Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Hoi zäme, gruezi us de Schwyz
#21

Heute war Waschtag angesagt. Neue Gyeon Produkte ausprobieren:
- Wet Coat
- Cure
- Preserve

   

   

   

Auto abspritzen, Mit Gloria 10 und Foam einschäumen, 2 Eimer Waschtechnik waschen, abduschen. Felgen mit Reiniger einsprühen, mit Waschlumpen putzen. Auto nassmachen und Mit Gyeon Wet Coat mittels Gloria 10 auftragen. Das war ein Fehler:
1. es hat nur geschäumt und war dann schluss.
Dann mit Sprühflasche Gyeon Wet Coat aufgetragen. Dann abgeduscht.



2. es hat auf dem lack Flecken hinterlassen.

   

Dann durfte ich die ganze scheisse polieren. Habe das mit Gyeon Cure und Mikrofasertuch gemacht. Es war mühsam und hat gute 90min gedauert, bis es einigermassen wieder geglänzt hat. Dann noch mit Gyeon Cure die Kunststoffspoiler behandelt, Reifen mit Wichse eingesprüht, Endrohre poliert, innen mit Glassreiniger gereinigt die Fenster, die Oberflächen abgewischt und das war es dann. Zu Hause nochmal alles nachgewischt mit dem feuchten Mikrofasertuch, wo das Cure noch drauf war und abgestellt...

Zukünftig dann aussen nur noch mit Gyeon Bathe+ waschen, dann bleibt die Versiegelung auch drauf.

   

   

   

   

   

   

   

   

Merci + Gruss
Ronald
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste