Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Mini One Lambdasonde 2A8B
#1

Hallo zusammen,

hoffe mir kann jemand weiterhelfen, Problem hatte ich in nem anderen Thread schon mal angerissen.

Fahrzeug ist ein MINI ONE Automatik BJ 2008 mit +- 100.000km

Gelbe MKL -> in die (freie) Werkstatt zum Auslesen -> Lambdasonde vor Kat -> Bosch Sonde verbaut -> Ruhe

nach ein paar 1000km wieder MKL -> direkt zu MINI -> Fehlercodes: 2A8B, 2ACB, 2F1A -> Leitungen vom Motorsteuergerät zur Lambdasonde geprüft i.O., keine Leitungsunterbrechung vorhanden. Lambdasondenheizungen geprüft i.O. -> Original Sonde verbaut -> Ruhe

nach ein paar 1000km WIEDER MKL -> wieder zu MINI -> Fehlercode 2A8B -> Kostenvoranschlag bzw. Lösungsansatz ->Thermostat & Kat inkl. Krümmer neu 2400€ 

PUMA Maßnahmen abgeglichen keine vorhanden zu diesem Problem.


Hat jemand eine Idee? Bin echt am verzweifeln  Sad
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste