Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

AGR Ventil hängt
#21

vielen vielen Dank euch, die Teilenummer: 11718513132 ist bei B47 Motoren verbaut. Viele die den SD fahren haben den N47 Motor, da ist ein anderes AGR verbaut.

Plus an Masse, das knallt klasse
Zitieren
#22

Nach Einbau des neuen AGR und DPF Regeneration zeigt
der BC ca. 1 Liter weniger Verbrauch an eek!

Grüße, Jörg
Cooper SD Cabrio, R57, EZ: 04/2013
Zitieren
#23

subdiver schrieb:Nach Einbau des neuen AGR und DPF Regeneration zeigt
der BC ca. 1 Liter weniger Verbrauch an eek!

was hast du bis jetzt gebraucht? Fahre seit 65tkm mit 5,2l im BC

Plus an Masse, das knallt klasse
Zitieren
#24

Alukugel schrieb:was hast du bis jetzt gebraucht? Fahre seit 65tkm mit 5,2l im BC

Ich hatte auf den letzten 22.000 km einen Verbrauch von 5,4 l im BC.
Heute bin ich mit 4,5 l gefahren.
Mal schauen, wie es sich entwickelt, denn das ist ja wenig aussagekräftig.

Grüße, Jörg
Cooper SD Cabrio, R57, EZ: 04/2013
Zitieren
#25

Moin Forum,

gibt es hier Erfahrungen, ob diverse verfügbaren Additiv- und/oder Abgassystemreiniger präventiv sinnvoll sind oder ist das mehr die große Glaubensfrage??
Mein Dicker (N47) hat nun fast 135.000km runter und schnurrt wie ein übel gelaunter Waschbär, also für ein Diesel normal...

Würde gerne, dass dies auch so bleibt.

Habe gelegentlich von LiquiMolly dem Diesel-Additiv beigefügt, was ja auf das AGR aber keinen Einfluss haben dürfte..

Wäre das AGR beim N47 ähnlich gut erreichbar, wie beim hier beschrieben B47??

Ich bin nicht die Signatur, ich bin nur die Putzfrau und mach hier sauber!
Zitieren
#26

Clint Eastwurst
diverse verfügbaren Additiv- und/oder Abgassystemreiniger präventiv sinnvoll

für Pumpe, Leitungen und Einspritzdüsen kann das sinnvoll sein...
aber egal was du in den Tank schüttest, bei/an den Ventilen und AGR kommt das nicht vorbei/an (Direkteinspritzung und dann is es Verbrannt)
Verkokung, Ölkohle und Russ kann man damit nicht bekämpfen

Räder werden völlig überbewertet... Zwinkern
Zitieren
#27

na dann ist das Gewissen zumindest etwas zufrieden, dem Motor bzw. Einspritzsystem etwas Gutes getan zu haben und naja, der Firma MVG Mathy auch etwas GUtes getan zu haben, da ich dort gestern Additive speziell zur AGR Reinigung bestellt habe... ;-D

Ich bin nicht die Signatur, ich bin nur die Putzfrau und mach hier sauber!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste