Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Dachreling nachrüsten
#1

Nur zur Info an Leute die das eventuell ins Auge fassen:

BMW/MINI hat keine Vorbereitung mehr im Dach... das heißt Relingnachrüstung würde Schweißarbeiten erfordern! Ob das beim Countryman ab 2013 auch der Fall ist, kann ich nicht sagen. Bei CM`s vor 2013 sind die Elemente noch am Dach dran und es müssen "nur" Löcher ins Dach.
Danke dafür BMW/MINI, hauptsache 2Geld50 gesparrt! Motzen

Alternative daher AHK oder Heckträger, wobei AHK deutlich mehr Sinn macht.

retired
Zitieren
#2

Pace79 schrieb:Nur zur Info an Leute die das eventuell ins Auge fassen:

BMW/MINI hat keine Vorbereitung mehr im Dach... das heißt Relingnachrüstung würde Schweißarbeiten erfordern! Ob das beim Countryman ab 2013 auch der Fall ist, kann ich nicht sagen. Bei CM`s vor 2013 sind die Elemente noch am Dach dran und es müssen "nur" Löcher ins Dach.
Danke dafür BMW/MINI, hauptsache 2Geld50 gesparrt! Motzen

Alternative daher AHK oder Heckträger, wobei AHK deutlich mehr Sinn macht.

Head Scratch die Reling ist doch beim Countryman Serie? Was willst du da nachrüsten?
Zitieren
#3

Doenermann schrieb:Head Scratch die Reling ist doch beim Countryman Serie? Was willst du da nachrüsten?

Das Autohaus hat mir gesagt, sie haben schon mal bei einem R60 Countryman eine Reling nachgerüstet und da war es kein Problem, im Gegensatz zum Paceman.

retired
Zitieren
#4

Beim R60 müsste die Reling doch schon immer Serie gewesen seinHead Scratch
Nur beim Pace ist die wohl nicht vorgesehen

Blinker links, Gas rechts
Zitieren
#5

wanderer schrieb:Beim R60 müsste die Reling doch schon immer Serie gewesen seinHead Scratch
Nur beim Pace ist die wohl nicht vorgesehen

Du kannst einen Paceman mit Reling ordern aber sinnvoll nachträglich anbauen ist nahezu unmöglich! Es gibt von BMW keine Bohrschablonen aber das schlimmere ist, dass die Dachhaut nicht für eine Reling vorbereitet ist. Es sind somit Schweißarbeiten notwendig, was Lackierungen nach sich zieht. Der Händler muss sowas, wie BMW es formuliert, "auf Eigenregie", durchführen. Wenn BMW nur eine Dachhaut verwenden würde, also mit Relingsvorbereitung, dann wäre es kein großes Problem. Durch diese Einsparmaßnahme konnten aber bestimmt wahnsinnige 5€ gespart werden und irgend so ein ökonomischer BMW-Sparfutzie bekam dafür noch auf die Schulter geklopft. Augenrollen Ob es die dadurch entstehende Kundenunzufriedenheit wert ist, nun gut... Head Scratch

ps: Diese ganze "geiz ist geil"-Mentalität kotzt mich an!

retired
Zitieren
#6

Wieviel Leute wollen wohl nachträglich eine Dachreeling nachrüsten?
1,2,... 100?
Mit dem Ärger kann BMW sicherlich gut leben.

Spannend finde ich das sie sich absichtlich mehr Varianz in den Rohbau holen. Eigentlich was das soweit es geht vermieden wird, es sei denn es ist technisch nötig oder spart merkbar Kosten trotz Mehraufwand in der Logistik...
Zitieren
#7

warhammer schrieb:Wieviel Leute wollen wohl nachträglich eine Dachreeling nachrüsten?
1,2,... 100?
Mit dem Ärger kann BMW sicherlich gut leben.

Bei 100000 Kunden sind es schon 2000 unzufriedene nur durch so eine sinnlose Einsparpolitik... die anderen Hersteller nehmen diese 2000 Kunden gerne auf. Augenrollen

retired
Zitieren
#8

Ach, über die Zahlen können wir eh nur spekulieren.
Es gibt ja nichtmal öffentliche Zahlen wieviel % der Paceman mit Dachreeling ausgeliefert werden.
Deine 2000 halte ich jedenfalls für um einiges zu hoch. Wink
Weder mein R50 noch mein R56 hatte eine Reeling und ich hatte nie das Bedürfnis daran was zu ändern.

BMW wird gerechnet haben und es wird günstiger sein. Sonst machen die sowas nicht. Wie geschrieben ist der Mehraufwand für eine zusätzliche Bauvarianz nicht eben zu vernachlässigen.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste