Dieses Forum verwendet Cookies
Dieses Forum benutzt Cookies um Deine Login-Informationen zu speichern, falls Du hier registriert bist oder von Deinem letzten Besuch, falls Du nicht registriert bist. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Deinem Computer/Gerät gespeichert werden; die Cookies, die von diesem Forum erstellt werden, können nur hier benutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Unsere Cookies speichern Informationen zu den von Dir gelesenen Themen. Durch den Zugriff auf diese Internetcommunity schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber dieser Community und erklärst dich mit den hier abgebildeten Regeln und der Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn du mit unseren Regeln oder der Datenschutzerklärung nicht einverstanden bist, darfst du die Community nicht mehr betreten oder sie nutzen. Bitte bestätige die Frage, ob Du Cookies annimmst oder ablehnst.

Unabhängig von dieser Auswahl wird trotzdem ein Cookie in Deinem Gerät gespeichert, um Dir diese Frage beim nächsten Besuch nicht noch einmal zu stellen. Du kannst die Cookie Einstellung jederzeit über den Link in der Datenschutzerklärung ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Bremssattel Abmessungen JCW LCI
#1

Hallo zusammen,

ein Bekannter von mir würde gerne an seinem MINI F56 JCW LCI Felgen von OZ montieren.
Im Genauen ginge es hier um die OZ Leggera in 8x19 ET45 LK 112x5.

Seitens OZ ist die Felge von OZ nicht für den JCW LCI freigegeben, da "der Bremssattel zu groß baut und die Freigängigkeit nicht gegeben ist".
Man könnte hier aber doch mit Distanzen arbeiten um somit die Freigängigkeit zu gewährleisten, korrekt?

Leider war weder der Reifenhändler meines Vertrauens, noch MINI DE imstande mir zu sagen wieviel mit Distanzen gearbeitet werden müsste.
Könnt ihr mir hier bitte helfen?


Vielen Dank!
LG


PS: Bitte über die Sinnhaftigkeit von 19" Felgen keine Diskussion starten. Ich habe meinem Bekannten bereits erklärt, dass es fahrdynamisch wenig Sinn macht. Er ist aber im gehobenen Alter und legt den Wert mehr auf Optik, denn auf Dynamik.

[Bild: attachment.php?attachmentid=51848&d=1235561525]
Zitieren
#2

Sicher das da was anders ist beim LCI?

Der Sattel hat immer die Teilenummern
34116868399
34116868400

egal ob LCI oder nicht.

Ist die 19 Zoll vielleicht nur für Clubman und Countryman freigegeben?

[Bild: bannerxy0.jpg]
Zitieren
#3

(22.05.2019, 13:14)MiniM8 schrieb:  Leider war weder der Reifenhändler meines Vertrauens, noch MINI DE imstande mir zu sagen wieviel mit Distanzen gearbeitet werden müsste.

Woher soll Mini/BMW das wissen? Huh

Don't you think if I was wrong, I'd know it? Tongue
After all, common sense is not that common.
Menschen neigen dazu, Pflaster zu kleben, d.h. Probleme oberflächlich lösen zu wollen. Die Lebenserfahrung sagt allerdings, Pflaster kleben hilft vielleicht kurzfristig, langfristig nicht. Wichtiger ist die grundsätzliche Analyse.
Zitieren
#4

(22.05.2019, 14:05)01goeran schrieb:  Sicher das da was anders ist beim LCI?

Der Sattel hat immer die Teilenummern
34116868399
34116868400

egal ob LCI oder nicht.

Ist die 19 Zoll vielleicht nur für Clubman und Countryman freigegeben?

Ganz genau. Country und Clubman ist freigegeben.

[Bild: attachment.php?attachmentid=51848&d=1235561525]
Zitieren
#5

(22.05.2019, 16:14)ichweißeswirklichnicht schrieb:  
(22.05.2019, 13:14)MiniM8 schrieb:  Leider war weder der Reifenhändler meines Vertrauens, noch MINI DE imstande mir zu sagen wieviel mit Distanzen gearbeitet werden müsste.

Woher soll Mini/BMW das wissen? Huh

Falsch ausgedrückt, BMW und MINI waren nicht in der Lage mir die Abmessungen der Bremssättel zu geben. Deshalb die Frage hier, ob einer das weiß bzw hierzu Einblick hat.


Danke,
LG

[Bild: attachment.php?attachmentid=51848&d=1235561525]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste