Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Rainbow IL-X4 BMW Mix + RAINBOW DL-W6 (Radio BOOST und Stereolautsprecher)
#1

Hallo Leute,

bin neu hier und fahre einen 2008er R55.

Ich habe das Radio Boost und die normalen Stereolautsprecher (ohne Hochtöner).

Mein Plan war, die Mitteltöner gegen Rainbow IL-X4 BMW Mix Koaxial zu tauschen. Größe und Tiefe passen und sind laut Rainbow auch plug und play für den MINI. Es handelt sich hier um Mitteltöner mit integrierten Hochtöner, oder?

Den Tieftöner würde ich gerne gegen RAINBOW DL-W6 tauschen. Bei diesen Lautsprechern muss ich bestimmt die Stecker umlöten für den Anschluss.

Den Trick mit dem Kabel vertauschen für die Boxen mach ich auch noch.


Passt das alles ohne Probleme? Eventuell kennt sich jemand damit aus?

Auf der Rainbow Homepage steht folgendes:

Front E+F Rainbow IL-X4 BMW Mix

(+ AIV430831 Lautsprecherringe BMW MINI 16,5 cm

+ 231087 RAINBOW DL-W6
for semi active)


https://www.rainbow-audio.de/wp-content/...y_list.pdf

Ich möchte keine großen Umbauten machen; dämmen möchte ich jedoch schon.

grüße bandito
Zitieren
#2

Are you kidding me?!? Ich habe genau die gleiche Konfiguration auch heute bestellt. Ich bin sehr gespannt. Smile Party!!
Zitieren
#3

Ich bin auf Erfahrungsberichte nach dem Einbau gespannt. Möchte meinen Klang auch aufwerten. Ebenfalls im R55 ��

Bzw. evtl. mal Probehören? Pettendorf ist gar nicht weit von mir ��
Zitieren
#4

Nabend,
gibt es hier Neuigkeiten, oder ist ev. schon etwas verbaut worden ?! Ich habe mir vor 2 Wochen auch nen R55 zugelegt und möchte da auch die Serien LS tauschen.


Gruß,Olli
Zitieren
#5

Ja, ich habe sie heute eingebaut, ohne Dämmung, da hatte ich keinen Nerf zu, aber vielleicht ist das Ergebnis deswegen nicht sooooo gigantisch.
Ich empfehle dann vielleicht doch einen Kompo an Stelle des Koax beim 100mm zu verbauen. Die Höhen verteilen sich nicht gut genug. Senkt man den Kopf, wirkt es besser, oder man nimmt Koax Lautsprecher, wo man den Hochtöner ausrichten kann.
ABER der Klang ist auf jeden Fall besser.
Und es musste natürlich auch wieder Situationen geben, wo nix passt.
Bei den 100mm Rainbows wollten die Löcher gefeilt werden und für den 165iger haben die BMW Adapter vom großen Fluss gar nicht in den Mini gepasst, da hat auch kein Feilen geholfen. Dann hatte Rainbow zu großzügig an den Anschlußzungen gelötet (bei 100mm und 165mm), somit musste ich das Lot erst wieder entfernen, damit die Stecker passten.
Vielleicht empfinde ich das Upgrade als nicht so stark, weil die Hertz 690.5 im R58 hinten so eine verdammt gute Arbeit machen. Ich muss auf jeden Fall den Fader fast zur Hälfte nach vorne Verschieben um die Bühne zur Mitte wandern zu lassen. Der Hertz ist bedeutend effizienter. Für den normalen Radiobetrieb sind Hertz in der Front evtl die bessere Wahl.
Ich werde Bilder in meinem anderen Thread hinzufügen (bei Gelegenheit).
Zitieren
#6

Hmm, welche Hertz wären denn passend in den Frontplätzen der Tür ?! 100er und 165er der Serien oder muss das dann Fahrzeugspezifisch, bzw. haben die da Defizite in der Einbautiefe und bräuchten Ringe?


Gruß,Olli
Zitieren
#7

Gute Frage, da die Adapterringe (ACV 271023-07 LA-Aufnahme Lautsprecherringe für BMW 3er / Mini (165 mm, Türe Front)) für den Eimer waren, habe ich die Rainbow 165 so in den Kunststoffhalter gebohrt/-schraubt. Vorher habe ich mir einen 2mm hohen Ring aus einer Reckhorn Dämmmatte geschnitten. Dann haben sie perfekt ohne kippeln gepasst. Die RAINBOW DREAM LINE DL-W6 gehen ohne Probleme. Von denen kannst du dir die Höhe nehmen.

Beim 100mm habe ich ehrlich gesagt keine Ahnung, ob andere normal reinpassen mit in den Rahmen Bohren/Schrauben. Das war ja das sympathische an den Rainbows (bis auf das Feilen, was aber mit einer Rundfeile sehr schnell geht).
Aber, da kannst du an der Beifahrertür dann ganz schnell selber schauen.
Das cover geht mit der Hand ab und dann mitm T25 Torx den Lautsprecher ab.
Zitieren
#8

Rainbow hat sehr gute Lautsprecher. Aber ohne eine Endstufe spielen sie deutlich unter ihren Möglichkeiten. Lieber zur Hertz Energy Serie greifen. Die funktionieren auch sehr gut direkt am Radio. Party 01

  • DTH 76mm Downpipe aus V4A mit 200 Zeller HJS HD Kat und ECE Zulassung
  • DTH 76mm Klappenauspuffanlage aus V4A mit Capristo Abgasklappe und ECE Steuerung
Soundfile: https://www.youtube.com/watch?v=FsAGj7jqGNY
Zitieren
#9

Danke für die Info Smile
Kann man die Hertz Energy ECX-100.5 einfach einbauen/verschrauben?
Zitieren
#10

Hallo Leute, ich melde mich nun auch wieder.

Ich bin jetzt umgeschwenkt auf die Hertz EXC 100.5 2 Wege Koaxial (hier kann der Hochtöner gedreht und ausgerichtet werden).

Als Tief/Mitteltöner werde ich die Hertz Comp EV 165.5 oder alternativ die EV F 165.5 (wegen der niedrigeren Einbautiefe nehmen).

Adapterringe für das 10er System muss ich mir noch organisieren/selber basteln. Wenn jemand gute Ringe von original 3 Loch auf 4 Loch kennt, gerne hier posten.

Ich melde mich wieder, wenn ich das System verbaut habe (mitte Februar).
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste