Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Wie heissen die 7 Loch-Felgen?
#1

Hallo, hat jemand eine Ahnung, wie die genaue Typbezeichnung dieser Felgen lautet, die bei der ersten Roadster Generation drauf waren? Sie sind aus Alu und haben 7 "Löcher". Und falls jemand einen Anahltspunkt hat, für wieviel man die gebraucht verkaufen kann wäre das auch super...
Zitieren
#2

Hey....

Schau mal hier:

http://www.mini2.info/index.php?page=miniraeder


Grüße!

Tristan

Mini Roadster JCW verkauft.....ab Juni VW Golf R Cabrio
Zitieren
#3

Cool, vielen Dank!" Bei mir werden es jetzt übrigens doch die R112er Smile :)

Muss man eigentlich die Original Mini Felgen und breiteren Reifen auch eintragen lassen? Im Schein stehen ja nur die 175/65er....
Zitieren
#4

Nein , wenn du eine zulässige nimmst .
Findest du in der EU - Übereinstimmungsbescheinigung , Ziffer 50 .
Das Papier solltest du haben .
Und du natürlich Felgen verwendest die die zulässige Einpresstiefe haben , wenn nicht original Mini Felgen musst du eine Freigabe des Felgenherstellers haben .
Und auch im Türholm ist ein Aufkleber auf dem die zulässigen gelistet sind ( Die Luftdrucktabelle )
Zitieren
#5

Ok, danke. Da ich die R112 Felgen und 205/45 R17 Reifen nehme dürfte es dann ja kein Problem geben.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste