollte kein Mini mit normaler Serienausstattung bleiben. Das Aero-Paket war nur grundiert, da ich farblich noch zwischen blau und schwarz schwankte. Und sicherheitshalber wurde das Aero-Paket in PDC-Ausführung bestellt.

Je mehr Zeit verstrich, umso mehr ging die Tendenz dann doch zu einem R56 Cooper S. Und mittlerweile stand die Farbe schwarz an erster Stelle.

Je mehr Mini´s ich auf der Straße fahren sah desto größer wurde der Wunsch endlich meinen eigenen Mini zu steuernAugenrollen Im Frühjahr 2010 wurde die Suche nach einem eigenen Mini dann intensiviert. Es war gar nicht so einfach, den passenden Wagen zu finden. Denn ich hatte schon eine konkrete Vorstellung, was der Wagen an Ausstattung haben sollte. Vom Schiebedach, über das Ausstattungspaket Chilli, eine Armauflage, ein Multifunktionslenkrad, eine Sonnenschutzverglasung, einem Sichtpaket bis hin zum HiFi-Lautsprechersystem sollte alles dabei sein.

Im August 2010 entdeckte ich dann im World Wide Web einen Mini bei dem alles passte!!! Und da es sich zugleich noch um das Sondermodell Camden handelte, welches auf der United 2009 vor meinen Augen der Weltöffentlichkeit vorgestellt wurde, war schnell klar: DER MUSS ES SEIN!!!Yeah!
Nach kurzen Verhandlungen waren der Verkäufer und ich uns schließlich einig. Und einen Satz Cooper S Fussmatten, eine Handschuhfachunterteilung, eine Black-Jack Innenspiegelkappe und grundierte Außenspiegelkappen (serienmäßig mit Spiegelkappen in Silver Lining bestückt) gab es noch oben draufAnbeten

Am 09.09.2010 ging dann endlich ein großer Wunsch in Erfüllung und ich konnte meinen eigenen Mini in Empfang nehmen, der zu dem Zeitpunkt zarte 4 Wochen alt war und erst 936km gelaufen hatte...

Einen Namen hat der Kleine auch gleich bekommen: GROMIT. Namenspate ist der Hund aus der Knetfigurenserie Wallace & Gromit. Er ist seinem Besitzer stets ein treuer Weggefährte und weiß immer wo es lang geht...Brav

Kaum in heimischen Gefilden unterwegs starteten die ersten UmbauarbeitenSchubbern Die weißen Seitenblinker mussten schwarzen LED-Seitenblinkern weichen und mein mittlerweile in schwarz lackiertes Aero-Paket wurde von mir montiert. Kurz darauf bekam Gromit noch ein paar H&R Federn in 50/30 spendiert. Zeitgleich wich die Serienbereifung einem Satz 18" Felgen von Oxigin, die von 225/35R18´er Reifen umhüllt werden. Ein Endschalldämpfer von Bastuck schloss die gröbsten Umbauarbeiten ab. Danach wurden nach und nach kleine Details an Gromit verändert. Eine Sportantenne hier, ein Badgeholder mit Black-Jack Badge dort. Gefolgt von blauen LED´s für Türen, Innenraum und Kofferraum sowie Handschuhfach, Scheinwerferringen in Wagenfarbe, schwarzen LED-Rück- und Nebelschlußleuchten und schwarz lackierte Bremssättel.

Über einen JCW-Heckflügel in Wagenfarbe hat sich nicht nur Gromit sehr gefreutParty 01Lol

Im letzten Vierteljahr hat der Kleine dann noch mal eine rundum Verjüngungskur in Form von schwarzfoliertem Chromband samt Tankdeckel, dem original Mini LED-Tagfahrlicht, einem GP II Diffuser in Wagenfarbe und einem Endschalldämpfer von Maxi-Tuner bekommen. Als kleine Spielerei entpuppten sich noch die LED-Türprojektoren.

Für die Zukunft stehen noch Black-Jack Blenden für die inneren Türgriffe, dem Öffner des Handschuhfachs und der Mittelkonsole von GoBadges auf dem Plan. Und wer weiß, was es in Zukunft noch so rund um das Thema Mini zu kaufen gibt...Zwinkern



Zitieren
#2

Geiler schwarzer Mini Top herzlichen Glückwunsch Party!!

[SIGPIC]
[Bild: sigpic16638_56.gif]

[/SIGPIC]
Zitieren
#3

Hübscher Gromit! Herzlichen Glückwunsch zum MdM!

[Bild: sigpic15623.gif]
Zitieren
#4

Glückwunsch ... Super schöner Mini !!

[Bild: sigpic26675.gif]
Zitieren
#5

Konsequent schwarz! Läuft Top

Gruß,

Tom
Zitieren
#6

Glückwunsch zum MdM - sieht super aus der Kleine.

Und kommt auch noch aus meiner Heimat Yeah!

VG,
Tim
Zitieren
#7

Sehr lecker Sabber Glückwunsch zum MdM! Respekt

[Bild: sigpic7891.gif]
Zitieren
#8

Gromit war in vieler Hinsicht unser Vorbild. Als wir ihn das erste mal bei "MINI Rocks Biggesee" sahen, waren wir begeistert. Damals noch mit unseren beiden R50 unterwegs, waren wir uns einig, so muss er mal aussehen...Top
Herzlichen Glückwunsch, Oli zum MdM Respekt

WENN DU GLAUBST ALLES UNTER KONTROLLE ZU HABEN, BIST DU NOCH NICHT SCHNELL GENUG Pfeifen
I LOVE OUR WORKS Liebe
Zitieren
#9

Sehr geiler Wagen Top
Zitieren
#10

glückwunsch zum MdM! black beauty Top sehr schick Yeah! die freunde in grün haben kein problem damit dass deine rücklichter alle schwarz sind?! Pfeifen
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste