Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Einbau DAB+Antenne bei Frontscheibenheizung
#1

So dann mal hier meine Erfahrung vom Einbau meiner DAB+ Antenne bei Frontscheibenheizung:

Es startete mit der ersten Fahrt meines kürzlich erworbenen R53, mir war klar ich brauch ein Radio mit Bluetooth und USB Schnittstelle. Als ich dann anch einem Radio suchte dacht eich mir, ich könnte doch gleich noch DAB+ mit dazu nehmen wenn man eh dabei ist.
Erst nach Bestellung ist mir die Frontscheibenheizung eingefallen die mein kleiner hat. Da ich nicht ausschließen konnte, dass diese den Empfang der DAB-Antenne stören wurde musste ein neuer Einbauort her.
Hier wurde mir die hintere Seitenscheibe auf der Fahrerseite empfohlen. Also den Plan gefasst und auf ging's.

Das in diesem Zusammenhang verbaute Material war:

DAB-Scheibenantenne: https://www.amazon.de/gp/product/B00AGMB...UTF8&psc=1

Das Radio: https://www.amazon.de/gp/product/B01GGRU...UTF8&psc=1

Der FB-Adapter mit H&K adapter: https://www.amazon.de/gp/product/B072PR6...UTF8&psc=1

Einbaurahmen mit Antennenadapter für FM Antenne: https://www.amazon.de/gp/product/B00N41Q...UTF8&psc=1

Als Werkzeug empfehle ich einen Schönen Steckschlüsselsatz mit ein paar Torx bits (alle für Radio und Konsolen Schrauben)
und dabei auch eine kleine Ratsche für die Kreuzschlitz der B-Säulen Verkleidung

Als erstes Beherzt an der unteren Innenverkleidung ziehen, sodass diese sich löst.

[Bild: attachment.php?attachmentid=108792&d=1521368082]

Als nächstes kommt man nun an zwei Kreuzschrauben der Innenverkleidung der B-Säule, diese müssen gelöst werden und die Verkleidung kann dann nach unten gezogen und zur Seite verfrachtet werden (der Gurt bleibt durchgezogen)

[Bild: attachment.php?attachmentid=108793&d=1521368082]

Da die Scheibenantenne eine Masse braucht und dafür ein Stück Karosserie benötigt wird habe ich kurz gemessen von der Kupferklebestreifen der Antenne sitzt wenn diese maximal hoch im Fenster sitzen soll, und dort an der Pfalz den Lack abgepfeilt

[Bild: attachment.php?attachmentid=108794&d=1521368082]

Leider habe ich vergessen ein Foto zu machen von der geklebten Antenne, allerdings recht selbsterklärend wenn man die Antenne sieht.

Nun habe ich angefangen das Kabel der Antenne zu verlegen, erst hinter den beiden Verkleidungen lang und dann im Bereicht des Einstiegs einfach hinter die Türdichtung geschoben

[Bild: attachment.php?attachmentid=108795&d=1521368082]

Die Blende unter dem Lenkrad kann man mit ein wenig Mut einfach herunterklappen und dort hab ich das Kabel nicht sichtbar durch einen kleinen Spalt geschoben und von dort aus quer rüber und von hinten in den Radioschacht

[Bild: attachment.php?attachmentid=108796&d=1521368082]

Nach dem Anschluss des neuen Radios mit sämtlichen dazugehörigen Adaptern (H&K; Lenkradfernbedienung; Mini auf DIN; DIN auf Kennwood; FM Antenne), alles was man an Kabel zu greifen bekommt von hinten seitlich alles rausziehen damit das Radio genug Platz hat

[Bild: attachment.php?attachmentid=108798&d=1521368082]

und zu guter letzt noch ein Bild von der geklebten Antenne von außen

[Bild: attachment.php?attachmentid=108799&d=1521368160]

Ich habe bewusst den Aus und Einbau des Radios ausgelassen, da dieser schon oft beschrieben wurde, auf Wunsch kann ich das aber noch nachliefern, nur kurz dazu: Ich habe mir viele Beschreibungen und Videos für den Radio ausbau angesehen und leider hat keine der einfachen bei meinem funktioniert, ich konnte weder die obere Blende lösen noch einfach die Seitensäulen nach unten schieben, aber es gibt ein gutes Video auf Youtube das mir geholfen hat, es ist sehr umständlcih wie ich finde aber machbar mit genug Geduld (mein größtes Problem waren die Schaumstofeinschübe unter den Säulen).

Der Einbau der Antenne an sich war recht simpel wenn man erstemal raus hat wie man die Innenverkleidung der B-Säule wieder gut montiert bekommt (kleiner Tipp: vorher die Türdichtung abziehen und nachträglich wieder draufstecken)

Ich kann mit der Antenne nun sämtliche (25 lt. Internet) DAB-Sender für meine Region empfangen.

Bei Anregungen oder Unverständlcihenkeiten bitte melden dann bearbeite ich das.

Es grüßt


Huck


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                           
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste