Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Wieviele Roadster wurden gebaut?
#1

Die Roadster-Produktion läuft aus. Wieviele wurden insgesamt gebaut?
Zitieren
#2

.
Ja, wäre schon mal interessant wieviele Coupes und Roadster gebaut wurden.

Als ich noch mit BMW/Mini zusammen gearbeitet habe, bekam ich regelmäßig Monats-/Jahreszahlen.

Für nen BMW-Mitarbeiter sollten die Produktionszahlen eigentlich aufzutreiben sein.....gibt ja einige hier im Forum!
Zitieren
#3

Hallo,

also uns wurde gesagt (als wir unseren Roadster vor 3 Wochen abholen durften Anbeten), dass etwa 3000 Stk in D verkauft wurden.

Ob das stimmt ...
Zitieren
#4

Hallo zusammen!
Letzte Woche habe ich die MINI Kundenbetreuung angeschrieben. Ich habe darum gebeten, mir mitzuteilen, wieviele R59 gebaut wurden.
Heute erhielt ich eine telefonische Auskunft.
Der R59 wurde von 2011 bis 2015 produziert. In diesem Zeitraum wurden für Deutschland nur 4962 Fahrzeuge hergestellt. Von diesen 4962 Fahrzeugen waren nur 622 Modelle, die den Namen John Cooper Works (JCW) tragen.
Meine Empfehlung: Fahrzeug nicht verkaufen. Der Wert für unverbastelte Fahrzeuge wird steigen. Nach dem Motto: Oooch, ist der süss; hätte mir doch damals einen zugelegt!
Gruß, Arthur
Zitieren
#5

in USA läuft der ein Fred mit der gleichen Frage: dort kam man auf ein Ergebnis weltweit auf 24609 Stück.

Also wennst einen hast , hegen, pflegen, nicht verbasteln und in 20 Jahren zum 3 fachen preis verkaufen....
ja ä bei der zahl oben sind die Coupes nicht dabei....

gruss aus münchen


theo

Das Leben ist zu kurz um keinen Mini zu fahren
Zitieren
#6

magomar schrieb:Meine Empfehlung: Fahrzeug nicht verkaufen. Der Wert für unverbastelte Fahrzeuge wird steigen.
...und wann soll der marktwert steigen? 2036? dafür löst das coupé einfach nicht genügend "haben-will" auf breiter basis aus. schau dir RS3 & 1M an. beide wurden nur rund 6.000x gebaut. beide sind rar & emotional und trotzdem: die RS3 preise sind kontinuierlich runtergegangen, während sich der 1M kurz unter neupreis niveau hält. und auch die MINI GPs R53 haben noch keine wertsteigerung. sie fangen erst langsam an, sich zu stabiliesieren. und das sind wirklich sammelswerte autos.

[Bild: sigpic6.gif]
Zitieren
#7

Tschuldige den Querschuss, passt hier nicht rein, aber ich würde mir nie im Leben einen Audi RS3 kaufen....und wenn es sein muss würde es der alte original Quattro sein. Bin Heckantriebler mit einer Ausnahme MINITop

gruss aus münchen


theo

Das Leben ist zu kurz um keinen Mini zu fahren
Zitieren
#8

Seien wir ehrlich, es sind ganz wenige Fahrzeuge die einen Sammler-Charakter haben werden, welche das sind lässt sich ohne Kristallkugel nicht sagen.

Selbst einen Audi RS2 bekommt man für 30% des Neupreises, nur der Sport Quattro hat Sammler-Charakter sonst gar keiner.

Wie teuer werden Classic Minis aufgerufen?
Ich habe genügend seltene und teure Autos gehabt, die Launen des Markts sind nicht vorhersehbar, eine Blase hatten wir auch 1990/1991 mal.

Einen Roadster hat man zum Spass haben, das bringt wenig KM mit sich, aber ich würde nicht erwarten dass sie diese Autos ab 10Jahre aufwärts irgendwie zu Sammelobjekten entwickeln, dazu kommt zuviel Neues auf den Markt.

R56 MCS 2007 Chili Red - Familienbesitz
R55 MCS 2008 Dark Silver - Familienbesitz
R56 MCS 2011 Laser Blue + JCW Kit MiniChallenge.ch + minti Downpipe
R55 MCS 2012 50th Hampton new Daily Driver
R59 MCS 2012 Lightning Blue mit Recaro Sportsitzen! HJS Downpipe
Zitieren
#9

hier die von einem fb Mitglied veröffentlichten offiziellen Zahlen

Yeah!


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#10

darkcaipi schrieb:hier die von einem fb Mitglied veröffentlichten offiziellen Zahlen

Yeah!

ja, das ist meine (hier schon mehrfach gepostete) jpg - wie kommt die nach Fakebook Head Scratch geklaut Head Scratch Peitsche

hier die offiziellen, gesamten Produktionszahlen: (nicht für BRD, für den Weltmarkt wohlgemerkt ! )


[Bild: r59_und_r58___produktionszahlen_endstand...015_lg.jpg]

http://www.mini2.info/gallery/files/3/0/...015_lg.jpg

Quelle: BMW Group, Vertrieb, Endstand 05.2015

R53 MCS: 2005/2006; R53 JCW (ab Werk): 2006/2007;
R56 Cooper S: seit EZ 07/2014 + R59 JCW: seit EZ 04/2015; Vorstellung "Vier Briten in Bayern"

Willie: "ALF, fahr sofort rechts raus!" - ALF: "Geht nicht, ich bin auf der Überholspur" Party 02
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste