Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Sägezahnbildung Winterräder
#1

Hallo Jungs,

neigt der Cooper S Clubman mit bestimmten Reifen zur Sägezahnbildung? Beim Probemontieren meiner neuen Felgen ist mir aufgefallen, dass der Wagen extreme Sägezahnbildung hat.
Die Räder wurden wohl von VA auf HA getaucht, da es an der HA drastischer ist als an der VA, aber dort bildet sich auch einer.
Die Reifen sind Hankook i*cept evo² (W320B) HRS Runflats.
DOT ist 2016 und der Vorbesitzer hat im letzten Herbst alle 4 Stoßdämpfer ersetzt.
Zitieren
#2

Wenn die Dämpfer erneuert wurden, dann hat es im Anschluss sicher auch eine Vermessung gegeben. Das zugehörige Protokoll zu haben wäre mglw. mindestens so aufschlussreich wie zu wissen, welche Fülldrücke du fährst.

Don't you think if I was wrong, I'd know it? Tongue
After all, common sense is not that common.
Menschen neigen dazu, Pflaster zu kleben, d.h. Probleme oberflächlich lösen zu wollen.
Die Lebenserfahrung zeigt allerdings, Pflaster kleben hilft vielleicht kurzfristig, langfristig
nicht. Entscheidend ist die grundsätzliche Analyse.
Zitieren
#3

Muss ich in den Unterlagen gucken ob da etwas dabei ist. Ich fahr die am Türholm angegeben Drücke.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste