Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Lederausstatung Satellite Lounge / Countryman s 2017
#1

Hallo Zusammen,

ich bin ganz neu hier und bald (in 8-10 Wochen) stolzer MINI-Besitzer. Ich habe mir den neuen Countryman S mit allerlei Schnickschnack bestellt und habe viel über die Wahl der Sitzbezüge nachgedacht.

Leder war ein Muss. Ich habe mich beim Konfigurieren dan in die helle Leder-Variante verliebt und diese auch bestellt. Der Verkäufer hat vorgewarnt, dass Klamotten abfärben können aber mit der richtigen Pflege alles kein Problem sein sollte.

Habt ihr Erfahrungen mit heller Ausstattung und könnt mir Pflege-Tipps geben? Oder schlagt ihr schreiend die Hände über dem Kopf zusammen und denkt helles Leder wird der Horror. Denn im schlimmsten Fall kann ich noch wechseln. Ist übrigens ein Leasingvertrag, werde ihn also in 3 Jahren zurück geben müssen – weshalb die gute Instandhaltung schon wichtig ist, da es sonst teuer werden kann.

Vielen Dank schonmal und ich freue mich jetzt auch Teil des Forums zu sein. Smile
Zitieren
#2

Herzlich Willkommen im Forum Winke 02

ganz dunkle oder neue Jeans kann abfärben.
Reißverschlüsse und Nieten auf den Gesäßtaschen sind absolut Tabu (bei Leder generell).
bei offenen Jacken mit dem Reißverschlußende achtgeben.

Regelmäßig reinigen und mit Lederemulsion pflegen, Staub und Schmutz ist der größte Feind und bringt auf Dauer leichten Abrieb

R53 MCS: 2005/2006; R53 JCW (ab Werk): 2006/2007;
R56 Cooper S: seit EZ 07/2014 + R59 JCW: seit EZ 04/2015; Vorstellung "Vier Briten in Bayern"

Willie: "ALF, fahr sofort rechts raus!" - ALF: "Geht nicht, ich bin auf der Überholspur" Party 02
[-] Den folgenden Verstrahlten gefällt alfshumways Beitrag:
  • ichweißeswirklichnicht
Zitieren
#3

MrMac schrieb:Hallo Zusammen,

ich bin ganz neu hier und bald (in 8-10 Wochen) stolzer MINI-Besitzer. Ich habe mir den neuen Countryman S mit allerlei Schnickschnack bestellt und habe viel über die Wahl der Sitzbezüge nachgedacht.

Leder war ein Muss. Ich habe mich beim Konfigurieren dan in die helle Leder-Variante verliebt und diese auch bestellt. Der Verkäufer hat vorgewarnt, dass Klamotten abfärben können aber mit der richtigen Pflege alles kein Problem sein sollte.

Habt ihr Erfahrungen mit heller Ausstattung und könnt mir Pflege-Tipps geben? Oder schlagt ihr schreiend die Hände über dem Kopf zusammen und denkt helles Leder wird der Horror. Denn im schlimmsten Fall kann ich noch wechseln. Ist übrigens ein Leasingvertrag, werde ihn also in 3 Jahren zurück geben müssen – weshalb die gute Instandhaltung schon wichtig ist, da es sonst teuer werden kann.

Vielen Dank schonmal und ich freue mich jetzt auch Teil des Forums zu sein. Smile



Respekt für diese Wahl....Die hellen Ledersitze sind der absolute Horror Confused

Ist ja nett vom Verkäufer, dass er dich vorwarnt. Und klar mit "der" "richtigen" Pflege wirst du wahrscheinlich die Sitze immer so halbwegs hinbekommen. Aber dann wird dein neuer Job "Dauer putzen" sein....

Aber irgendwann wirst du entnervt aufgeben....

Klar das helle Leder sieht edel aus..aber eigentlich darfst du dann nur noch "schwebend" auf dem Sitz Platz nehmen.

Wir hatten mal vom Sonne einen Leihwagen mit diesen hellen Sitzen. Obwohl meine Jeans nicht neu (und daher frisch eingefärbt) war sah der Sitz nach 3 Tagen aus als wenn wir mit dem Wagen 4 Monate rumgefahren wären. Bei der Rückgabe hat der Servicemitarbeiter auch nichts dazu gesagt. Er rollte nur mit den Augen und war selber fassungslos wie man solch ein Fahrzeug als Ersatz-/Leihwagen rausgeben kann.

Und beim späteren Verkauf musst du auch jemanden finden der dieselbe Vorliebe für helle Ledersitze in solch einem Auto teilt wie du.

Mal davon abgesehen das sich dann der Aufbereiter erst mal die Finger wund schrubben muss Mr. Orange
Zitieren
#4

die erfahrung kann ich überhaupt nicht teilen.
wir haben seit 2012 einen roadster s mit den mini yours sitzen in satellite grey.

ok, ein sitzbezug mußte auf gewährleistung getauscht werden, da die seitenwangen abgeschubbert waren. der andere ist jedoch seit 5 1/2 jahren ohne jede beanstandung ok.

klar, ich reinige die alle 6-8 wochen mit dem lederreiniger von bmw und gehe danach mit der lederpflege-emulsion von bmw drüber. das ist aber eine sache von minuten.

und ja, dunkelblaue jeans färben ein wenig. das ist mit dem lederreiniger aber kein ding.

wir fahren regelmäßig nach dänemark an die nordseeküste, meist offen. der wagen bekommt also salzluft und feinen staub und sand mit.

zu hause wird er dann einmal ausgesaugt, gewaschen und die sitze gereinigt. ist kein hexenwerk und wer seinen mini liebt, putzt ihn sowieso einmal mehr, als einen anderen wagen.

dauerputzen ist also nicht angesagt. und ich kaufe mir mein auto mit der ausstattung, die ich haben will und nicht irgendein käufer in ein paar jahren.Zwinkern

gruß vom scheffi Zwinkern
[Bild: 505009_5.png]
[-] Den folgenden Verstrahlten gefällt scheffis Beitrag:
  • ichweißeswirklichnicht
Zitieren
#5

scheffi schrieb:die erfahrung kann ich überhaupt nicht teilen.
wir haben seit 2012 einen roadster s mit den mini yours sitzen in satellite grey.

ok, ein sitzbezug mußte auf gewährleistung getauscht werden, da die seitenwangen abgeschubbert waren. der andere ist jedoch seit 5 1/2 jahren ohne jede beanstandung ok.

klar, ich reinige die alle 6-8 wochen mit dem lederreiniger von bmw und gehe danach mit der lederpflege-emulsion von bmw drüber. das ist aber eine sache von minuten.

und ja, dunkelblaue jeans färben ein wenig. das ist mit dem lederreiniger aber kein ding.

wir fahren regelmäßig nach dänemark an die nordseeküste, meist offen. der wagen bekommt also salzluft und feinen staub und sand mit.

zu hause wird er dann einmal ausgesaugt, gewaschen und die sitze gereinigt. ist kein hexenwerk und wer seinen mini liebt, putzt ihn sowieso einmal mehr, als einen anderen wagen.

dauerputzen ist also nicht angesagt. und ich kaufe mir mein auto mit der ausstattung, die ich haben will und nicht irgendein käufer in ein paar jahren.Zwinkern

Ich hoffe ich kann die Erfahrungen teilen. Bleibe beim hellen Leder und Recht hast du: mir soll es gefallen. Ich werde berichten. Smile :)
Zitieren
#6

Top

gruß vom scheffi Zwinkern
[Bild: 505009_5.png]
Zitieren
#7

(05.08.2017, 21:16)MrMac schrieb:  Ich werde berichten. Smile :)

Und?

Don't you think if I was wrong, I'd know it?

 R  1  3  5
╚╬╬╣
..  2  4  6
.   

two door and manual - the way a Cooper should be

Zitieren
#8

Auch von mir ein Daumen hoch, für helles Leder. Nun schon mein zweiter MINI mit Gravity Polar Beige inside. Leder bekommt nunmal - wie Jeans - etwas Patina, darf es aber auch in meinen Augen ... sieht mit etwas Pflege nicht wie Neu - aber immer noch toll aus (und hatten auch immer noch Hunde hinzu). 

Ich musste immer lange Suchen, gerade weil ich "keine" schwarzen Hocker haben wollte. Bei den ganzen Konfigurationsmöglichkeiten - immer nur Schwarz - NotNormal. Meine nächsten Recaro CS (wenn mal Verfügbar) gehen somit auch zum Sattler - mehr Farbe Baby  Tongue
Zitieren
#9

Beim dachlosen Fahrvergnügen kommt hinzu, daß ich keine zusätzliche, nicht regulierbare Sitzheizung auf Sonnenenergiebasis haben wollte  Big Grin und das ist grau nun mal unschlagbar

R53 MCS: 2005/2006; R53 JCW (ab Werk): 2006/2007;
R56 Cooper S: seit EZ 07/2014 + R59 JCW: seit EZ 04/2015; Vorstellung "Vier Briten in Bayern"

Willie: "ALF, fahr sofort rechts raus!" - ALF: "Geht nicht, ich bin auf der Überholspur" Party 02
[-] Den folgenden Verstrahlten gefällt alfshumways Beitrag:
  • mrwhite
Zitieren
#10

Hallo, Zusammen.
Generell kann man helle Ledersitze reinigen, pflegen und danach versiegeln. Dann kann der Indigofarbstoff nicht mehr eindringen und lässt sich einfach abwischen. Ich empfehle die Seite vom Lederzentrumg (Colourlock Produkte) aufzusuchen. Da findet man Tips, Tricks und Produkte.

Beste Grüße
Minimat

Immer noch auf der Suche nach R55 LCI...
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste