Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Harman Kardon Soundanlage kaputt
#1

Vor 2 Monaten ist bei meinem Mini R53 BJ 2004 das Problem aufgetreten, dass das Radio nicht mehr funktionierte. Ich habe das Harman Kardon Boost MD Radio und ein Navi drin.

Fehlerbild:
- Das Radio selbst funktioniert und lässt sich an und ausschalten
- Spannung an den Radioanschlüssen überprüft und alles einwandfrei
- Sprachbefehle des Navis hört man ebenfalls nicht, darum gehe ich nicht von einem Problem am Radio sondern von einem zentralen Problem aus (Verstärker, Steuergerät)
- Verstärker hinten rechts einmal ausgebaut, PINs und Anschlüsse sehen aber gut aus. 
- Wenn ich mit angeschalteten Radio durch die Gegend fahre, kommt selten für ca 10 Sekunden wieder Musik aus den Boxen. Teilweise auch kurzes Piepen oder andere Geräusche aus den Boxen, deswegen schließe ich eine kaputte Sicherung ebenfalls aus.
- Das Steuergerät im Beifahrerfußraum habe ich freigelegt und ein bisschen an den Leitungem gewackelt, aber keine Stecker rausgezogen da ich da nicht so der Experte bin.

Nach all diesen erfolglosen "Experimenten" hoffe ich das mir hier jemand weiterhelfen kann. Ist das ein typisches Problem oder lassen sich irgendwelche Ursachen bestimmen? Ich habe nach einer groben Suche zumindest keine ähnlichen Probleme gefunden.

Über Hilfe würde ich mich sehr freuen!
Freundliche Grüße 
Fabio
Zitieren
#2

Höchstwahrscheinlich ist dein H/K-Verstärker defekt, leider ein weit verbreitetes Problem bei den R50-53 MINIs. Ein neuer kostet beim MINI-Händler rund 1000 € ?

Ich würde an deiner Stelle mal bei den bekannten Gebrauchtteile-Dealern wie GeaR53 oder Miniteile24 nach günstigem Ersatz fahnden. Alternativ gibt es auch Firmen, die sich auf die Reparatur von H/K-Verstärkern spezialisiert haben, wie z.B. diese hier.

British cars - if there's no oil under 'em, there's no oil in 'em!

.......... _\_____
.......... /__|___\__
......... (O)____(O)_\
Zitieren
#3

Hallo Zeke,

ich habe heute endlich meinen neuen Verstärker erhalten. Nach Erklärung des Fehlerbilds wurde mein alter Verstärker vor der Reperatur als irreperabel eingestuft und so habe mir dann einen gebrauchten gekauft. Bisher funktioniert alles wieder einwandfrei.

Hab vielen Dank für deine Hilfe!

Freundliche Grüße
Fabio
Zitieren
#4

Hallo, da ich anscheinend das gleiche Problem mit meiner Endstufe habe von Kardon wollte ich gerne wissen wo du deine gekauft hast und was sie ca, gekostet hat.
Gruss Ulli
Zitieren
#5

Hallo Ulli,

ich habe den Verstärker gebraucht auf eBay gekauft für 260€ (Privatverkauf). Dort sollten denke ich immer mal wieder welche zu ähnlichen Preisen zum Verkauf stehen.

Liebe Grüße
Fabio
Zitieren
#6

Hallo Fabio, danke für die schnelle Antwort. Hast du exakt das selbe Model eingebaut. Es gibt in der Mini Reihe von Kardon verschiedene Verstärker. Sprich für den R50 habe ich 3 verschiedene gefunden. Und woran hast du gemerkt das es die Endstufe ist? Hast du was durchgemessen??
Gruss Ulli
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste