Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Xenon blendet Gegenverkehr
#1

Hallo,

habe seit gestern nun endlich auch einen Countryman Cooper SD aus 1/2014 als Jahreswagen gekauft. Er hat Xenon-Licht. Allerdings trübt sich meine Freude über das helle Licht ein wenig, da ich wohl den Gegenverkehr blende, bzw. vor mir an der Ampel stehende Fahrzeuge jetzt in kürzester Zeit signalisiert haben, dass ich blende (ok, Fernlicht ist aus, das habe ich gecheckt und ich habe auch null Zuladung). Sind die Scheinwerfer falsch eingestellt? By the way, ich finde gar keine Möglichkeit, die Scheinwerfer nach Zuladung einzustellen.
Zitieren
#2

Xenons stellt sich bei jedem Starten von selbst ein. Wenn was nicht stimmt, schau mal bei BMW vorbei.
Zitieren
#3

Xenon Scheinwerfer haben eine Automatische Leuchtweitenregulierung.

damit die funktioniert müssen die Scheinwerfer aber richtig eingestellt sein. Das kann dein Sonne günstig machen.

Devil! [Bild: sigpic13441.gif] Devil!
Zitieren
#4

Da fragt man sich ja schon, warum die das vor Auslieferung nicht mal kontrollieren. Nun gut, muss ich wohl direkt mal zum Freundlichen.
Zitieren
#5

Wenn man direkt in der BMW Niederlassung kauft (unterstelle ich dir jetzt einfach mal, Jahreswagen in Bonn..) dann ist das in der Tat etwas peinlich vom Autohaus...
Zitieren
#6

Allerdings muss man auch dazusagen, dass viele (meist ältere) Autofahrer sich sehr schnell gestört fühlen.

Wenn man bei adaptiven Xenons die Stellung auf "Auto" hat werden die Scheinwerfer bei innerörtlichen Geschwindigkeiten leicht nach links unten gestellt (vor allem der linke). Dadurch blendet man dann auch etwas weniger. Wie es ohne adaptive Leuchten ausschaut kann ich dir jedoch nicht sagen.

Blinker links, Gas rechts
Zitieren
#7

@cubeteam: nicht direkt Niederlassung, aber ein zugelassener Mini/BMW Händler, finde ich genau so doof.
Zitieren
#8

Ich habe mir mein Problem heute mal näher angeschaut. Der Blendeffekt tritt erst so ab 20-30 Meter Entfernung vom Auto auf. Dann wird es aber echt heftig. Beide Lampen blenden so stark, dass man nicht hingucken kann.
Zitieren
#9

Ich habe das "Problem" bei beiden MINIs von Anbeginn an.
Einer ist BJ 12, der andere 13.
Beide sind ab Werk mit den Xenons ausgestattet.
Protest kommt meist aus dem Gegenverkehr... Warum auch immer..
Ich hab zwar schon gesehen, dass es sehr hell ist, wenn ich mal vor meinem eigenen Auto herfahren konnte, aber Unregelmäßigkeiten habe ich keine feststellen können und entsprechend auch nichts unternommen... Schulter zucken

Start. Finish. Champagne.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste