Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Motorhaube öffnet nicht
#1

Traurig
Moin, ich wollte gestern bei unserem Mini die Haube öffnen um mal nach dem rechten zu schauen.
Am Habel gezogen, aber nichts passiert, der Seilzug ist zu lang.
Habe dann mit der Zange am Zug gezogen, auch nichts.
Gerissen kann er nicht sein, da man diesen nicht weiter ziehen kann.
Gibt es eine Möglichkeit, die Haube anderweitig zu öffnen?
Bühne ist NICHT vorhanden.
Hatte schon mal gelesen, dass BMW sich das gut bezahlen lässt.
Danke.
gruss
Zitieren
#2

Zieh mal am Griff während jemand anderes an der Haubenkante zieht. Manchmal klemmt nur der Zapfen.
Zitieren
#3

daffy_duck schrieb:Zieh mal am Griff während jemand anderes an der Haubenkante zieht. Manchmal klemmt nur der Zapfen.

... oder drücken, um zu entlasten! Das kann auch helfen!
Zitieren
#4

...stimmt Smile
Zitieren
#5

Hilft leider alles nicht... Traurig
Zitieren
#6

Bau mal den Hebel vom Haubenöffner aus und zieh mit einer Zange direkt am Bowdenzug. Meist hat sich der Bowdenzuganschlag im Hebel eingearbeit, dann reicht der Hebelweg nicht mehr zum Öffnen aus.

https://www.newtis.info/tisv2/a/de/r56-c...s/HNSHZbhb

https://www.newtis.info/tisv2/a/de/r56-c...ks/HGwQZHa



Sollte das nicht funktionieren lass es über eine MINI Werkstatt öffnen.

Wenn es aber klappt, dann die vorderen Schlösser gangbar machen und alle Bowdenzüge und den Hebel ersetzen.

https://www.newtis.info/tisv2/a/de/r56-c...ks/HSe224P

https://www.newtis.info/tisv2/a/de/r56-c...ks/HPbWbyu
Zitieren
#7

Hallo,
dies habe ich bereits versucht, aber keine Reaktion.
Der Zug ist ca. 3 - 4 cm zu lang um mit dem Hebel zu öffnen.
Auch mit der Zange keine Chance.
Zitieren
#8

Hab ich auch alles versucht und bin zuerst gescheitert. Der Bowden hat sich immer wieder ausgehängt weil sich das Halteblech verzogen hat. Das ist einfach nicht stabil genug. Falls der Zug noch okay ist empfehle ich das Teil einfach zu verstärken. Druck dir das hier aus falls Du Zugang zu einem 3D-Drucker hast: https://www.thingiverse.com/thing:4549550

Damit hab ich die Haube aufgebracht und konnt wieder alles schmieren damit es nicht mehr so schwer geht.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste