Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Felgendeckel wechseln
#1

Hallo liebe Community,

ich fahre einen Mini Cooper S (R56) mit den Originalen Spoke 17 Zoll Felgen. Jetzt kam mir die Frage auf, ob man bei den Felgen den Radnabendeckel wechseln kann. Falls ja, wo finde ich passende Ersatzdeckel? Gibt es die auch passend von anderen Herstellern (Bsp. BMW)?

Vielen Dank euchSmile
Zitieren
#2

Was genau schwebt dir denn vor?
Selbstverständlich kann man die Nabendeckel tauschen, bspw. gegen die JCW-Kappen. Zerstörungsfrei geht das aber nur bei demontierten Rädern. Sind die alten Dinger aber sowieso vergammelt, dann kann man auch vorsichtig ein Loch bohren und sie mit einem Drahthaken abziehen. Die neuen Deckel lassen sich dann leicht von außen einklippsen. Übrigens passen die Kappen vom aktuellen Mini (F5X) nicht, denn deren Durchmesser mit 55 mm ist leider größer (R5X ca. 53 mm).

N16 B16

Don't you think if I was wrong, I'd know it?
After all, common sense is not that common.
Zitieren
#3

Danke schon mal !Smile

Ich wollte die normalen gerne gegen die Works-Deckel austauschen oder auch gegen einen BMW-Deckel. Meinst du letzteres ist möglich bzw gibt es zu kaufen?
Zitieren
#4

BMW-Deckel an einem Mini? Wenn du das wirklich möchtest, deren Durchmesser erfährst du vielleicht am einfachsten in einem BMW-Forum.

N16 B16

Don't you think if I was wrong, I'd know it?
After all, common sense is not that common.
Zitieren
#5

Vielleicht sieht so ein Stilbruch ja ganz gut ausSmile Muss man denn drauf achten, dass die einen besonderen Klickmechanismus haben oder wird das schon passen?
Zitieren
#6

Stilbrüche können durchaus ihren Reiz haben. Wenn ich eine Drehbank hätte, oder jemanden mit Zugang zu einer solchen nerven wollte, dann würde ich die bunten Deckel, die es für die F-Modelle gibt, auf die 53 mm passend drehen lassen. Ich habe schon länger welche hier liegen, scheue mich aber bislang vor dem Aufwand. Es gibt sie in gelb, orange, grün und blau. Das mit Abstand einfachste sind natürlich Aufkleber, wie es sie u.a. in der Bucht gibt. Das sieht aber bei näherem Hingucken etwas billig aus. Am zweiteinfachsten ist es, die JCW-Kappen zu nehmen.

N16 B16

Don't you think if I was wrong, I'd know it?
After all, common sense is not that common.
[-] Den folgenden Verstrahlten gefällt ichweißeswirklichnichts Beitrag:
  • Marcy1998
Zitieren
#7

(14.04.2019, 19:00)Marcy1998 schrieb:  Vielleicht sieht so ein Stilbruch ja ganz gut ausSmile Muss man denn drauf achten, dass die einen besonderen Klickmechanismus haben oder wird das schon passen?

Achten musst du auf Durchmesser, Länge der Clips und Dicke des Deckels.
Ich hatte mal welche aus China bestellt, die natürlich nicht gepasst haben, aber seitdem weiß ich worauf man achten muss. Lol
[-] Den folgenden Verstrahlten gefällt chubvs Beitrag:
  • Marcy1998
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste